DIGITALISIERUNG UND SCHULE

Fachkongress für Lehrerinnen und Lehrer
Augsburg, 5. Oktober 2016, 9:00 Uhr bis 16:30

Veranstalter Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) in Kooperation
mit dem Lehrstuhl Pädagogik der Universität Augsburg (Prof. Eva Matthes)
und dem Verband Bildungsmedien


Die radikale Änderung der Gesellschaft und des Individuums durch die elektronischen Medien stellt existierende Strukturen, Lebensweisen und Vorstellungswelten grundsätzlich in Frage. Schule ist in vielerlei Hinsicht betroffen.

Kinder und Jugendliche können sich ein Leben ohne elektronische Medien nicht mehr vorstellen. Facebook, Google, Instagram und WhatsApp sind ihre ständigen Begleiter. Immer mehr Unterrichtsmaterialien erscheinen in digitaler Form. Lernprozesse und Übungen lassen sich digital in unbekanntem Maß individualisieren und abwechslungsreich gestalten. Die Digitalisierung wirft aus Sicht des BLLV mehr Fragen auf als wir derzeit noch Antworten geben können:

 

Auf dem Fachkongress wollen wir praktische und grundsätzliche Fragen der digitalen Medien in der Schule thematisieren. Wir wollen kritisch hinterfragen und pragmatische Lösungen für die Schule aufzeigen. Vor allem aber wollen wir auch die kritischen Fragen um das Thema Digitalisierung und Schule miteinander diskutieren.

 

 

Programm

Ausstellung und Anbieter

Ablauf und Organisatorische Fragen

Anmeldung