26. September 2017

So bekämpfen Sie den Lärm im Klassenzimmer

BLLV verleiht Messgeräte - für Mitglieder gratis

Ein Akustikmessgerät: Damit lassen sich Lärmpegel und Nachhallzeiten in Räumen ermitteln. Der BLLV verleiht die Geräte kostenlos an seine Mitglieder.

Im Klassenzimmer ist mal wieder viel zu laut und die Schüler sind unkonzentriert: Schuld daran kann auch eine schlechte Raumakustik sein. Ob eine akustische Sanierung in Frage kommt, können Sie mit dem Lärmmessgerät des BLLV feststellen.

 

Eine problematische Akustik behindert das Lernen. Schülerinnen und Schüler verstehen das Gesagte schlechter, die Folge sind mangelnde Aufmerksamkeit und Disziplinprobleme. Die Kinder und Jugendlichen werden unruhig, der Lärmpegel im Klassenzimmer steigt. Auf Dauer kann das Lehrkräfte wie Schüler krank machen. Eine akustische Saneriung kann hier helfen.

 

Messen Sie die Nachhallzeiten an Ihrer Schule

Das   BLLV-Institut   für   Gesundheit   in   pädagogischen   Berufen   (IGP) verleiht   hochwertige Akustikmessgeräte, mit denen Sie die akustischen Verhältnisse Ihres Klassenzimmers bestimmen können. Mit den Messgeräten und der beigefügten Kurzbedienungsanleitung können auch Laien die Nachhallzeit messen und mit den Soll-Werten der DIN-Norm vergleichen. Der Service ist für Mitglieder kostenlos.

 

Auf  Basis Ihrer Messwerte  geben  Ihnen  unsere  Experten  Empfehlungen  zu  einer Renovierung unter akustisch ergonomischen Kriterien.

 

 

Reservieren Sie Ihr Akustikmessgerät

BLLV-Institut für Gesundheit in pädagogischen Berufen (IGP)
Tel.: 089 721001-95
info(at)gesundheit.bllv.de

 

Anfallende Kosten (gültig 2017): Für BLLV-Mitglieder ist die Ausleihe kostenlos (Bitte geben Sie daher bei der Anfrage Ihre BLLV-Mitgliedsnummer an). Ansonsten beträgt die Leihgebühr 100 Euro.

 

 



Suche

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen