25. September 2017

Beratung zur Stressbewältigung und Burnout-Vorbeugung

Professionelle Hilfe von Psychologen

Unruhige Nacht: Permanente Schlafstörungen können Anzeichen eines Burn-Outs sein.

Fühlen Sie sich permanent erschöpft? Leiden sie unter Schlaflosigkeit? Können Sie sich nur schwer konzentrieren? Solche Symptome können Anzeichen einer Überbelastung sein. BLLV-Experten beraten Sie, was Ihnen in dieser Situation helfen kann.

 

Symptome wie Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwäche aber auch psychosomatische Beschwerden wie Kopf- oder Rückenschmerzen können Hinweise auf eine Überbelastung sein. Werden solche Warnzeichen nicht beachtet, können chronische Beschwerden oder Depressionen die Folge sein.

 

Lassen  Sie  sich  von  unseren  Experten  beraten,  um  sich  vor einem Burn-Out zu schützen. Das BLLV-Institut für Gesundheit in pädagogischen Berufen (IGP) bietet allen Lehrerinnen  und Lehrern die Möglichkeit, sich von  Psychologen  beraten zu lassen.

 

Die  speziell  vom  wissenschaftlichen  Leiter  des  IGP, Prof.   Dr.   Joachim   Bauer   von   der  Universität   Freiburg, fortgebildeten   Psychologen   geben   Ihnen individuelle Tipps  zur  Stressbewältigung  und,  falls  notwendig,  auch  Hinweise  auf  medizinische  und psychotherapeutische  Hilfsangebote.

 

Die  Beratungsgespräche  ersetzen  jedoch  keine  medizinische  oder therapeutische Diagnose oder Behandlung.

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

BLLV-Institut für Gesundheit in pädagogischen Berufen (IGP)
Tel.: 089 721001-95
info(at)gesundheit.bllv.de

 

Die 50-minütigen Gespräche finden in München oder bei den mit uns kooperierenden Psychologen und Medizinern in Bayern statt.

 

Anfallende Kosten (gültig 2017): Für BLLV-Mitglieder € 45,-/ Nichtmitglieder: € 90,-

 

 

 

 



Suche

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen