09. August 2012

Chaos bei Unterrichtsversorgung an Mittelschulen

BLLV schickt Brandbriefe an Seehofer und Spaenle

Bayerns Mittelschulen droht im kommenden Schuljahr massiver Unterrichtsausfall. Ursache sind die vom Kultusministerium zu niedrig angesetzten Prognosen bei der Schülerentwicklung.  Dieses Missmanagement hat zur Folge, dass die Personal- und Unterrichtsplanung nicht abgeschlossen ist.

 

"Dieses unprofessionelle Vorgehen führt dazu, dass in den Ferien Gruppen und teilweise auch Klassen neu geplant werden müssen, Lehrkräfte nicht wissen, an welcher Schule sie im September eingesetzt werden, Eltern nicht sicher sein können, welche Lehrkräfte ihr Kind im nächsten Schuljahr unterrichten werden und Schulleitungen ihre eigene Ferienplanungen kurzfristig ändern müssen, was häufig auch mit zusätzlichen Kosten verbunden ist", schreibt BLLV-Präsident Klaus Wenzel an Spaenle.

 

Um das drohende Chaoas abzuwenden, hat das Ministerium Schulleitungen dazu verdonnert, in den Ferien die Planung nachzuholen bzw. zu vollenden.

 

Die falschen Prognosen des Kultusministeriums führten schon im Herbst des vergangenen Jahres dazu, dass  Lehrerstunden fehlten. Dieses Jahr hat dieses Minus  jedoch ein dramatisches Ausmaß erreicht. Der BLLV warnt: Wenn das Kultusministerium nicht sofort gegensteuert, wird es nicht möglich sein, im kommenden Schuljahr eine solide Unterrichtsversorgung aufrecht zu erhalten. Von attraktiven Zusatzangeboten, wertvollen Arbeitsgemeinschaften, individueller Förderung oder Inklusion ganz zu schweigen.

 

Um derartige Fehlplanungen zukünftig zu vermeiden, müssten Schülerprognosen künftig wieder so  erstellt werden, dass sie die tatsächlichen Verhältnisse möglichst präzise abbilden und nicht in erster Linie nach Gesichtspunkten zur Stützung einer bestimmten Schulpolitik gestaltet sind, fordert Wenzel.

 

Auch Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer wurde in einem Brandbrief von Wenzel über die drohende Schieflage informiert.

 

»Brief an Ministerpräsident Horst Seehofer
»Brief an Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle



Suche

Downloads

Flüchtlinge als Unterrichtsthema

Leseförderung