Diskussion ohne Denkverbote!

Um eine Perspektive für ein modernes Gymnasium zu entwickeln, das den Herausforderungen des gesellschaftlichen Wandels gerecht werden kann, müssen wir die Veränderungen und die Erwartungen an das Gymnasium analysieren und Lösungen aufzeigen. Auch müssen wir uns freimachen von lieb gewonnenen Klischees und Vorurteilen - ohne wertvolle Erfahrungen und Kompetenzen vorschnell über Bord zu werfen. Heute geht es um langfristige Orientierungen, die dem aktuellen bildungspolitischen Handeln eine tragfähige und zukunftsorientierte Perspektive geben sowie die radikalen gesellschaftlichen Veränderungen mit berücksichtigen.

 

Der BLLV als größter und Schulart übergreifender Berufsverband von Pädagogen in Bayern sieht es deshalb als eine zentrale bildungspolitische Aufgabe an, die Diskussion um die Zukunft des Gymnasiums ohne Tabus zu führen.

 

Bestellung

Bestellung der Broschüre "Denkmal. Gymnasium neu Denken"

 

Suche

Im Blickpunkt

Wartungsarbeiten an BLLV.de

Am BLLV-Webauftritt werden vom 16. bis 19. Januar 2018 Wartungsarbeiten durchgeführt. Einzelne Inhalte sind in dieser Zeit nicht abrufbar. Wir bitten um Verständnis.

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen

Kontakt

Ansprechpartnerin für die Fragen unserer Mitglieder am Gymnaisum ist die Fachgruppe Gymnasium

Downloads

Flüchtlinge als Unterrichtsthema