Fortbildungstag Inklusion: Hintergrundwissen und Praxistipps für Lehrer/innen

 

am 23. November in München

 

Viele Lehrer/innen fühlen sich allein gelassen und überfordert, wenn die Inklusion bei ihnen in der Klasse ankommt.

Trotz bester Absichten fühlen sie sich nicht entsprechend ausgebildet, haben keine oder kaum zeitliche Entlastung – und müssen immer diverseren Klassen gerecht werden. Das führt sehr häufig bei den Lehrer/innen zu Frust, Stress – bis hin zu Erschöpfung und Burnout.

Wir möchten mit dem Fortbildungstag den Lehrer/innen zum einen in praxisnahen Workshops konkrete Hilfen für ihren Schulalltag aufzeigen – und in einem Impulsreferat dafür begeistern, dass die Schule der richtige Ort für Inklusion ist und dass Inklusion gelingen kann.

 

 

Donnerstag, 23. November 2017, 10:00 – 17:00 Uhr in München, BLLV-Landesgeschäftsstelle


Die Veranstaltung ist ausgebucht, eine Anmeldung nicht mehr möglich.


Programm

Ab 9:30

Registrierung/Kaffee

10:00 – 10:15

Begrüßung durch Simone Fleischmann, BLLV-Präsidentin

10:15 – 10:45

Neue Herausforderung oder transformierte Aufgabe? - Von der Politik zur Praxis der inklusiven Bildung

(Michael Wahl, Ministerium für Soziales, Rheinland-Pfalz, Blindenfussball-Nationalmannschaft)

10:45 – 13:15

Drei parallele Workshops:

  • Förderpläne erstellen* (Susanne Bjarsch, LMU)
  • Pädagogische Tipps zum Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern* (Jürgen Dobias/Ulrike Holmer, Prof.-Otto-Speck-Schule München)
  • Ein rechtlicher Leitfaden: Schulbegleiter, Notenschutz, Nachteilsausgleich* (Frau Schwager, Schulamt München)

13:15 – 14:15

Mittagspause (Buffet)

14:15 – 16:45

Drei parallele Workshops:

  • Förderpläne erstellen* (Susanne Bjarsch, LMU)
  • Pädagogische Tipps zum Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern* (Jürgen Dobias/Ulrike Holmer, Prof.-Otto-Speck-Schule München)
  • Ein rechtlicher Leitfaden: Schulbegleiter, Notenschutz, Nachteilsausgleich (Frau Schwager, Schulamt München)

16:45 – 17:00

Abschluss / Reflexion

* Die Workshops werden mit gleichem Inhalt am Vor- und Nachmittag angeboten.

 

 

Die Veranstaltung ist ausgebucht, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

 

 

Fortbildungstag Inklusion: Hintergrundwissen und Praxistipps für Lehrer/innen

 

Donnerstag, 23. November 2017
10:00 – 17:00 Uhr

 

Veranstalter:

BLLV-Akademie e.V.

Bavariaring 37, 80336 München

Tel. 089 721001-94

 

Veranstaltungsort:

BLLV-Landesgeschäftsstelle

Bavariaring 37, 80336 München

 

Anreise:

Ab Hauptbahnhof mit U1/U2 bis Sendlinger Tor,
umsteigen in U3/U6 Richtung Implerstraße.

Poccistraße aussteigen, den hinteren Ausgang links zur Lindwurmstraße hoch und diese weitergehen, in die Stielerstraße links und am Bavariaring rechts einbiegen.

 

 

Es stehen leider keine kostenfreien Parkplätze zur Verfügung.

 

Zielgruppen
Der Fortbildungstag richtet sich an interessierte Lehrer/innen aller Schularten.

 

Die Fortbildung ist von FIBS als eine die staatliche Lehrerfortbildung ergänzende Maßnahme anerkannt. Dienstbefreiung kann beantragt werden.

 

Teilnahmegebühren:
inklusive Mittagessen und Tagungsgetränken
BLLV-Mitglieder:         10,- €
Nichtmitglieder:          50,- €

 

Die Teilnahmegebühr wird in der Woche nach dem Seminartermin per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen.

 

Es stehen 60 Plätze zur Verfügung. Die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Ein Nachrücken von der Warteliste ist möglich.


 

Sie können sich den Flyer als pdf herunterladen

 

 

 

Suche

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Seminare