Zuhören - Überzeugen - Gestalten

Der BLLV steht im kontinuierlichen Gespräch mit Abgeordneten des Landtags, Mitgliedern der Staatsregierung, Mitarbeitern der Ministerien und mit Vertretern vieler gesellschaftlicher Gruppierungen. Ebenso wichtig sind ständige Kontakte mit den Lehrerinnen und Lehrern an den Schulen, in Arbeitskreisen und Initiativgruppen.

 


 

 

7. Februar 2017

Rechtsklarheit beim Schulsponsoring nötig

In großer Offenheit und ernsthaft bemüht um Lösungen diskutierten im Kultusministerium Ministerialdirektor Herbert Püls, die Juristen Roland Krügel und Daniel Fritz mit BLLV-Präsidentin Simone...

7. Februar 2017

Modulsystem (II) Sitzenbleiben abschaffen

Der Weg aus der Sackgasse in der Debatte um das acht oder neunjährige Gymnasium – im Mittelpunkt des Gesprächs zwischen Otto Lederer (CSU), Mitglied im Ausschuss für Bildung und Kunst, und Simone...

7. Februar 2017

Modulsystem (I) Lernzeit individualisieren

In einem ausführlichen Gespräch stellten die Präsidentin des BLLV, Simone Fleischmann, und der Leiter der Abteilung Schul- und Bildungspolitik, Fritz Schäffer, der Spitze der CSU-Landtagsfraktion...

7. Februar 2017

Diskussion um eine Rückkehr zum G9

Martin Güll, Vorsitzender des Bildungsarbeitskreises der SPD-Landtagsfraktion, wünscht sich Unterstützung bei der SPD-Forderung nach Rückkehr zum G9. Dies wurde in einem Gespräch mit der Führung...

28. September 2016

Manifest: HALTUNG ZÄHLT im Mittelpunkt

Ein Gespräch zwischen Kultusminister Ludwig Spaenle und BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann war geprägt von einer offenen und konstruktiven Atmosphäre. Im Mittelpunkt standen die Aussagen des...

Treffer 1 bis 5 von 293
<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste > Letzte >>

vollständige Übersicht politischer Gespräche