Gesundheits-Check für Lehrkräfte

Selbsttest nach Prof. Dr. Joachim Bauer


Dieser kurze Test ermöglicht Ihnen eine erste Selbsteinschätzung über Ihr Belastungsprofil. Die Empfehlungen geben Ihnen eine grobe Orientierung.
Falls Sie belastungsbedingt Stresssymptome beobachten, suchen Sie sich professionelle Hilfe – zum Beispiel bei einem vertraulichen Beratungsgespräch mit unseren ausgebildeten Therapeuten/innen.

Füllen Sie den Test aus und klicken sie am Ende auf "Auswertung".

 

Beeinträchtigung des Selbstwertgefühls

trifft nicht zu trifft kaum zu trifft teilweise zu trifft überwiegend zu trifft immer zu
Innere (geheime) Zweifel, insgesamt gute Arbeit zu leisten
Gefühl der eigenen Insuffizienz bei schlechten Schülerleistungen
Gefühl des Versagens bei destruktivem/chaotischem Schülerverhalten
Gefühl, von anderen (Schülern, Eltern, Kollegen) als unfähig oder wertlos angesehen zu werden

 

Zwischenmenschliche (soziale) Unterstützung

trifft nicht zu trifft kaum zu trifft teilweise zu trifft überwiegend zu trifft immer zu
Erfahrungen von Enttäuschung oder verweigerter Unterstützung seitens Kolleg/innen
Konflikte im schulischen Bereich (Eltern, Kollegen, Schulleitung)
Probleme beim privaten Rückhalt (Partnerschaft, Familie)

 

Emotionale Belastungszeichen

trifft nicht zu trifft kaum zu trifft teilweise zu trifft überwiegend zu trifft immer zu
Länger dauernde innere Unruhe
Angst-/Panikgefühle in bestimmten Situationen (Klassenzimmer, Lehrerzimmer, Elternabend, Schulgebäude)
Länger dauernde diffuse Angstgefühle (unabhängig von Situation)
Häufig gedankliche Beschäftigung/Grübeln über berufliche Arbeit in der Privatsphäre (Wochenende etc.)

 

Körperliche Beschwerden ohne Vorliegen einer durch ärztliche Untersuchung festgestellten ernsten organischen Erkrankung

trifft nicht zu trifft kaum zu trifft teilweise zu trifft überwiegend zu trifft immer zu
Chronische Müdigkeit oder Konzentrationsstörungen
Kreislaufbeschwerden, Auffälligkeit Blutdruck
Schwindelsymptome
Schlafstörung (insbesondere morgendliches Früherwachen)
Herzbeschwerden
Magen-/Darmbeschwerden
Chronische Schmerzen

   


Suche

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im September das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Dienstanfängerseminaren! Weitere Informationen