Machen Computerspiele gewalttätig?

Häufig werden Computerspiele in den Medien in Verbindung mit Gewalttaten wie Amokläufen erwähnt. Mittlerweile gibt es zahlreiche Studien zum Zusammenhang von Gewalttätigkeit und dem Konsum von Computerspielen, die häufig zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen. Zwar können in Einzelfällen Computerspiele zu erhöhter Gewaltbereitschaft beitragen. In der Regel ist dies jedoch nicht der Fall.

Zum Beispiel Amokläufe mit exzessivem Computerspielen zu begründen, stellt eine grobe Vereinfachung dieser Gewaltausbrüche dar. Dennoch sind labile Personen durchaus gefährdet. Der Konsum von Computerspielen kann in Einzelfällen durchaus zur Gewöhnung an Gewaltdarstellungen, zur Gewaltstimulation gefährdeter Jugendlicher oder zu Senkung der Gewaltschwelle führen.

 


 

 

Suche

Im Blickpunkt

Wartungsarbeiten an BLLV.de

Am BLLV-Webauftritt werden vom 16. bis 19. Januar 2018 Wartungsarbeiten durchgeführt. Einzelne Inhalte sind in dieser Zeit nicht abrufbar. Wir bitten um Verständnis.

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen