Medien in der Schule - ein Thema mit rechtlichen Tücken

Ohne Medien wäre heutzutage in der Schule kein vernünftiger Unterricht mehr möglich. Der Einsatz von Videos, Präsentationen, Computerprogrammen und Online-Medien erweitert die didaktischen Möglichkeiten beträchtlich. Zu den Medien zählen aber auch analoge Fotokopien und digitale Scans von Schulbüchern und Unterrichtsmaterialien, die aus dem Unterricht nicht mehr wegzudenken sind.

 

Der Einsatz von Medien ist mit vielen rechtlichen Fragen verbunden. Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht, Datenschutz und andere Rechtsgebiete sind dabei zu beachten. Das BLLV-Referat Medien informiert über die wichtigsten Regeln und Fallstricke.

 


Rechtstipps "Medienrecht und Schule"

Der Einsatz von Medien, und dazu zählen auch Schulbücher und Arbeitshefte, ist vielen rechtlichen Regelungen unterworfen. In welchem Umfang darf man aus Büchern für den Unterricht kopierenund scannen? Welche Regelungen sind im Bereich des Persönlichkeitsrechtes und des Datenschutzes zu beachten? Das Geheft "Medien und Schule" klärt viele Fragen. (...weiter lesen)

 

 


Leitfaden Datensicherheit

Der neue „Leitfaden Datensicherheit“ hilft Lehrkräften, Risiken zu erkennen und Fehler zu vermeiden - zum eigenen Schutz. Herausgegeben vom Verband Bildung und Erziehung. (... weiter lesen)

 

 


Kopieren und Scannen in der Schule - was ist erlaubt?

Ohne Fotokopien wäre in der Schule kein vernünftiger Unterricht möglich. Kopien in Papierform erlaubt der Gesetzgeber in bestimmten Grenzen, für das Scannen und Abspeichern von Schulbüchern und Unterrichtsmaterialien gelten strengen Regeln. (... weiter lesen)

 

 

 

 


Leitfaden Social Media

Wie soll ich mich als Lehrkraft in sozialen Netzwerken verhalten?  Was muss ich beachten? Der neue "Leitfaden Social Media“ speziell für Lehrkräfte und Schulleitungen beantwortet alle Fragen rund um Facebook und Co.
(... weiter lesen)


Weitere Tipps und Links zu Social Media

 

 

Linktipps Medienrecht

Medienrecht ist mehr als nur Urheber- und Persönlichkeitsrecht. Zu beachten sind auch Datenschutzvorschriften, Regelungen zu GEMA- und Rundfunk-Gebühren, Impressumspflicht u.v.m. Johannes Phillipp, Leiter des BLLV-Referats Medienrecht, hat wLinks, Vorträge und Ministeriumsschreiben (KMS)  auf seiner informativen Homepage zum Download bereitgestellt.  (...weiter lesen)


Suche

Im Blickpunkt

Wartungsarbeiten an BLLV.de

Am BLLV-Webauftritt werden vom 16. bis 19. Januar 2018 Wartungsarbeiten durchgeführt. Einzelne Inhalte sind in dieser Zeit nicht abrufbar. Wir bitten um Verständnis.

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen

 

Das unverzichtbare Nachschlagewerk