29. November 2017

Unser Wasser – und die Karpfen

Von: Erich Hübel

Um endlich zu erfahren, wie denn eigentlich Mineralwasser „hergestellt“ wird, machten sich an einem trüben, regnerischen Novembertag ca. 40 NLLV-„Un“-Ruheständler auf nach Neustadt/Aisch, zunächst zur Besichtigung von „Franken-Brunnen“ (derzeit die Nr. 6 in Deutschland), wo sich zwei Mitarbeiter intensiv um unsere Fragen kümmerten und durch das Werk führten.

Dort waren viele große, meist sehr teure, computergesteuerte Anlagen, aber nur sehr wenige Mitarbeiter zu sehen. Bei der Abschlussbesprechung konnten die Erzeugnisse der Firma natürlich auch „verkostet“ werden.

Nach einem Mittagessen (viele probierten die berühmten Aischgründer Karpfen) folgte eine Stadtführung, wobei wegen des schlechten Wetters hauptsächlich das Innere der evangelischen Stadtkirche und das Karpfenmuseum im Schloss gewürdigt wurden. Und gleich neben dem Museum gibt es dann ja das Museumscafé mit hausgebackenen Kuchen.

Erich Hübel

Alle Bilder finden Sie in unserer NLLV-Galerie.



Suche