Unsere Philosophie

Lehrer/innen bilden eine professionelle Berufsgemeinschaft.

Wir orientieren uns an einem gemeinsamen Professionsverständnis, in dem unsere pädagogische Aufgabe im Mittelpunkt steht. Wir wollen den Status und die Arbeitsbedingungen der Lehrerinnen und Lehrer verbessern. Wir wollen voneinander lernen und füreinander offen sein. Unsere jungen Kolleginnen und Kollegen wollen wir unterstützen, fördern und schützen.

 

Lehrer/innen tragen eine besondere Verantwortung.

Lehrerinnen und Lehrer arbeiten gemeinsam an der Zukunft unserer Gesellschaft. Wir tragen eine besondere Verantwortung, weil unsere Schülerinnen und Schüler die künftige Gesellschaft gestalten werden. Diese Verantwortung erfordert eine gemeinsame pädagogische und politische Orientierung. Dass heißt, dass wir aktiv in der Schule und in der Gesellschaft für die Demokratie eintreten.

 

Lehrer/innen brauchen Mut und Zivilcourage.

Lehrerinnen und Lehrer üben einen Schlüsselberuf unserer Gesellschaft aus. Für den BLLV heißt dies, dass wir selbstbewusst auf die Defizite in der Bildungspolitik hinweisen und das Schönreden von Probleme in unseren Schulen aufdecken. Und es heißt, dass wir unser Professionsverständnis entwickeln und verteidigen. Der BLLV definiert sich als Stimme der Praxis gegenüber der Politik und der Wissenschaft. 

 

Lehrer/innen brauchen Sicherheit

Lehrerinnen und Lehrer sind besonderen Belastungen und Anforderungen ausgesetzt. Deshalb brauchen sie besondere Sicherheit. Der BLLV schützt seine Mitglieder vor rechtlichen Angriffen und bürokratischer Willkür. Wir wollen eine Kommunikationskultur des Vertrauens und des Dialogs. Und wir treten ein für den Erhalt des Beamtenstatus, weil er Unabhängigkeit und Sicherheit ermöglicht.

 

Lehrer/innen sind Experten in ihren Fächern und in Pädagogik

Lernen hat sich in der modernen Gesellschaft verändert. Wissen ist immer und überall abrufbar. Im Gegenzug sind Zusammenhänge zerstückelt hinter punktuelle Wissensstücken. Der BLLV tritt deshalb ein für einen breiteren Bildungsbegriff, der sich an Exemplarischen und verständnisintensivem Lernen orientiert. Lehrerinnen und Lehrer entwickeln den Lernbegriff weiter. Der BLLV unterstützt dies Veränderungen. 

 

.

Suche

Im Blickpunkt

Wartungsarbeiten an BLLV.de

Am BLLV-Webauftritt werden vom 16. bis 19. Januar 2018 Wartungsarbeiten durchgeführt. Einzelne Inhalte sind in dieser Zeit nicht abrufbar. Wir bitten um Verständnis.

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen