VOLLEYBALLTURNIER 2017 

In unserer Halle ist Wasserschaden. Nicht bespielbar! Ein Alptraum!

Absagen-verschieben-ausfallen lassen? In diesem Jahr kein Volleyballturnier – unmöglich. Also einen neuen Termin und eine neue Halle finden. Beides ist gelungen und 15 Mannschaften haben ein tolles Turnier spielen können. Die neue Führichhalle hat uns einen wunderbaren Platz geboten. Der Umzug, wenn auch ungewollt, hat sich gelohnt.

Turbulent und bester Stimmung füllte sich die Halle als die 15 Teams langsam unsere neue Sportstätte bevölkerten. Viele Mannschaften waren in diesem Jahr an ihren speziellen und sehr individuellen Mannschaftsshirts gut zu erkennen. Wie immer wurden Matten hin und her getragen um sich eine bequeme Sitzfläche zu sichern. Schließlich mussten die Spielpausen für Stärkungen und Gedankenaustausch genützt werden. Kollegenteams besuchten sich gegenseitig.

Auf drei Feldern konnten die Vorrundenspiele –Jeder gegen Jeden – mit großem Engagement ausgespielt werden. Die anschließenden Spiele um die Platzierungen boten viel Spannung und wurden wie in jedem Turnier mit Fairness und viel Ehrgeiz umkämpft.

Um die Siegerplätze spielten unter Anfeuerungen der Zuschauer die Teams der Alfons, Icho und Simmernschule. Die Mannschaften machten es spannend, aber schließlich konnten sich die Alfonsler durchsetzen. Mit viel Jubel feierten sie ihren Sieg.

Bei unserer Siegerehrung wurde turbulent und fröhlich gefeiert. Pokale, Urkunden und die übliche Flasche Sekt wurden den verdienten Siegern unter lautem Jubel übergeben. Zum Schluss fand auch der Wanderpokal seinen neuen Besitzer.

Mit einem großen Blumenstrauß wurde Tanja ins Team Sport des MLLV aufgenommen. Willkommen!

Wie immer ging auch der Verlierer nicht leer aus. Neben dem „Goldenen Verliererball“ bekamen die Kollegen auch einen neuen Übungsball. Vielleicht können  sie im kommenden Jahr ein paar Plätze gut machen. Mit großartiger Eigenironie nahm Manuel von den Wittelsbachern seinen Preis entgegen.

Mit guten Wünschen für ein gutes Trainingsjahr freue ich mich schon auf das nächste Turnier 2018.                                                                                                                   Sylvia Dreher  


 

 

Suche