Beschäftigungsangebote für Gymnasiallehrer

Der Bayerische Landtag hat beschlossen, ab Januar 2016 das Personal an den Schulen aufzustocken. Auf für Gymnasiallehrkräfte ergeben sich dadurch neue Beschäftigungsmöglichkeiten. Hier informieren wir Sie über Stellenangebote und Qualifizierungsmaßnahmen (weiter lesen...)

 

 

G8 am Ende?

Ein Beitrag zur aktuellen Diskussion

 

Die Einführung des G8 hat sich als Fehler erwiesen, die Korrekturen des Kultusministeriums als Kosmetik. Die Baustelle Gymnasium wird immer unübersichtlicher und die Unzufriedenheit von Eltern, Schülern und Lehrern immer größer. Die aktuelle Diskussion zeigt erneut: Eine Reform des Gymnasiums braucht ein neues Verständnis von Lernen und Leistung... (weiter lesen...)



Denkmal - Gymnasium neu denken!

Mit vorliegendem Positionspapier will der BLLV eine immer noch ausstehende Diskussion über die Zukunft des Gymnasiums in Bayern anstoßen, die über das G8 hinausweist. Hierbei geht es um eine Überwindung weitverbreiteter „Denkverbote“ und die Entwicklung eines neuen offenen Gymnasiums, in dessen Mittelpunkt ein neuer Lernbegriff und die neuen pädagogischen Aufgaben stehen.

Dies schulden wir den Tausenden neuer Kolleginnen und Kollegen, die in den nächsten Jahren ihren Dienst am Gymnasium antreten. Und das schulden wir unseren Schülern, die eine moderne, leistungsfähige und gerechte Gesellschaft im 21. Jahrhundert gestalten müssen. Nur wenn wir Visionen haben, können wir uns auf den Weg machen und unsere Schulen neu gestalten.

Nachrichten zum Gymnasium

Aktuelles:

20. September 2016

Islamunterricht: Verbesserung und Ausdehnung des Angebots

Schreiben an Kultusminister Dr. Spaenle am 20.9.20

   Wie Sie wissen, war der BLLV einer der Ersten, der sich für ein schulisches Angebot „Islamunterricht“ unter staatlicher Schulaufsicht im Rahmen des Grundgesetzes eingesetzt hat. Lange...

zum Archiv ->

Spezielle Angebote für Gymnasien und Realschulen

In Kooperation mit den Fachgruppen Gymnasium und Realschule im BLLV

Seminarprogramm 2016

 


Die Empfehlungslisten für Klassen- und Schulbibliotheken

Die Empfehlunglisten werden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des BLLV-Jugendschriftenausschusses zusammengestellt. Sie haben die Bücher beurteilt und sie als die besten Neuerscheinungen eingestuft. Sie empfehlen diese Bücher für die  Aktualisierung der Schülerbibliothek.

 

 



 Infos aus Kultus- und Finanzministerium

Kultusministerielle Schreiben






Zum Nachschauen: BayEUG, LDO und GSO

Neben dem Bayerischen Erziehungs- und Unterrichtsgesetz, das Struktur un Arbeitsweise des gesamten  Bildungssystems in Bayern festlegt, und der Lehrerdienstordnung, die für Lehrer aller Schularten relevant ist, regelt die Bayerische Gymnasialschulordnung wichtige rechtliche Details, insbesondere

  • Fragen der Schulgemeinschaft (Schulleiter Lehrer, Eltern, Schüler, Schulforum)
  • Aufnahme und Schulwechsel
  • Schulbetrieb
  • Hausaufgaben, Leistungsnachweise, Vorrücken, Zeugnisse
  • Prüfungen

 



Who is who in der Schulverwaltung

Das Gymnasium kennt drei Verwaltungsebenen: Die Gymnasialabteilung des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus in München, die acht Ministerialbeauftragen in den Regierungsbezirken und die Schulleitung vor Ort.
Ministerialbeauftragte für Gymnasien



 


 

 

 

Suche

Im Blickpunkt

BLLV-Online-Bibliothek

Themenseite Flüchtlinge

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im September das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Dienstanfängerseminaren! Weitere Informationen

Downloads

Flüchtlinge als Unterrichtsthema

Leseförderung

Kontakt

Ansprechpartnerin für die Fragen unserer Mitglieder am Gymnaisum ist die Fachgruppe Gymnasium

 

Infos der Bundesagentur für Arbeit

www.abi.de

Bayerisches Gymnasialnetz

Ein besonderer Service der Ministerialbeauftragten im Auftrag des Bayerischen Kultusministeriums.

Das Lehrerportal planet-beruf

Ausbildungs-Infoportal

Ihre Mitgliedschaft

V O R S I C H T !

Abwerber unterwegs

Es werden uns leider immer wieder Beispiele berichtet, dass junge Mitglieder mit falschen Behauptungen über den BLLV von anderen Verbänden abgeworben werden sollen. Unser Tipp: Vergleichen Sie die Leistungen und bleiben Sie guten Gewissens Mitglied. Lassen Sie sich vor allem nicht einschüchtern. Bitte melden Sie uns solche Vorfälle! bllv (at) bllv.de