2002

Aktuelles:

20. Dezember 2002

Mut zum "Islamischen Religionsunterricht"

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser appelliert an Politiker, offenen Versuch zur Einführung des islamischen Religionsunterricht in Bayern fortzuführen

München - Für pragmatische Versuche, die den islamischen Religionsunterricht in Bayern vorbereiten, sprach sich der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV) aus. Wegweisend...

17. Dezember 2002

Ehrendoktorwürde für BLLV-Präsident Albin Dannhäuser

Universität Koblenz-Landau würdigt Verdienste um die Politikwissenschaft

Koblenz/München - Der Fachbereich 2: Philologie der Universität Koblenz-Landau hat beschlossen, dem Präsidenten des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) und stellvertretenden...

13. Dezember 2002

"Handy und Internet dürfen kein Ersatz für mangelnde Zuwendung sein"

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser fordert mehr Zeit für Kinder und warnt vor dem Kauf brutaler Computerspiele / "Es ist ein Skandal, dass sie immer noch in den Läden liegen"

München - "Mehr Zeit für Kinder, mehr Zeit zum Miteinander" - diesen Appell richtet der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Albin Dannhäuser, an alle Erwachsenen. "Weil...

02. Dezember 2002

"Integration von Behinderten muss im Kindergarten und in der Schule beginnen"

Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband fordert konsequente Integration von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf

München - "Die Möglichkeiten, Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Regelklassen zu unterrichten, sind immer noch zu gering. Für die schülergerechte Förderung im gemeinsamen Unterricht...

30. November 2002

Europa muss Bildungsgemeinschaft werden

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser: "Lehrer wehren sich gegen Sonderopfer"/Schüler müssen gefördert und gefordert werden

Vohenstrauß - Wer Lehrerinnen und Lehrer demotiviert und demoralisiert gefährdet die pädagogische Substanz unserer Schulen", sagte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands...

29. November 2002

Lehrerinnen und Lehrer systematisch demoralisiert

München - Die Pläne der Staatsregierung und CSU-Fraktion im Zuge massiver Sparmaßnahmen den Beamten, älteren Lehrerinnen und Lehrern zusätzliche Sonderopfer abzuverlangen, stoßen beim Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) auf höchsten Widerstand. BLLV-Präsident Albin Dannhäuser warf den Verantwortlichen vor, sie würden die Lehrerschaft systematisch demoralisieren und die Stimmung an den Schulen unter den Gefrierpunkt drücken. Die Pläne, die Altersteilzeit auf das 60. Lebensjahr anz

München - Die Pläne der Staatsregierung und CSU-Fraktion im Zuge massiver Sparmaßnahmen den Beamten, älteren Lehrerinnen und Lehrern zusätzliche Sonderopfer abzuverlangen, stoßen beim Bayerischen...

25. November 2002

BLLV fordert Schulpsychologen für Lehrer

Präsident Albin Dannhäuser: „Mit Supervision und Beratung kann der Trend vorzeitiger Pensionierung gestoppt werden“ / Mit ARBIS gegen „Burn-out-Syndrom“

München – Schulpsychologen sollen künftig nicht nur Ansprechpartner für Schüler und Eltern sein, sondern auch für Lehrer. Das fordert der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV). „Es muss...

06. November 2002

BLLV begrüßt angekündigte Verbesserungen

München - "Wir begrüßen, dass sich Bayern nach dem guten Abschneiden bei der internationalen Schulvergleichsstudie PISA nicht auf seinen Lorbeeren ausruht, sondern an Verbesserungen im Bildungssystem arbeitet." Mit diesen Worten kommentierte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Albin Dannhäuser, die heutigen Ankündigungen nach der zweitägigen Klausur des bayerischen Kabinetts in Lautrach. Es sei erfreulich, dass Bayern künftig den Bereich Bildung stärken und de

München - "Wir begrüßen, dass sich Bayern nach dem guten Abschneiden bei der internationalen Schulvergleichsstudie PISA nicht auf seinen Lorbeeren ausruht, sondern an Verbesserungen im Bildungssystem...

05. November 2002

Beschlüsse zu Integration sind ohne Geld Makulatur

Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband und der Verband der Sonderschulen fordern mehr mobile sonderpädagogische Dienste

München - Am 7. November wird der Bildungsausschuss im Bayerischen Landtag die Änderung des Unterrichtsgesetzes diskutieren. Schwerpunkt soll der gemeinsame Unterricht von Schülern mit und ohne...

30. Oktober 2002

Lehrer/innen unterstützen statt diffamieren

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser fordert, das deutsche Bildungssystem vom Kopf auf die Füße zu stellen

München - Die angesichts der neuen OECD-Studie "Bildung auf einen Blick" erneut aufflammende Diskussion um das deutsche Bildungssystem ist geprägt von "grenzenloser Heuchelei". Der Präsident des...

22. Oktober 2002

BLLV: Nicht an Gewalt an Schulen gewöhnen

Präsident Albin Dannhäuser: "Gewöhnungseffekt nach Geiselnahme in Waiblingen ist alarmierend" / Alle Schüler brauchen Erfolgserlebnisse und Schulabschlüsse

München - Mehr äußere Sicherheit für Schulen und pädagogische Hilfen zur Gewaltprävention forderte BLLV-Präsident Albin Dannhäuser nach der Geiselnahme an der Friedensschule im...

18. Oktober 2002

"Mangelhaft" für Computereinsatz an Grundschulen

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser fordert beim 20. Lehrertag in Bayreuth mehr Zeit für "pädagogische Systembetreuung".

Bayreuth - Der Einsatz von Computern an Bayerns Grundschulen ist vielfach mangelhaft. Von Grundschullehrerinnen und -lehrern wird zudem gefordert, die technische Wartung der Geräte zusätzlich zu...

02. Oktober 2002

BLLV begrüßt beamtenrechtliche Initiative

Präsident Albin Dannhäuser würdigt den Einsatz von Prof. Walter Eykmann

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Albin Dannhäuser, begrüßt die Initiative des Vorsitzenden des Ausschusses für Fragen des öffentlichen Dienstes, Prof....

19. September 2002

Kinder brauchen mehr Zeit und Zuwendung

Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands, Albin Dannhäuser, fordert zum Weltkindertag eine "Lobby für Kinder"

München - Mehr Zeit für individuelle Förderung und persönliche Zuwendung in der Schule forderte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Albin Dannhäuser, anlässlich des...

16. September 2002

BLLV begrüßt Modellprojekt Modus 21

Zahlreiche Reformpunkte des BLLV aufgegriffen / Dannhäuser: "Wir fordern dennoch die zügige Umsetzung aller angekündigten schulpolitischen Maßnamen nach PISA"

München - "Wir würden uns wünschen, dass möglichst schnell alle Schulen in den Genuss solcher Möglichkeiten kommen." Mit diesen Worten kommentierte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und...

12. September 2002

ddp-Gespräch mit Albin Dannhäuser

ddp: Am Dienstag beginnt in Bayern das neue Schuljahr - was erwarten Sie sich von der Kultusministerin? Dannhäuser: Ich wünsche mir, dass Frau Hohlmeier ihre Vorhaben, die sie nach der Veröffentlichung der Ergebnisse der Schulvergleichsstudie PISA-E angekündigt hat, zügig umsetzen kann - und dazu vor allem die Unterstützung des Finanzministers erhält. Es liegt vieles im Argen - trotz des erfreulich guten Abschneidens Bayerns im nationalen und internationalen Vergleich. ddp: Welche Vorhaben

ddp: Am Dienstag beginnt in Bayern das neue Schuljahr - was erwarten Sie sich von der Kultusministerin? Dannhäuser: Ich wünsche mir, dass Frau Hohlmeier ihre Vorhaben, die sie nach der...

12. August 2002

Kirchenvertreter und Lehrerverbände wollen islamischen Religionsunterricht an Schulen

Gemeinsame Erklärung auf Initiative des BLLV / Unterzeichner fordern Änderung der derzeitigen Praxis an Bayerns Schulen

München - Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) sowie vier weitere Partner sprechen sich in einer gemeinsamen Erklärung für einen "ordentlichen Religionsunterricht für Kinder...

31. Juli 2002

Kehrtwendung in der Altersteilzeit für Lehrer erschüttert Vertrauen in Gesetzgeber

München - "Auf Unverständnis, Enttäuschung und massiven Unmut stößt die Entscheidung des Bayerischen Kabinetts, die gesetzlichen Grundlagen für die Altersteilzeit bei Lehrern bereits nach kurzer Zeit zu revidieren." Diese Feststellung traf der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Albin Dannhäuser, mit großer Verärgerung. Ursprünglich sollte zum 1. August 2002 die Möglichkeit zur Altersteilzeit für Lehrer auf das 56. Lebensjahr gesenkt werden; jetzt soll es beim 58

München - "Auf Unverständnis, Enttäuschung und massiven Unmut stößt die Entscheidung des Bayerischen Kabinetts, die gesetzlichen Grundlagen für die Altersteilzeit bei Lehrern bereits nach kurzer Zeit...

30. Juli 2002

Dannhäuser fordert neue Lernkultur

Gemeinsame Pressekonferenz mit Städtetag, Elternverband und Prof. Dr. Helmut Zöpfl / Leistungsbegriff muss kritisch hinterfragt werden

München - Für ein "radikal neues Lernverständnis und eine neue Lernkultur" hat sich am Dienstag der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Albin Dannhäuser, ausgesprochen....

29. Juli 2002

Dannhäuser: Kinder brauchen am Zeugnistag besondere Zuwendung dpa-Gespräch

München (dpa/lby) - Kinder brauchen am Zeugnistag besondere Anerkennung und Zuwendung. Darauf hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Albin Dannhäuser, mit Blick auf die Vergabe der Jahresabschlusszeugnisse an diesem Mittwoch (31. Juli) hingewiesen. "Eltern sollten gute Leistungen anerkennen und schlechte Noten nicht zum Anlass nehmen, ihr Kind zu demotivieren", sagte Dannhäuser in einem dpa-Gespräch. Entscheidend sei, dass Eltern Verständnis und Vertrauen zeig

München (dpa/lby) - Kinder brauchen am Zeugnistag besondere Anerkennung und Zuwendung. Darauf hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Albin Dannhäuser, mit Blick...

26. Juli 2002

Schulleitungen und Schulaufsichtsbeamte: Rückgrat der Inneren Schulreform

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser fordert, Schulleiter dienstlich zu stärken, sowie notwendige finanzielle und personelle Ressourcen bereit zustellen

Dingolfing - Die pädagogische und schulische Wirksamkeit einzelner Schulen steht und fällt mit den Gestaltungsmöglichkeiten des Schulleiters und der Schulaufsichtsbeamten. Deshalb müssen Schulleiter...

23. Juli 2002

Bündnis "Gegen Gewalt in unseren Schulen"

14 Organisationen und Verbände aus Bayern verabschieden auf Initiative des BLLV Petition / Werben für ein "menschliches Miteinander"

München - Drei Monate nach der Bluttat am Erfurter Gutenberg Gymnasium hat sich in München auf Initiative des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV) ein Bündnis "Gegen Gewalt in unseren...

12. Juli 2002

BLLV begrüßt leichte Verbesserung bei der Einstellung junger Lehrer

Dannhäuser: Förderangebote vor allem in der Grundschule ausbauen

München - "Die Einstellungssituation hat sich gegenüber dem Vorjahr entspannt. Bedauerlicherweise werden aber noch immer zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer arbeitslos, die dringend für pädagogische...

10. Juli 2002

Schule muss Lern- und Lebensraum sein"

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser warnt davor, bei der Debatte um PISA und PISA-E über wirtschaftlichen Maßstäben die pädagogischen zu vernachlässigen

Donauwörth - "Auch wenn Bayern in der PISA-Ländervergleichsstudie sehr gut abschneidet, bedarf es enormer Kraftanstrengungen, um zur internationalen Leistungsspitze aufzuschließen", stellte der...

03. Juli 2002

Wilhelm-Ebert-Preis für den Nestor der Leseerziehung Dr. Richard Bamberger

Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband zeichnet renommierten Lesepädagogen aus Wien aus / BLLV-Präsident Albin Dannhäuser: "Preis an Dr. Richard Bamberger ist auch ein politisches Signal"

München - Mit dem Wilhelm-Ebert-Preis des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV) wird in diesem Jahr der Lesepädagoge Dr. Richard Bamberger aus Wien geehrt. "Bamberger hat unzählige...

24. Juni 2002

PISA-E: Bayern national in der Pole-Position - International aber kein Spitzenplatz

München - "Der nationale Vergleich der PISA-Studie ist für die bayerischen Schulen, Schüler und Lehrer ein Kompliment. Obwohl die Lernbedingungen oft unzureichend sind, erzielen bayerische Schülerinnen und Schüler vergleichsweise gute Leistungen. Bayern ist national auf der Pole-Position, muss sich aber noch mächtig anstrengen, um international zur Spitze aufzuschließen", mit diesen Worten kommentierte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) Albin Dannhäuser die vor

München - "Der nationale Vergleich der PISA-Studie ist für die bayerischen Schulen, Schüler und Lehrer ein Kompliment. Obwohl die Lernbedingungen oft unzureichend sind, erzielen bayerische...

20. Juni 2002

dpa-Gespräch zum Thema PISA-E mit Albin Dannhäuser

dpa: Bayern ist wohl Spitzenreiter beim PISA-Ländervergleich. Freut Sie das ? Dannhäuser: Natürlich freut mich das. Wie wohl alle in Bayern. Wenn es sich bestätigen sollte, dass Bayern einen Spitzenplatz einnimmt, verstehen wir das auch als Kompliment für bayerische Lehrerinnen und Lehrer. Sie sind tagtäglich mit ungünstigen Lernbedingungen konfrontiert und leisten dennoch hervorragende Arbeit. Trotzdem will ich die PISA-Euphorie in Bayern ein wenig dämpfen, denn im internationalen Vergleich is

dpa: Bayern ist wohl Spitzenreiter beim PISA-Ländervergleich. Freut Sie das ? Dannhäuser: Natürlich freut mich das. Wie wohl alle in Bayern. Wenn es sich bestätigen sollte, dass Bayern einen...

17. Juni 2002

"Es gibt keinen Grund zur Euphorie"

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser warnt angesichts der angeblich guten Ergebnisse Bayerns bei PISA-E vor "parteipolitischer Erbsenzählerei"

München - "Sollte Bayern beim PISA-Ländervergleich tatsächlich Spitzenreiter sein, gibt es keinen Grund zur Euphorie", stellte der Präsident des Bayerischen Lehrerinnen und Lehrerverbands (BLLV) am...

14. Juni 2002

BLLV bleibt stärkste Kraft im Hauptpersonalrat

Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband erreicht rund 70% aller Stimmen / Präsident Albin Dannhäuser: "Wähler bestätigen unseren schul- und berufspolitischen Kurs"

München - Rund 100.000 Lehrerinnen und Lehrer an den bayerischen Schulen hatten von Montag bis Mittwoch Gelegenheit, ihre Personalvertretung zu wählen. Bei den Grund- und Hauptschulen errang der...

05. Juni 2002

Mehr Geld für Schwachstellen im Bildungssystem

Situation an Bayerns Schulen ist schlechter als vor 13 Jahren / BLLV-Präsident Albin Dannhäuser: "Grund- und Hauptschulen sind eklatant unterversorgt - Nachholbedarf auch für Förderschulen"

München - In Deutschland und Bayern liegen die Ausgaben für Schülerinnen und Schüler bis zur 10. Klasse unter dem internationalen Durchschnitt. Obwohl in den letzten Jahren neue Lehrererplanstellen...

13. Mai 2002

Mehr pädagogische und psychologische Hilfen

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser und Prof. Kurt Czerwenka fordern nach dem Massaker in Erfurt, Schulen endlich besser auszustatten

München - Klassenzimmer sind keine Kampfarenen. Trotzdem türmen sich in ihnen pädagogische Probleme auf. Unterricht ist Knochenarbeit. Die Erfurter Bluttat hat alle aufgeschreckt - doch was passiert...

29. April 2002

Gedenkstunde für die Opfer von Erfurt

Gedenkstunde für die Opfer von Erfurt der bayerischen Lehrerorganisationen, der Landesschülervertretung in Bayern und der Deutschen Polizeigewerkschaft/Bayern

MÜNCHEN - Alle bayerischen Lehrerorganisationen, die Landesschülervertretung Bayern sowie die Deutsche Polizeigewerkschaft/Bayern laden ein zu einer gemeinsamen Gedenkstunde für Donnerstag, 2. Mai...

27. April 2002

Höchste Alarmstufe nach den Morden an Erfurter Johann-Gutenberg-Gymnasium

BLLV fordert mehr äußere Sicherheit und Gewaltprävention / Zentrale Trauerfeier am Donnerstag, 2. Mai in München

München - Der Opfer des Massakers im Erfurter Johann-Gutenberg-Gymnasium wird der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) am Donnerstag, 2. Mai, um 18 Uhr am Münchner Odeonsplatz in einer...

22. April 2002

BLLV weist Diffamierung der Lehrerschaft zurück

Fast 12.000 Lehrerinnen und Lehrer nahmen 2001 an Fortbildungen des BLLV in ihrer Freizeit teil

München - In scharfer Form hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Albin Dannhäuser, die Kritik an der Lehrerschaft, die im Zusammenhang mit der PISA-Studie geübt...

15. April 2002

Für eine neue Lernkultur, gezielte Förderung und durchlässige Schulstrukturen

BLLV-Expertenanhörung in München: Über 100 Teilnehmer diskutieren über internationale Leistungsstudie PISA / "Jetzt muss gehandelt werden"

München - Ein radikal neues Lernverständnis, Erhöhung der Bildungschancen sozial Benachteiligter und intensive individuelle Förderung von Grundschulkindern forderte der Präsident des Bayerischen...

20. März 2002

"350 Stellen für die Jugendsozialarbeit an Schulen sind ein erster Schritt"

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser begrüßt Beschluss des Ministerrats zur Einstellung von Schulsozialarbeitern / "Nötig sind aber größere Anstrengungen"

München - Der BLLV begrüßt es, dass die Bayerische Staatsregierung 350 neue Stellen für die Jugendsozialarbeit schaffen will. "Die pädagogischen Probleme, die sich an den Schulen auftürmen, wurden...

15. März 2002

"BLLV fordert mehr Zeit und Zuwendung für Schüler"

Zahl der verhaltensauffälligen Schülerinnen und Schüler steigt

SCHWABACH - An Schule und Lehrkraft werden immer mehr gesellschaftliche Aufgaben delegiert. Schulen sollen nicht nur immer höhere Qualifikationen vermitteln, sondern auch Erziehungsaufgaben...

12. März 2002

Bayerischer Landtag kippt Beurteilungssystem für Lehrer

Dannhäuser: "Jahrelanger Protest des BLLV endlich erfolgreich".

MÜNCHEN - Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) begrüßt die am heutigen Dienstag im Landtag getroffene Entscheidung, die derzeitige Form der Dienstlichen Beurteilung für Lehrerinnen...

05. März 2002

"Benotung der Lehrer sofort stoppen"

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser: "Derzeitige Richtlinien zerstören Motivation und kollegiale Kooperation" / Kultusministerin Monika Hohlmeier soll Machtwort sprechen

München - Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) hat das Kultusministerium aufgefordert, die neue Form der dienstlichen Beurteilung sofort zu stoppen. Bereits am Donnerstag, den 7....

23. Februar 2002

Förderschulen platzen aus allen Nähten

Schülerzahlen an Bayerns Förderschulen und -zentren sind geradezu explodiert/ BLLV-Präsident Albin Dannhäuser fordert mehr Geld und mehr Stellen

Ingolstadt - BLLV-Präsident Albin Dannhäuser sieht die individuelle und intensive Förderung von Kindern an Förderschulen und -zentren bedroht. "Angesichts der enorm wachsenden Schülerzahlen in...

22. Februar 2002

BLLV begrüßt Initiative für neues Beurteilungssystem bei Lehrern

München - Mit Genugtuung nimmt der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) zur Kenntnis, dass CSU-Politiker auf die massiven Proteste gegen das neue Beurteilungssystem für Lehrerinnen und Lehrer konsequent reagiert haben. "Die derzeitige Form der dienstlichen Beurteilung trägt weder zur Sicherung der Schulqualität bei noch entspricht sie den Anforderungen einer modernen Personalführung. Sie ist vor allem demotivierend und für die Atmosphäre in den Schulkollegien schädlich", kritisierte

München - Mit Genugtuung nimmt der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) zur Kenntnis, dass CSU-Politiker auf die massiven Proteste gegen das neue Beurteilungssystem für Lehrerinnen und...

21. Februar 2002

"Stopp mit negativem Lehrer-Klischee"

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser fordert, Lehrer nicht für die bildungspolitische Misere verantwortlich zu machen / "Zeit ist reif für Entlastungsmaßnahmen"

Viechtach - "Die pädagogische Situation an den Schulen verschärft sich, Unterricht ist Knochenarbeit. Die Arbeitsbelastungen nehmen zu, der Schulalltag wird härter. Trotzdem wird auf keinen...

13. Februar 2002

Schülerinnen und Schüler lernen nicht das Falsche, sondern falsch

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser weist den Vorwurf der "Kuschelpädagogik" zurück und fordert neues Lernverständnis

Landshut / Unterglaim. "Eine wesentliche Ursache für das miserable Abschneiden deutscher Schüler bei der internationalen Leistungsstudie PISA ist ein falsches Lernverständnis. Unsere Schülerinnen und...

08. Februar 2002

Zeugnisse: Kein Grund für Tränen und Tragödien

BLLV-Präsident: Eltern und Lehrer sollten während des ganzes Schuljahres kooperieren / Übertrittsdruck in Grundschulen wird immer massiver

München - "Noten sollten weder bei Eltern noch bei Schülerinnen und Schülern Angstgefühle oder gar Panikreaktionen auslösen", sagte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands...

22. Januar 2002

BLLV fordert sachliche Beratung

Präsident Albin Dannhäuser bedauert die Entwicklung in Sachen Orientierungsarbeiten in der Grundschule

München - Eltern und Lehrer lehnen die Einführung von zentralen Orientierungsarbeiten an Bayerns Grundschulen entschieden ab - das ist eine Tatsache, an der auch die CSU-Landtagsfraktion nicht vorbei...

16. Januar 2002

Dannhäuser begrüßt Äußerungen Glücks

"Der CSU-Fraktionssprecher legt Nachdenklichkeit und Behutsamkeit in der Frage Orientierungsarbeiten an den Tag, Hohlmeier dagegen diffamiert"

München - Der Bayerische Lehrerinnen- und Lehrerverband (BLLV) begrüßt die Behutsamkeit und Nachdenklichkeit des CSU-Fraktions-vorsitzenden Alois Glück in der Frage der Orientierungsarbeiten, die...

08. Januar 2002

Eltern und Lehrer wollen keine zusätzlichen Tests

BEV und BLLV starten Umfrage zu neuen Leistungstests / Überwältigende Mehrheit aller Befragten lehnen "Orientierungsarbeiten" an Grundschulen ab

München - Die überwältigende Mehrheit von Eltern und Lehrern lehnt die Einführung von landesweiten Leistungstests an Bayerns Grundschulen ab. Das ist das Ergebnis einer vom Bayerischen Lehrer- und...

04. Januar 2002

Keine Klasse über 25

In Grundschulen sind 4 von 10 Kindern in zu großen Klassen / BLLV fordert Stufenplan zur Verringerung der Klassenstärken

München - Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) fordert, die Klassenhöchststärke in Grundschulen auf schrittweise 25 Kinder zu senken. "Nur kleine Klassen werden den Bildungs- und...

03. Januar 2002

Kruzifix wird weiter festen Platz in Schulen haben

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser appelliert an religiöse Toleranz

München - "Der Rechtsanspruch eines einzelnen Lehrers, das Kruzifix aus Klassenzimmern, in denen er unterrichtet, zu entfernen, dürfte nicht dazu führen, dass viele Lehrerinnen und Lehrer in Bayern...

03. Januar 2002

BLLV enttäuscht über VGH-Urteil

Verband will Antrag auf Zulassung einer Revision beim Bundesverwaltungsgericht prüfen / Dannhäuser: "Die Laufzeit ist für keinen Beschäftigten zumutbar"

MÜNCHEN - Mit Enttäuschung reagierte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Albin Dannhäuser, auf das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes (VGH), in dem...

zum Archiv ->

Suche

Im Blickpunkt

Wartungsarbeiten an BLLV.de

Am BLLV-Webauftritt werden vom 16. bis 19. Januar 2018 Wartungsarbeiten durchgeführt. Einzelne Inhalte sind in dieser Zeit nicht abrufbar. Wir bitten um Verständnis.

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen