2007

Aktuelles:

20. Dezember 2007

Von Besinnlichkeit keine Spur

BLLV-Präsident Klaus Wenzel mahnt: „Weihnachtszeit darf nicht zur Zeit vieler Konflikte verkommen / Lern- und Nachhilfe boomen auf Kosten der Erholung

München - Kinder und Jugendliche kommen immer öfter ohne jeden Erholungseffekt aus den Ferien zurück in die Schule. Auf diese alarmierende Entwicklung hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und...

19. Dezember 2007

Kategorisierung von Grundschülern vom Tisch?

BLLV-Präsident Klaus Wenzel: „Massiver Protest des BLLV zeigt Wirkung“ / Umstrittenes Grundschulzeugnis soll vereinfacht werden

München - Mit Genugtuung und Freude nimmt der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) zur Kenntnis, dass die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag die umstrittene Kategorisierung des Lern-,...

17. Dezember 2007

Kinderrechte gehören in das Grundgesetz

BLLV-Präsident Klaus Wenzel: „Es besteht dringender Handlungsbedarf“ / BLLV wendet sich in einer Petition an den Bayerischen Landtag

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat sich in einer Petition an den Bayerischen Landtag für die Aufnahme spezieller Kinderrechte in das...

14. Dezember 2007

Respekt und Toleranz müssen vorgelebt werden

BLLV-Präsident Klaus Wenzel begrüßt Becksteins Initiative „Werte machen stark“ / „Nach der Schule darf Werteerziehung nicht konterkariert werden“

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat die von Ministerpräsident Günther Beckstein unterstützte Initiative „Werte machen stark“ begrüßt....

10. Dezember 2007

Mehr Personal für Verwaltungsaufgaben an Schulen

BLLV-Präsident Klaus Wenzel und Leiterin der Fachgruppe Verwaltungsangestellte im BLLV, Petra Müller, fordern Entlastung / Arbeitsbelastung weiterhin gestiegen

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, und die Leiterin der Fachgruppe für Verwaltungsangestellte im BLLV, Petra Müller, verlangen deutliche...

06. Dezember 2007

Computereinsatz muss selbstverständlich werden

BLLV-Präsident Wenzel fordert angesichts der von der PISA-Studie angemahnten schwachen Computernutzung an Schulen mehr Zeit, Fortbildungen und Koordination

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat eine noch bessere Computerausstattung und mehr Lehrerfortbildungen für alle Schulen gefordert. Nach...

04. Dezember 2007

BLLV warnt vor Spaltung der Gesellschaft

Schulpolitik der Ausgrenzung führt in die Sackgasse / BLLV-Präsident Wenzel fordert angesichts der neuen PISA-Ergebnisse gleiche Chancen für alle

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat angesichts der heute veröffentlichten Ergebnisse der internationalen Schulvergleichsstudie PISA 2006...

29. November 2007

Ungerechtigkeit überschattet gutes Ergebnis

Für BLLV-Präsident Klaus Wenzel sind die vorab bekannt gewordenen Ergebnisse der PISA-Studie 2006 ein Fortschritt, aber kein Grund für Euphorie

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, bezeichnete die vorab bekannt gewordenen Ergebnisse der internationalen Schulvergleichsstudie PISA 2006...

28. November 2007

Warum muss nach vier Jahren Schluss sein?

IGLU-Grundschulstudie bestätigt erneut hervorragende Arbeit an deutschen Grundschulen / BLLV-Präsident Wenzel: „Auslese nach vier Jahren ist absurd“

München - Das relativ gute Abschneiden deutscher Grundschüler bei der internationalen IGLU-Grundschulstudie ist für den Präsidenten des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus...

23. November 2007

Der Lehrerberuf darf nicht zum Risiko werden

Amokläufe verstören Lehrer wie Schüler / BLLV-Präsident Klaus Wenzel fordert wissenschaftliche Untersuchung, mehr Schulpsychologen und Fortbildungen

München - Amokläufe wie die von Erfurt oder Emsdetten, aber auch angekündigte und verhinderte Gewalttaten sogenannter Trittbrettfahrer wie am Schrobenhausener Gymnasium oder an der Realschule in...

22. November 2007

Marga Beckstein übernimmt Schirmherrschaft für diesjährige Winteraktion der BLLV-Kinderhilfe

BLLV-Präsident Klaus Wenzel: „Wir freuen uns über die prominente und versierte Unterstützung“ / Aktion: „Hilfe für Kinder in Peru“

München - Marga Beckstein hat die Schirmherrschaft der diesjährigen Winteraktion der BLLV-Kinderhilfe „Hilfe für die Kinder in Peru“ übernommen. Die Frau des bayerischen Ministerpräsidenten Günther...

20. November 2007

„Armut darf nicht zementiert werden“

BLLV-Präsident Wenzel fordert beim Evangelischen Forum in Neumarkt ein Ende von Benachteiligung, Ausgrenzung und Diskriminierung armer Kinder

München/Neumarkt - „Armut in Deutschland führt zu Benachteiligung, Benachteiligung führt zu Ausgrenzung, Ausgrenzung führt letztlich zu Diskriminierung. Wer arm ist bleibt es in der Regel auch“,...

15. November 2007

Regierungserklärung weckt große Erwartungen

BLLV-Präsident Klaus Wenzel erkennt positive Ansätze und hofft auf deren zügige Umsetzung / „Ausgaben für Bildung sind Investitionen in die Zukunft“

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat in der Regierungserklärung von Ministerpräsident Günther Beckstein „positive Ansätze“ erkannt: „Dass...

13. November 2007

Verzweifelt Gesucht: Ganztagsklassen in Bayern

BLLV-Präsident Klaus Wenzel moniert den schleppenden Ausbau / „Das bisherige Angebot ist äußerst dünn und wird der Nachfrage nicht gerecht“

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat den schleppenden Ausbau von Ganztagsklassen in Bayern scharf kritisiert: „Nur 1,23% aller Grund- und...

07. November 2007

Bayerns Lehrerbildung verliert den Anschluss

BLLV-Präsident Klaus Wenzel sieht die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Bayern in Gefahr / Studium für Masterabschluss zu kurz

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat die Lehrerausbildung für Grund-, Haupt- und Realschulen in Bayern scharf kritisiert: „Bayerns...

05. November 2007

An Bayerns Grundschulen herrscht der Mangel

Zeit und Personal sind knapp / BLLV-Präsident Klaus Wenzel fordert vor allem kleinere Klassen und zusätzliche Mittel für individuelle Förderung

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, fordert für die rund 2400 Grundschulen in Bayern kleinere Klassen, zusätzliche Mittel für die...

25. Oktober 2007

BLLV begrüßt Diskussion um Weiterentwicklung des bayerischen Schulsystems

Klaus Wenzel, Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes: „Kinder müssen sich ungestört und positiv entwickeln dürfen“

München - „BLLV-Präsident Klaus Wenzel hat sich mit folgenden Worten zur heutigen Pressekonferenz des Philologenverbandes geäußert: „Ich finde es grundsätzlich positiv, dass sich der bayerische...

23. Oktober 2007

Freude über Abschaffung des Büchergeldes

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat den heutigen Kabinettsbeschluss zur Abschaffung des Büchergeldes mit großer Erleichterung zur Kenntnis genommen. „Die Erhebung von Büchergeld  war das falsche bildungs- und familienpolitische Signal. Es war ungerecht und hat in den Klassenzimmern für viel Unruhe gesorgt. Der Grundsatz der Lernmittelfreiheit in Bayern ist ein hohes bildungs- und sozialpolitisches Gut und muss erhalten bleiben.

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat den heutigen Kabinettsbeschluss zur Abschaffung des Büchergeldes mit großer Erleichterung zur...

22. Oktober 2007

"Ganzheitliche Gesundheitserziehung" für alle

BLLV-Vizepräsidentin Waltraud Lučić fordert Verpflichtung zu gesundem Pausenverkauf / Neues Unterrichtsfach an Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen nötig

München - Mindestens einmal pro Woche Unterricht im Fach „Ganzheitliche Gesundheitserziehung“ an allen Schulen - das fordert die Vizepräsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes...

18. Oktober 2007

Tutzinger Netzwerk: Bekenntnis zu Ganztagsschulen reicht nicht

Gemeinsame Pressemitteilung von BLLV und VBE

Im Ganztagsschulprogramm von Bund und Ländern sieht der Bundesvorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Ludwig Eckinger den „größten bildungspolitischen Input seit PISA“. Zugleich warnte...

18. Oktober 2007

Desaster am Ausbildungsmarkt nicht schön reden

BLLV-Präsident Wenzel: „Rhetorik hilft nicht weiter“ / Sockel der nicht in Ausbildung vermittelten Bewerber ist mit knapp 50.000 Jugendlichen unverändert hoch

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat die Situation auf dem Ausbildungsmarkt als „Desaster“ bezeichnet. „Sie ist für jugendliche...

17. Oktober 2007

Bayern braucht mehr Ganztagsschulen

BLLV-Präsident Klaus Wenzel begrüßt Initiativen der Staatsregierung, den Ausbau voranzutreiben - „Bayern von bedarfsgerechtem Angebot weit entfernt“

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat Initiativen der Bayerischen Staatsregierung zur Ausweitung des Angebots von Ganztagsklassen und...

12. Oktober 2007

Konzept zur Sicherung der Lehrergesundheit nötig

Für BLLV-Präsident Wenzel sind die Ergebnisse der Schaarschmidt-Studie keine Überraschung - „Lehrerbildung muss sich an der Praxis orientieren“

München - „Die Arbeitsbedingungen der Lehrer und Lehrerinnen haben sich in den vergangenen 30 Jahren erheblich verändert und verschlechtert. Es ist daher keine Überraschung, dass sich immer mehr...

11. Oktober 2007

Erster Schritt in die richtige Richtung

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, bezeichnete den heute im Bildungsausschuss des Landtags eingebrachten Antrag auf ein Mehrjahreskonzept mit dem Ziel, Klassen über 33 Schüler an staatlichen Realschulen und Gymnasien abzubauen, als ersten Schritt in die richtige Richtung. "Das Problem des massiven Lehrermangels an bayerischen Schulen ist bei der CSU angekommen", erklärte Wenzel. Der BLLV hatte bereits ein mehrstufiges Konzept zur qual

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, bezeichnete den heute im Bildungsausschuss des Landtags eingebrachten Antrag auf ein Mehrjahreskonzept...

09. Oktober 2007

Pädagogische Wunschliste an Beckstein

BLLV-Präsident Wenzel: "Wohnortnahe Schulen erhalten und unselige Kategorisierung von Grundschülern abschaffen - mehr Lehrer, mehr Zeit und mehr Geld"

München - Mit einer pädagogischen Wunschliste hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes, Klaus Wenzel, seine Glückwünsche für den neuen bayerischen Ministerpräsidenten,...

02. Oktober 2007

Lehrerschaft braucht Ermutigung

BLLV-Präsident Klaus Wenzel fordert zum Weltlehrertag am 5. Oktober bestmögliche Aus- und Fortbildung / "Anreize schaffen"

München - Eine gute Schule braucht professionelle und anerkannte Lehrerinnen und Lehrer. Weil der Berufsgruppe eine gesellschaftliche Schlüsselfunktion zukommt, darf sie nicht weiter geschwächt...

28. September 2007

Abschaffung des Büchergeldes sorgt für Erleichterung beim BLLV

Präsident Klaus Wenzel begrüßt heutige Ankündigung Schneiders zum Büchergeld / "Überflüssige Maßnahme endlich vom Tisch"

München - "Bayerns Lehrerinnen und Lehrer atmen auf. Endlich ist die Diskussion um das umstrittene Büchergeld beendet und die Maßnahme vom Tisch." Mit diesen Worten hat BLLV-Präsident Klaus Wenzel...

25. September 2007

Familien und Schulen brauchen Entlastung

BLLV-Präsident bedauert heutige Ankündigung Schneiders zum Büchergeld / Unsinnige Maßnahme hätte sofort abgeschafft werden müssen"

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat die heutige Ankündigung von Kultusminister Schneider, das Büchergeld frühestens zum Schuljahr...

25. September 2007

Vielen Erzieherinnen droht die Armutsfalle

BLLV-Präsident Wenzel und Leiterin des Forums Kindertagesstätten im BLLV, Hepting, fordern Korrekturen am BayKiBiG / Qualitätsoffensive erforderlich

München - Zwei Jahre nach der umstrittenen Einführung des Bayerischen Kinderbildungs- und -Betreuungsgesetzes (BayKiBiG) zeigt sich, dass sich alle Befürchtungen bewahrheiten, sie werden von der...

19. September 2007

Mit Schulsozialarbeit Kindern helfen

BLLV-Präsident Wenzel zum Weltkindertag: "Angekündigte Stellen wurden nicht geschaffen" / Verhaltensauffälligkeiten nehmen stetig zu

München - Anlässlich des Weltkindertages am 20. September unter dem Motto "Achtung für Kinder", hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, eine deutliche...

18. September 2007

OECD: Erneute Ohrfeige für Bildungspolitiker
Büchergeld: Freude über mögliche Abschaffung

München - "Nach der Veröffentlichung der ersten PISA-Ergebnisse waren sich Bundesregierung und sämtliche Kultusminister der Länder einig: Alle Schülerinnen und Schüler müssen bestmöglich gefördert werden. Dieses Ziel wurde offensichtlich nicht erreicht. Weil die dringend notwendige Förderung deutschen Schülern immer noch versagt bleibt, braucht sich niemand über schlechte Ergebnisse internationaler Studien zu wundern." Mit diesen Worten hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenv

München - "Nach der Veröffentlichung der ersten PISA-Ergebnisse waren sich Bundesregierung und sämtliche Kultusminister der Länder einig: Alle Schülerinnen und Schüler müssen bestmöglich gefördert...

17. September 2007

BLLV warnt vor Einbruch der Unterrichtsversorgung

BLLV-Präsident Klaus Wenzel fordert Zehnjahresplan und solide Berechnung des Lehrerbedarfs / "Reformvorhaben müssen berücksichtigt werden"

München - In Bayern werden die Lehrer knapp. "Wenn die Politik nicht sofort handelt, steuern wir in der Lehrerversorgung auf eine Katastrophe zu", warnte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und...

14. September 2007

"Bayerns Kindergärten stehen schlechter da"

Die Leiterin des Forums Kindertagesstätten beim BLLV, Sigrid Hepting, übt scharfe Kritik am vor zwei Jahren eingeführten BayKiBiG

München - "Familienministerin Christa Stewens zieht zwar eine positive Bilanz nach der anderen, dadurch wird aber das vor zwei Jahren gegen den massiven Protest tausender Erzieherinnen durchgesetzte...

10. September 2007

Lehrerversorgung auf Sparflamme

BLLV-Präsident Klaus Wenzel enttäuscht: "Viele Reformvorhaben sind nicht umsetzbar, weil Lehrer fehlen"

München - Die Personalsituation an den Schulen hat sich zum neuen Schuljahr leicht entspannt. Von einer ausreichenden Lehrerversorgung kann aber nach wie vor nicht gesprochen werden. "Es wird auf...

05. September 2007

Schule darf keine finanzielle Belastung sein

BLLV- Präsident Klaus Wenzel fordert: "Beste Schulbildung muss allen Kindern ermöglicht werden" / Arbeitslosengeld II anheben und Büchergeld abschaffen

München - Als unerträglich bezeichnete der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, die Tatsache, dass der Schulbeginn immer mehr Familien in Bayern vor...

21. August 2007

Platz 4 kein Grund zum Jubeln

München - "Ständiges Aus-, Um- und Einsortieren führt nicht automatisch zu besserer Bildung", mit diesen Worten kommentierte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, die heute veröffentlichte Bildungsstudie Bildungsmonitor 2007 des Instituts der deutschen Wirtschaft. Bayern nimmt unter allen 16 Bundesländern zwar den vierten Platz ein, liegt aber bei den Verbesserungen im Bildungssystem im Vergleich zum Jahr 2004 nur auf Platz 14. "Diese geringe Dynam

München - "Ständiges Aus-, Um- und Einsortieren führt nicht automatisch zu besserer Bildung", mit diesen Worten kommentierte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV),...

17. August 2007

Kinder sollten sich sportlich betätigen

BLLV-Präsident Dannhäuser appelliert an Eltern, mit ihren Kindern ein fernsehfreies Wochenende einzulegen

MÜNCHEN - Immer mehr Schulkinder sind bereits bei der Einschulung wesentlich zu dick und leiden an motorischen Störungen. So stellte die Deutsche Gesellschaft für Ernährung jetzt fest, dass bereits...

30. Juli 2007

Schule gelingt besser, wenn Eltern und Lehrer gemeinsam Verantwortung übernehmen

BEV und BLLV sprechen sich für mehr Miteinander und weniger Gegeneinander aus / Lehrer und Eltern müssen sich gegenseitig als Unterstützer wahrnehmen

München - Mehr Miteinander und weniger Gegeneinander - dafür haben sich heute die Landesvorsitzende des Bayerischen Elternverbands (BEV), Isabell Zacharias, und der Präsident des Bayerischen Lehrer-...

26. Juli 2007

Hauptschüler brauchen faire Chancen

BLLV-Präsident Klaus Wenzel begrüßt heute unterzeichneten Pakt zwischen Hauptschule und Wirtschaft "Mehr Ausbildungsplätze sind bitter nötig"

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat sich anerkennend über den heute unterzeichneten Pakt zwischen Hauptschule- und Wirtschaft geäußert....

25. Juli 2007

Sitzenbleiben: BLLV Zahlen sind korrekt

München - "Die Bemühungen des Kultusministeriums, die Zahl der Wiederholer an Bayerns Schulen zu reduzieren, sind anerkennenswert und erfreulich", erklärte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, zur Diskussion um das Thema Sitzenbleiben. Wenzel hatte am Montag die Abschaffung des Sitzenbleibens gefordert und erklärt, dass nach Schätzungen des BLLV in diesem Schuljahr rund 35.000 Schülerinnen und Schüler das Klassenziel nicht erreichen. Das Kultusminis

München - "Die Bemühungen des Kultusministeriums, die Zahl der Wiederholer an Bayerns Schulen zu reduzieren, sind anerkennenswert und erfreulich", erklärte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und...

24. Juli 2007

Höchste Zeit, dass die Politik reagiert

BLLV-Präsident Klaus Wenzel begrüßt Schaffung 600 neuer Lehrerstellen und fordert einen Zehnjahresplan für den zu erwartenden Lehrerbedarf

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat den heutigen Kabinettschluss zur Schaffung 600 neuer Lehrerstellen grundsätzlich begrüßt. Er...

23. Juli 2007

Alle Schulkinder haben ein Recht auf Erholung

BLLV-Präsident Wenzel: "Die Schulbücher im Schrank lassen" / Über 35.000 Schüler erreichen das Klassenziel nicht / Neuer Leistungsbegriff gefordert

München - Schulkinder müssen in den Ferien ausspannen dürfen. "Sie haben ein anstrengendes Jahr bewältigt und ein Recht auf Erholung", erklärte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und...

20. Juli 2007

Zu viele Hauptschüler ohne Ausbildungsplatz

BLLV-Präsident Wenzel: "Ohne reelle Berufschancen für Hauptschüler verliert diese Schulart weiter an Attraktivität"

München – Nur 40 % der Hauptschulabsolventen hatten bis Ende Juni 2007 bei einem Betrieb einen Ausbildungsvertrag unterschrieben. Ein Viertel war zu diesem Zeitpunkt vollständig unversorgt. Dies ist...

17. Juli 2007

Investitionen in Bildung reichen nicht aus

BLLV-Präsident Klaus Wenzel: Investitionen, Ideen und Impulse sind gefragt / Regierungserklärung enthält mehr Eigenlob als richtungsweisende Visionen

München - "Die Ankündigungen des bayerischen Ministerpräsidenten sind nicht neu. Mehrfach hat die Staatsregierung den hohen Stellenwert der Bildung eingeräumt. Bildung wurde sogar zum "Megathema"...

05. Juli 2007

Achtjähriges Gymnasium immer noch Großbaustelle

BLLV-Präsident Wenzel plädiert für ein radikales Umdenken: "Weg von der Auslese hin zur individuellen Förderung" / Ganztagsschulen und mehr Lehrer

München - Das achtjährige Gymnasium macht Lehrer und Schüler krank. Eltern beklagen, dass der Stress ihrer Kinder extrem zugenommen hat. Die Schüler haben kaum noch Zeit für Freizeitbetätigungen. Die...

04. Juli 2007

Mehr Geld für Kindergärten und Grundschulen

BLLV-Präsident Wenzel wertet Investitionen in Bildung als "überfälligen, aber nicht ausreichenden Schritt" / Bildungsfinanzierung endlich umdrehen

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat die Ankündigung der Bayerischen Staatsregierung begrüßt, in den kommenden drei bis vier Jahren 1,5...

29. Juni 2007

Bildung gehört in eine Hand

Sigrid Hepting, Leiterin des Forums Kindertagesstätten im BLLV: "Zuständigkeit für Kindertagesstätten muss beim Kultusministerium liegen" / Mehr Geld erforderlich

München - Die Leiterin des Forums Kindertagesstätten im Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV), Sigrid Hepting, fordert, die Zuständigkeit für bayerische Kindertagesstätten wieder dem...

29. Juni 2007

BayKiBiG sorgt nach wie vor für Ärger

Träger, Erzieherinnen und Eltern ziehen zwei Jahre nach der Einführung des umstrittenen Gesetzes Bilanz / Versprechen wurden nicht gehalten

München - In einer gemeinsamen Pressekonferenz haben Erzieherinnen, Träger und Eltern ihrem Ärger über das Bayerische Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG) Luft gemacht. Es wurde vor zwei...

26. Juni 2007

Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund brauchen Perspektiven und faire Chancen

BLLV-Präsident Klaus Wenzel: "Soziale Zeitbombe tickt" / BLLV fordert Sprachförderung ab dem dritten Lebensjahr und Ausbau von Ganztagsschulen

München - "Die Perspektiven von Kindern und Jugendlichen mit Migrantionshintergrund müssen endlich deutlich verbessert werden." Mit dieser Forderung hat sich der Präsident des Bayerischen Lehrer- und...

21. Juni 2007

Mit Hochgeschwindigkeit zur besseren Bildung

München - "Offensichtlich werden die zahlreichen Appelle des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), endlich mehr Geld in bessere Bildung zu investieren, erhört." Mit dieser Aussage kommentierte BLLV-Präsident Klaus Wenzel die heutige Zusage der Bayerischen Staatsregierung, die erforderlichen Mittel für eine solide Bildungsfinanzierung zur Verfügung zu stellen. So müssen nach den Worten von Staatsminister und Leiter der Staatskanzlei, Eberhard Sinner, Schüler, Lehrer und Eltern nic

München - "Offensichtlich werden die zahlreichen Appelle des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), endlich mehr Geld in bessere Bildung zu investieren, erhört." Mit dieser Aussage...

20. Juni 2007

"Zu viele Kinder werden scheitern"

BLLV-Präsident Wenzel bezeichnet es als irreführend, wegen des Schüleransturms auf bayerische Gymnasien von gestiegener Akzeptanz zu sprechen

München - Bayerns Gymnasien müssen einen immer größeren Schüleransturm verkraften. Das heißt, die Klassengrößen explodieren, die Lern- und Arbeitsbedingungen für Schüler und Lehrer werden noch...

18. Juni 2007

Mobbing muss aus der Schule verschwinden

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat betont, dass die Zunahme von Lehrer-Mobbing an Bayerns Schulen zwar noch nicht dramatisch ist. "Klar ist aber auch, dass die BLLV-Rechtsabteilung immer wieder mit gravierenden Fällen zu tun hat. Es handelt sich dabei um Einzelfälle, von einer lawinenartigen Entwicklung kann noch nicht gesprochen werden. Jetzt muss alles dafür getan werden, dass Mobbing aus den Schulen verschwindet. Die Frage nach de

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat betont, dass die Zunahme von Lehrer-Mobbing an Bayerns Schulen zwar noch nicht dramatisch ist. "Klar...

14. Juni 2007

Den Worten müssen endlich Taten folgen

BLLV-Präsident Klaus Wenzel fordert Politik dazu auf, Hauptschulreform umzusetzen / "Offene Finanzierungsfragen müssen schnell beantwortet werden"

München - "Die Politik muss endlich handeln", mit diesen Worten hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, die heutige Debatte des Bildungsausschusses im...

11. Juni 2007

BLLV fordert tägliche Sportstunde für alle Schüler

BLLV-Präsident Klaus Wenzel begrüßt Handreichung zur besseren Ernährung / "Sport und Bewegung dürfen jedoch nicht zu kurz kommen"

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Klaus Wenzel, hat die Vorschläge des Kultus- und Gesundheitsministeriums begrüßt, mit denen die Ernährungsgewohnheiten...

30. Mai 2007

"Weniger Auslesen, mehr Fördern"

BLLV-Präsident Klaus Wenzel fordert Neuausrichtung des bayerischen Schulsystems / "Schüler, Eltern und Lehrer müssen vom Selektionsdruck befreit werden"

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, fordert die Staatsregierung auf, das bayerische Schulsystem neu auszurichten. "Weg von der...

26. Mai 2007

Vereinfachung der Grundschulzeugnisse

In Ihrer Festansprache im Rahmen der Landesdelegiertenversammlung des BLLV in Würzburg machten Sie deutlich, dass „die Grundschulzeugnisse evaluiert werden und es Modifikationen geben wird.“ Einer dpa-Meldung vom 23. Mai 2007 zufolge wollen Sie die Grundschulzeugnisse „vereinfachen“ und Herr  Prof. Waschler, der Vorsitzende des Bildungsausschusses im Landtag meint: „Wir wollen die Vorschläge aus der Praxis aufnehmen. In der bisherigen Form ist das zu umfangreich.“ Da Sie bereits angekündig

In Ihrer Festansprache im Rahmen der Landesdelegiertenversammlung des BLLV in Würzburg machten Sie deutlich, dass „die Grundschulzeugnisse evaluiert werden und es Modifikationen geben wird.“ Einer...

23. Mai 2007

Kategorisierung von Kindern muss vom Tisch

München - Mit Erleichterung hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, auf eine heutige dpa-Meldung reagiert, der zu folge Kultusminister Siegfried Schneider Überlegungen anstellt, die "Form der Grundschulzeugnisse zu vereinfachen". Bislang sind Grundschullehrerinnen und -lehrer gezwungen, das Lern-, Arbeits- und Sozialverhalten ihrer Schüler mit den Kategorien A bis D zu bewerten - gegen ihren ausdrücklichen Willen. Mehrfach hatte der BLLV die Staat

München - Mit Erleichterung hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, auf eine heutige dpa-Meldung reagiert, der zu folge Kultusminister Siegfried...

22. Mai 2007

Mit Milliardeneinnahmen alle Schulen stärken

BLLV-Präsident Klaus Wenzel: "Bildungswesen in Bayern braucht einen kräftigen Schub" / Lehrer und Schüler müssen von den Geldern profitieren

München - Ein großer Teil der Milliardeneinnahmen, die der Freistaat Bayern in diesem und im kommenden Jahr zusätzlich erwartet, müssen den Schulen zugute kommen. "Das Bildungswesen in Bayern braucht...

21. Mai 2007

Demonstration der Geschlossenheit

BLLV-Präsident Klaus Wenzel: "Der BLLV geht mit neuer Kraft aus seiner 51. Landesdelegiertenversammlung hervor" / Zahlreiche personelle Neuerungen

München - Mit Klaus Wenzel an der Spitze geht der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) gestärkt und geschlossen aus seiner 51. Landesdelegiertenversammlung in Würzburg hervor. Mit drei...

19. Mai 2007

Bayern braucht eine grundlegende Schulreform

BLLV-Präsident Klaus Wenzel, fordert neuen Leistungsbegriff, mehr Förderung und eine Anhebung des Bildungshaushalts um jährlich 1,5 Mrd. €

Würzburg - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat in seiner heutigen Antrittsrede die Staatsregierung aufgefordert, eine grundlegende Schulreform...

19. Mai 2007

Stopp mit weiteren Schulschließungen in Bayern

BLLV-Delegierte verabschieden in Würzburg Leitantrag für eine "regionale Schulentwicklung" / Nötig sind flexible, wohnortnahe und attraktive Lösungen vor Ort

Würzburg - Für den Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) steht fest: In Bayern dürfen keine weiteren Schulen mehr geschlossen werden. "Die Folgen wären nicht nur für die Schüler eine...

18. Mai 2007

Neuer BLLV-Präsident heißt Klaus Wenzel

Klares Votum der Delegierten: 323 der 477 Wahlberechtigten stimmten für den 57-Jährigen aus Schnaittach

Würzburg - Mit deutlicher Mehrheit wurde am heutigen Freitag Klaus Wenzel zum neuen Präsidenten des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) gewählt. 323 der 477 wahlberechtigten...

18. Mai 2007

Produktiver Unruhestifter scheidet aus dem Amt

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser zieht positive Bilanz seiner Amtszeit / 23 Jahre lang erster Anwalt von Lehrer/innen und Erzieher/innen in Bayern

Würzburg - In seiner Abschiedsrede vor rund 550 Gästen und Delegierten hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Albin Danhäuser, eine positive Bilanz seiner...

14. Mai 2007

"Bessere Bildung für alle"

51. Landesdelegiertenversammlung des BLLV beginnt am 17. Mai 2007 in Würzburg / Am Freitag: Neuwahl des Präsidenten

Würzburg - "Bessere Bildung für alle" - unter diesem Motto findet von Donnerstag, 17. Mai bis Samstag, 19. Mai 2007, im Würzburger Congress Centrum die 51. Landesdelegiertenversammlung des...

06. Mai 2007

"Hauptschulen erwarten kräftigen Aufwind"

BLLV-Präsident Dannhäuser zum Hauptschulkongress in Ingolstadt: "Den konstruktiven Ansätzen müssen Taten und Finanzen folgen"

München / Ingolstadt – Das Vorhaben von Kultusminister Siegfried Schneider, Hauptschülern Perspektiven zu geben, verdient Anerkennung. "Die Politik hat erkannt, dass der pädagogische und finanzielle...

24. April 2007

Steuereinnahmen für Verbesserungen in den Schulen nutzen

BLLV-Präsident Dannhäuser: "Lieber heute investieren, anstatt später teuer reparieren" / Von milliardenschweren Mehreinnahmen sollten Schüler profitieren

Ingolstadt - Die Steuereinnahmen sprudeln. Steuerschätzer beziffern die Einnahmen der Länder allein für das Jahr 2006 auf 193,4 Mrd. Euro, das sind 7,4 Mrd. Euro mehr als ursprünglich angenommen. In...

23. April 2007

Büchergeld bleibt für viele Familien belastend

BLLV-Präsident bedauert heutiges Urteil des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs und fordert Staatsregierung auf, Büchergeld erneut zu überdenken

München - Mit Enttäuschung hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Albin Dannhäuser, auf das heute vom Bayerischen Verfassungsgerichtshof veröffentlichte Urteil...

29. März 2007

BLLV vergibt Förderpreis "Pädagogik innovativ" für wegweisende Projekte in der Lehrerbildung

Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband zeichnet sechs Wissenschaftler aus / Erster Preis geht an die Ludwig-Maximilians-Universität München

München - Bei der heutigen Verleihung des BLLV-Förderpreises "Pädagogik innovativ" werden dieses Jahr ein erster und zwei dritte Preise vergeben: Den ersten Preis für innovative Pädagogik in der...

29. März 2007

"Nicht kleckern, sondern klotzen"

BLLV-Präsident Dannhäuser fordert: Wer die Hauptschule will, muss kräftig investieren / BLLV begrüßt angekündigten Hauptschulkongress im Mai

München - Eine Hauptschuloffensive kann nur gelingen, wenn dafür die nötigen Finanzmittel bereitgestellt werden. Unterrichtsausfälle und Lehrermangel müssen aber grundsätzlich an allen bayerischen...

21. März 2007

Investitionsprogramm mit vielen offenen Fragen

Beim schulpolitischen Starkbieranstich im niederbayerischen Unterglaim fordert BLLV-Präsident Dannhäuser: "Hauptschüler brauchen Perspektiven"

Unterglaim/München - "Der BLLV kann das von Ministerpräsident Stoiber angekündigte Milliardenprogramm für Bildung nur in froher Erwartung begrüßen", mit diesen Worten kommentierte der Präsident des...

13. März 2007

Hohe Pensionierungsrate ist ein Alarmzeichen

BLLV-Präsident Dannhäuser fordert, bei Festlegung der Altersgrenze das 65. Lebensjahr zu belassen / "Der Lehrerberuf ist ein Verschleißberuf"

München - Als alarmierend hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Albin Dannhäuser, die Tatsache bezeichnet, dass wieder mehr Lehrerinnen und Lehrer aus...

08. März 2007

Dannhäuser fordert: "EDV-Programmchaos an Schulen muss gelöst werden"

BLLV-Präsident Dannhäuser: "Nicht kompatible EDV-Programme kosten Schulleiter und Lehrer Zeit und Nerven" / BLLV fordert Vereinheitlichung

München - An den Schulen herrscht derzeit ein ärgerliches Programmchaos. Schulleiter und Lehrer müssen zwar Monat für Monat eine Fülle statistischen Datenmaterials erheben, die dafür bereit...

08. März 2007

Reformen: ja, Brecheisen: nein

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser lehnt Vorschläge des "Aktionsrates Bildung" zur Teilprivatisierung der Schule ab

München - Einige Empfehlungen für eine grundlegende Schulreform, die heute vom "Aktionsrat Bildung" in München vorgestellt werden, hält der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands...

27. Februar 2007

BLLV stellt "Regionale Modellschule" vor

Über 200 Bürgermeister kommen zum "Kommunalpolitischen Forum" nach Nürnberg / BLLV-Präsident Albin Dannhäuser präsentiert neues, flexibles Schulmodell

Nürnberg - Beim "Kommunalpolitischen Forum" des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands in Nürnberg erfuhren über 200 Bürgermeister aus ganz Bayern, wie auch kleine Gemeinden Hauptschulen vor dem...

12. Februar 2007

Versagensangst ist schon bei Kindern groß

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser fordert anlässlich der Zeugnisvergabe am Freitag, 16. Februar, eine neue Kultur des Lernens

München - "Schule im Jahr 2007 ist für viele Kinder und Jugendliche kein Ort des Wohlfühlens, sondern ein Ort der Konkurrenz, in dem sich nur die Leistungsstärksten behaupten - oder diejenigen, die...

08. Februar 2007

Chancen für Hochschulreife ungleich

BLLV-Präsident Albin Dannhäuser kritisiert, dass Bildungschancen von kulturellen, sozialen und regionalen Faktoren abhängig sind

München - Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) anerkennt die Bemühungen der Staatsregierung, die Abiturientenquote langfristig steigern zu wollen. Gleichwohl forderte BLLV-Präsident...

24. Januar 2007

In Bayern fällt wieder Unterricht aus

Einsatzkräfte der "Mobilen Reserve" bereits zum Schulbeginn verplant / BLLV-Präsident Albin Dannhäuser fordert massive Aufstockung der Ersatzkräfte

München - Aus ganz Bayern erreichen den Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV), Meldungen, dass es beim Einsatz der "Mobilen Reserve" zu massiven Engpässen kommt. An vielen Schulen muss...

15. Januar 2007

Schule ist kein Ort für religiöse Konflikte

Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Albin Dannhäuser, begrüßt Rechtssicherheit im Kopftuchstreit

München - "Für Schüler/innen, Eltern und Schulleitungen herrscht nun zumindest Rechtssicherheit." Diese Feststellung traf der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Albin...

09. Januar 2007

BLLV unterstützt Verbot von Killerspielen

Schulen brauchen aber auch mehr Hilfe für medienpädagogische Arbeit / BLLV-Präsident Dannhäuser: Schüler müssen sensibilisiert werden"

München - Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Albin Danhäuser, unterstützt die Pläne für ein generelles Verbot von Killerspielen. "Kein Pädagoge kann...

zum Archiv ->

Suche

Im Blickpunkt

Wartungsarbeiten an BLLV.de

Am BLLV-Webauftritt werden vom 16. bis 19. Januar 2018 Wartungsarbeiten durchgeführt. Einzelne Inhalte sind in dieser Zeit nicht abrufbar. Wir bitten um Verständnis.

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen