Serien für die Ferien

Ferienzeit – Lesezeit! Das Forum LESEN hat auch einige Tipps für Schmöker-Ferien:  Bücher, die Kinder und Jugendliche süchtig machen. Und das Beste: Nach dem ersten Titel der Reihe kann man einfach weiterlesen, weil es schon mehrere Bände mit den Lieblingsfiguren gibt!

 

 

Serien für die Ferien: Ella

Timo Parvela: Ella in der Schule

Hanser Verlag

Seiten: 144 Seiten – Preis: 9,90 € - ISBN: 978-3-446-20893-3 

Die Reihe erzählt von Ella, einem Schulkind in Finnland, und seinem turbulenten Schulalltag. Ella geht gern in die Schule und mag ihren Lehrer. Zusammen mit ihren Freunden erlebt sie viele humorvolle Situationen und Lebenslagen, die sie aus ihrer kindlichen Sichtweise erzählt.
Witzig und urkomisch zu lesen.

Im Herbst 2017 erscheint der 14. Band der Reihe: „Ella und das Abenteuer im Wald“
Ab 7 Jahren oder zum Vorlesen

 

weitere Titel der Serie:

 

 


Serien für die Ferien: Tafiti

 

Julia Boehme: Tafiti und die Reise ans Ende der Welt

Loewe Verlag

Seiten: 80 – Preise: 6,99 € - ISBN: 978-3-7320-0523-0

Tafiti ist ein kleines Erdmännchen mit einem großen Herzen. Zusammen mit seinem Freund Pinsel, einem Pinselohrschwein, erlebt er viele spannende Abenteuer in Afrika. Dabei beweisen die beiden immer wieder: Gemeinsam kann man viel erreichen.

Warmherzig, humorvoll und mit viel Sprachwitz erzählt die Autorin von unterschiedlichen Tieren, die miteinander leben, sich schätzen und gegenseitig in gefährlichen Situationen helfen und unterstützen.

Im Herbst erscheint der 9. Band mit dem Titel „Tafiti und die doppelte Majestät“
Ab 7 Jahren oder zum Vorlesen

 

weitere Titel der Serie:

 

 

 

 

Serien für die Ferien: Die Schule der magischen Tiere

Margit Auer: Die Schule der magischen Tiere

Carlsen Verlag

Seiten: 208 - Preis: 9,99 € - ISBN: 978-3-551-65271-3

Die Wintersteinschule ist rein äußerlich eigentlich eine ganz normale Schule. Doch die neue Lehrerin bringt etwas ganz Besonderes mit: Jedes Kind der Klasse soll ein magisches Tier erhalten. Die ersten sind Ida, die sich in der neuen Schule überhaupt nicht wohlfühlt, und der schüchterne, unsportliche Benni. Mit Hilfe ihrer magischen Tierfreunde, des Fuchses Rabbat und der Schildkröte Henrietta, bewältigen sie so manche Schwierigkeit.

Eine Kinderbuchreihe rund um eine wunderbare Idee: Welches Kind wünscht sich kein Haustier? Und noch dazu eines mit magischen Kräften? Eines, das sprechen kann? Kinder in der Windersteinschule haben solch treue Begleiter. Die magischen Tiere verändern ihre menschlichen Freunde und das Miteinander in der Schule. Eine Reihe mit Suchtfaktor, die schon aus so manchem ‚Lesemuffel‘ einen ‚Lesewurm‘ gemacht hat. Im Herbst erscheint der 9. Band mit dem Titel „Die Schule der magischen Tiere. Versteinert!“
Ab 8 Jahren

 

 


Serien für die Ferien: Die Sternenritter

Michael Peinkofer: Die Sternenritter. Die Festung im All

Carlsen Verlag

Seiten: 128 – Preis: 8,99 € - ISBN: 978-3-551-65231-7

Sammy, Ben und Mia erkunden gemeinsam eine alte Villa am Rande der Stadt, die einst Carl Regulus, einem Astronomen gehört hat. Dieser ist eines Tages spurlos verschwunden. Unter viel Gerümpel finden sie einen Spiegel. Als Ben ihn berührt, fällt er in einen Schacht und steht plötzlich vor einem Raumschiff. Damit beginnt das Weltraumabenteuer. Die Kinder – sie werden die Sternenritter – nehmen den Kampf gegen den Bösewicht Graf Atrox auf, der sich mit Hilfe seiner Armee, der Robotroxe, das Universum unterwerfen und das Sternenlicht aneignen will.

Die Serie hat alles, womit man Jungs zum Lesen verlocken kann: Eine geradlinig geschriebene, spannende, actionreiche Handlung, mutige Protagonisten, einen richtig bösen Gegenspieler, Laserschwerter, Roboter … Im Herbst erscheint der 9. Band mit dem Titel „Die Sternenritter. Notlandung auf Bizarrix“.

Ab 8 Jahren

weitere Titel der Serie:

 

 

 


Serien für die Ferien: Winston

Frauke Scheunemann: Winston. Ein Kater in geheimer Mission

Loewe Verlag

Seiten: 240 – Preis: 12,95 € - ISBN: 978-3-7855-7780-6

Kater Winston stammt aus einer vornehmen Katzendynastie. Sein Herrchen ist Professor Hagedorn. Winstons bisher so ruhiges Leben wird allerdings ordentlich durcheinander gebracht, als eine neue Haushälterin bei ihnen einzieht und mit ihr deren zwölfjährigen Tochter Kira. Die steckt zusammen mit ihrer Mutter in Schwierigkeiten. Zudem machen ihr unsympathische Mitschülerinnen das Leben schwer. Durch einen Blitzschlag bei einem Gewitter tauschen Kira und Winston ihre Körper. Nun ist Winston als Kira unterwegs und Kira als Kater …

Die turbulenten Ereignisse werden aus der Sicht Winstons erzählt, der als Kater natürlich einen ganz besonderen Blick auf die Menschenwelt hat. Eine wirklich witzige Idee, flott umgesetzt!

Im Herbst erscheint Band 6 der Reihe: „Winston – Lizenz zum Mäusejagen“
Ab 10 Jahren

weitere Titel der Serie:

 

Serien für die Ferien: Elena

Nele Neuhaus: Elena – ein Leben für Pferde. Gegen alle Hindernisse

Planet! im Thienemann-Esslinger Verlag

Seiten: 319 – Preis: 12,99 € - ISBN: 978-3-522-50571-0

Die dreizehnjährige Elena Weiland lebt auf dem Amselhof und stammt aus einer alten Springreiterfamilie. Auf dem Rücken von Pferden sitzt sie, seit sie denken kann. Ihr Ein und Alles ist Fritzi, der als Fohlen schwer verletzt und von ihren Eltern bereits aufgegeben worden ist. Dunkle Wolken ziehen auf, als klar wird, dass der Amselhof hoch verschuldet ist. Gleichzeitig verliebt sich Elena ausgerechnet in Tim Jungblut. Zwischen dessen Familie und den Weilands besteht eine tiefe Feindschaft. Gemeinsam versuchen Elena, ihre Freundin Melike und Tim, den „Hassgründen“ auf die Spur zu kommen.

Mädchen lieben Pferdebücher - und diese Reihe ganz besonders. Sie hat alles, was Mädchenherzen höherschlagen lässt: eine sympathische, beherzte Protagonistin mit einer netten Freundin und einer unsympathischen Gegenspielerin, eine spannende Handlung rund um das Thema Pferde, eine Prise Liebe und eine Prise Geheimnis … Man spürt, dass Nele Neuhaus, die bekannte Krimiautorin, gleichzeitig passionierte Reiterin ist.
Band 6 „Elena – ein Leben für Pferde. Eine falsche Fährte“ ist im Juni 2017 erschienen.
Ab 11 Jahren

weitere Titel der Serie:

 

 

Serien für die Ferien: Woodwalkers

Katja Brandis: Woodwalkers. Carags Verwandlung

Arena Verlag

Seiten: 267 Seiten – Preis: 12,99 € - ISBN: 978-3-401-60196-0

Carag ist ein Gestaltwandler. Er kann sich in einen Berglöwen verwandeln oder in einen Menschen. Mit elf Jahren entschließt er sich,  bei den Menschen zu leben. Als er entdeckt, dass es noch andere Woodwalkers gibt, geht er auf die Clearwater High School - ein Internat für Gestaltwandler.

Ein Protagonist, der sympathisch, integer und mutig ist. Er muss sich in einer neuen Umgebung bewähren. Spannend und fesselnd von der ersten Seite an. Auch für Jungen hervorragend als Lektüre geeignet. Weiter Bände der Reihe sind: „Woodwalkers. Gefährliche Freundschaft“ und „Woodwalkers. Hollys Geheimnis“
Ab 10 Jahren

weitere Titel der Serie:

 

 

Serien für die Ferien: Night School

C.J. Daugherty: Night School. Du darfst keinem trauen

Oetinger Taschenbuch

Seiten: 461 – Preis: 9,99 – ISBN: 978-3-8415-0321-3

Als ihr Bruder Christopher, zu dem sie eine sehr enge Beziehung hat, plötzlich spurlos verschwindet, reagiert die 15-jährige Allie mit Rebellion und wird der Schule verwiesen. Ihre Eltern wissen sich nicht anders zu helfen, als sie auf die Cimmeria Academy zu bringen. Diese ist in einem einsam gelegenen, uralten, herrschaftlichen Gebäude untergebracht. Es ist eine Art Internat für schwer erziehbare Jugendliche. Von Anfang an begegnen hier Allie zahlreiche Merkwürdigkeiten. Aber sie gewöhnt sich ein und findet Freunde. Vom ersten Tag an ist sie von Sylvain fasziniert, vor dem sie Carter allerdings eindringlich warnt. Als ein Mord passiert, gerät Allie unter Verdacht. Und was hat es mit der rätselhaften Night School auf sich?

Der Roman ist der Auftakt zu einer spannend geschriebenen Fantasy-Reihe mit einem beliebten Setting und einer sympathischen Protagonistin. Es gelingt der Autorin, den Spannungsbogen bis zum fünften Band der Reihe aufrecht zu erhalten. Gut gemachtes Lesefutter mit Nervenkitzel für die Ferienzeit.
Ab 13 Jahren

weitere Titel der Serie:

 

 

Suche

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen