Alle Infos zu Fragen des Dienstrechts

In unserem Download-Bereich Dienstrecht finden Sie aktuelle Merkblätter unserer Abteilung Dienstrecht und Besoldung u.a. zu den Themen:


Unsere Experten

Das Dienstrecht für Lehrerinnen und Lehrer umfasst viele Einzelaspekte, die zum Teil für alle Beamte gelten, zu einem Teil aber auch nur für Lehrerinnen und Lehrer. Es handelt sich unter anderem um Themen wie Arbeitszeit, Besoldung, Beförderung, Beihilfe, Reisekosten, Erziehungsgeld und Elternzeit, Versorgung, Teilzeit, Beförderung. Unsere Experten informieren und beraten unsere Mitglieder zu allen Fragen des Dienstrechts.


 

 


Kompetente Leitung

Im BLLV bearbeitet die Abteilung Dienstrecht und Besoldung diese Fragen. Sie wird geleitet von Rolf Habermann. Er ist Vorsitzender des Hauptpersonalrats beim Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, wo er die Interessen der bayerischen Lehrerschaft gegenüber dem Dienstherrn in allen personalrechtlichen Fragen vertritt.
Rolf Habermann ist Vorsitzender unseres Dachverbandes, des Bayerischen Beamtenbundes (BBB), der als Spitzenorganisation neben dem DGB direkter Ansprechpartner der Staatsregierung in allen Gesetzgebungsverfahren einschließlich des Beamten- und des Besoldungsgesetzes ist.




Fragen des Dienstrechts werden im Präsidium des BLLV vorwiegend von Gerd Nitschke bearbeitet. Er ist Vizepräsident und im Präsidium zuständig für die Abteilung Dienstrecht und Besoldung sowie für den Bereich Familie und Beruf.

 

 

 

 

 



Stark an Ihrer Seite: Die BLLV-Personalräte

Interessen der einzelnen Kollegin und des einzelnen Kollegen gegenüber dem Dienstherrn zu vertreten, ist eine der zentralen Aufgaben eines Berufsverbandes. Es empfiehlt sich dringend, in möglichen Streitfällen mit der Schulleitung, dem Schulamt, der Schulabteilung der Regierung  oder dem Kultusministerium mit dem Personalrat oder mit der BLLV-Rechtsabteilung Kontakt aufzunehmen.

Personalräte im BLLV





 


Suche

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen

 

Das unverzichtbare Nachschlagewerk