Frage 6 (Oktober 2012): Erzieher/innen

Seit der Einführung des Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetzes (BayKiBiG) buchen Eltern Betreuungszeiten für ihre Kinder. Die Bezuschussung richtet sich nach den tatsächlich gebuchten Betreuungszeiten.

Der Anstellungsschlüssel besagt, wie viele Betreuungsstunden von Kindern auf eine Arbeitsstunde des pädagogischen Personals entfallen. (Ein Anstellungsschlüssel von 1:11 bedeutet, dass für einen Betreuungsbedarf von 11 Stunden 1 Arbeitsstunde einer Betreuerin angesetzt wird.) Der Anstellungsschlüssel enthält alle Arbeitsstunden der pädagogischen Arbeit, also auch Vor- und Nachbereitungszeiten; Zeit für Elternarbeit; Teambesprechungen; Leitungsstunden usw. und damit einen Zeitanteil in Höhe von 15 – 20 % während dem das pädagogische Personal nicht für die Kinder zur Verfügung steht.

Wir brauchen einen Anstellungsschlüssel der dem EU-Standard, dem Wohl und der Förderung des Kindes, der Wertschätzung des pädagogischen Personals und den Herausforderungen unserer Gesellschaft entspricht: 1:8. Zusätzlich benötigen Erzieherinnen Verfügungs- und Vorbereitungszeit. (Vorbereitung der Bildungsarbeit, Entwicklungsdokumentation, Kinderbesprechungen im Team und interne Fortbildung zu den Bildungs- und Erziehungszielen, Gespräche mit Eltern und Kooperationspartnern.)

Angemessen wären 2/3 der Arbeitszeit für den Dienst am Kind, 1/3 für die Verfügungs- und Vorbereitungszeit. Die Senkung des Anstellungsschlüssels von 1:11,5 auf 1:11 ist ein Schritt in die richtige Richtung, doch für unsere Kinder leider nicht ausreichend.

 

Sind Sie der Meinung, dass der Anstellungsschlüssel der Erzieherinnen und Erzieher stärker zu erhöhen ist und sowohl Verfügungszeiten als auch Vorbereitungszeiten zu gewähren sind?

Die Liste führt alle Abgeordneten auf, die auf diese Frage geantwortet haben. Falls Begründungen der Abgeordneten zu ihrer Antwort vorliegen, können Sie diese lesen, wenn Sie den Mauszeiger auf das "x" bewegen.

 

Name Fraktion ja nein
Barfuß, Prof. Dr. Georg FDP

x

Bauer, Prof. Dr. Peter Freie Wähler

x

Bause, Margarete Bündnis90/Die Grünen

x

Hier sehen wir grundsätzlich Verbesserungsbedarf - finanziell und organisatorisch. Sowohl beim Anstellungsschlüssel auf 1:10 als auch im Hinblick auf mehr Zeit für Vor- und Nacharbeiten.
Beyer, Dr. Thomas SPD

x

Biedefeld, Susann SPD

x

Die Qualität in einer Bildungseinrichtung ist stark abhängig vom Grad der Zuwendungsmöglichkeiten. Ausreichend Zeit bekommen die ErzieherInnen nur durch eine Verbesserung des Anstellungsschlüssels.
Dittmar, Sabine SPD

x

Die Qualität in einer Bildungseinrichtung ist stark abhängig vom Grad der Zuwendungsmöglichkeiten. Ausreichend Zeit bekommen die ErzieherInnen nur durch eine Verbesserung des Anstellungsschlüssels.
Dürr, Dr. Josef Bündnis90/Die Grünen

x

Zeit ist Qualität bei Lernprozessen.
Felbinger, Günther Freie Wähler

x

Franke, Anne Bündnis90/Die Grünen

x

Ein Anstellungsschlüssel vo 1:8 wäre adäquat. Dieser würde auch dem EU-Standard entsprechen. Wichtig wäre auch, das Gehalt der Erzieherinnen und Erzieher zu erhöhen. Gerade im Speckgürtel von München sind keine Erzieher/innen mehr zu bekommen.
Gantzer, Prof. Dr. Peter Paul SPD

x

Gehring, Thomas Bündnis90/Die Grünen

x

Wir setzen uns für eine finanzielle Verbesserung der Einrichtungen ein. Als spürbarer Schritt ist eine Verbesserung des Anstellungsgschlüssel auf 1:10 nötig und ausreichende Verfügungszeiten für notwendige Vor- und Nacharbeiten.
Glauber, Thorsten Freie Wähler

x

Gote, Ulrike Bündnis90/Die Grünen

x

Unser Ziel ist die finanzielle Verbesserung der Einrichtungen. Als spürbare Maßnahmen sind eine Verbeserung des Anstellungsschlüssels von 1:10 und ausreichende Verfügungszeiten für notwendige Vor- und Nacharbeiten erforderlich.
Güll, Martin SPD

x

Die Qualität in einer Bildungseinrichtung ist stark abhängig vom Grad der Zuwendungsmöglichkeiten. Für Teamabsprachen werden nicht nur in Schulen, sondern auch in KiTas ausreichend Verfügungszeiten benötigt. Die Verbesserung des Anstellungsschlüssels ist ein Weg dazu.
Güller, Harald SPD

x

Die Qualität in einer Bildungseinrichtung ist stark abhängig vom Grad der Zuwendungsmöglichkeiten. Ausreichend Zeit bekommen die ErzieherInnen nur durch eine Verbesserung des Anstellungsschlüssels.
Hallitzky, Eike Bündnis90/Die Grünen

x

Gesetzentwurf
Hanisch, Joachim Freie Wähler

x

Heubisch, Dr. Wolfgang FDP

x

Erzieherinnen und Erzieher erfüllen eine wichtige Aufgabe, sowohl bei der Betreuung, als auch bei der frühkindlichen Bildung der Kinder. Deshalb setzt sich die FDP dafür ein, den Anstellungsschlüssel von derzeit 1:11 weiter zu verbessern und die Erzieherausbildung zu reformieren.
Hünnerkopf, Dr. Otto CSU

x

kleinere Gruppen bedeuten mehr Qalität in der Bildung. Wir haben mit Beginn dieses Kindergartenjahres den Anstellungsschlüssel auf 1 : 11 nochmals verbessert. Unter Ziel ist eine weitere Verbesserung. Verfügungszeiten und Vorbereitungszeiten sind bei den Buchungszeiten bereits enthalten.
Jung, Claudia Freie Wähler

x

...das liegt auf der Hand!
Kamm, Christine Bündnis90/Die Grünen

x

Wir setzen uns für eine finanzielle Verbesserung der Einrichtungen ein. Als spürbarer Schritt ist eine Verbesserung des Anstellungsgschlüssel auf 1:10 nötig und ausreichende Verfügungszeiten für notwendige Vor- und Nacharbeiten.
Karl, Annette SPD

x

Kohnen, Natascha SPD

x

Die Qualität in einer Bildungseinrichtung ist stark abhängig vom Grad der Zuwendungsmöglichkeiten. Ausreichend Zeit bekommen die Erzieherinnen nur durch eine Verbesserung des Anstellungsschlüssels.
Magerl, Dr. Christian Bündnis90/Die Grünen

x

Wir setzen uns für eine finanzielle Verbesserung der Einrichtungen ein. Als spürbarer Schritt ist eine Verbesserung des Anstellungsgschlüssel auf 1:10 nötig und ausreichende Verfügungszeiten für notwendige Vor- und Nacharbeiten.
Muthmann, Alexander Freie Wähler

x

Noichl, Maria SPD

x

Jeder früh investierte Euro trägt doppelt Früchte
Perlak, Reinhold SPD

x

Piazolo, Prof. Dr. Michael Freie Wähler

x

der Erziehermangel muss auch dadurch gemildert werden, dass mehr Stellen geschaffen und die Attraktivität des Berufs gesteigert werden
Pointner, Manfred Freie Wähler

x

Pranghofer, Karin SPD

x

Dass die benötigte Zeit für die Vorbereitung, letztendlich bei der direkten Arbeit mit den Kindern abgezweigt werden muss, ist eine Fehlentwicklung, gegen die wir von Anfang gekämpft haben.
Rieger, Dr. Franz CSU

x

Kleinere Gruppen bedeuten mehr Qualität in der Bildung. Wir haben mit Beginn dieses Kindergartenjahres den Anstellungsschlüssel auf 1:11 nochmals verbessert. Unser Ziel ist eine weitere Verbesserung. Verfügungs- und Vorbereitungszeiten sind bei den Buchungszeiten bereits enthalten.
Rinderspacher, Markus SPD

x

Die Arbeit der Erzieherinnen und Erzieher muss uns mehr wert sein. Das erkennt man sehr deutlich daran, dass sich kaum junge Menschen finden, die diese Herkulesarbeit übernehmen wollen.
Roos, Bernhard SPD

x

Runge, Dr. Martin Bündnis90/Die Grünen

x

Wir setzen uns für eine finanzielle Verbesserung der Einrichtungen ein. Als spürbarer Schritt ist eine Verbesserung des Anstellungsgschlüssel auf 1:10 nötig und ausreichende Verfügungszeiten für notwendige Vor- und Nacharbeiten.
Sandt, Julika FDP

x

Die FDP setzt sich schon jetzt dafür ein, dass der Anstellungsschlüssel von derzeit 1:11 weiter verbessert und die Erzieherausbildung bessere Chancen bietet. Erzieherinnen und Erzieher leisten einen wertvollen Beitrag für die Zukunft unserer Gesellschaft.
Scharfenberg, Maria Bündnis90/Die Grünen

x

Ich halte einen Anstellungsschlüssel von 1 zu 10 für zweckmäßig und will mich zudem dafür einsetzen, dass Vor- und Nachbereitungsstunden stärker berücksichtigt werden.
Schindler, Franz SPD

x

Schmid, Georg CSU

x

Kleinere Gruppen bedeuten mehr Qualität in der Bildung. Wir haben mit Beginn dieses Kindergartenjahres den Anstellungsschlüssel auf 1:11 nochmals verbessert. Unser Ziel ist eine weitere Verbesserung. Verfügungs- und Vorbereitungszeiten sind bei den Buchungszeiten bereits enthalten.
Schopper, Theresa Bündnis90/Die Grünen

x

Wir setzen uns für eine finanzielle Verbesserung der Einrichtungen ein. Als spürbarer Schritt ist eine Verbesserung des Anstellungsgschlüssel auf 1:10 nötig und ausreichende Verfügungszeiten für notwendige Vor- und Nacharbeiten.
Schreyer-Stäblein, Kerstin CSU

x

Kleinere Gruppen bedeuten mehr Qualität in der Bildung. Wir haben mit Beginn dieses Kindergartenjahres den Anstellungsschlüssel auf 1:11 nochmals verbessert. Unser Ziel ist eine weitere Verbesserung. Verfügungs- und Vorbereitungszeiten sind bei den Buchungszeiten bereits enthalten.
Schuster, Stefan SPD

x

Sprinkart, Adi Bündnis90/Die Grünen

x

Stachowitz, Diana SPD

x

Ja, aber grundsätzlich muss der Basiswert erhöht werden, denn nur so wird die gesamte Arbeitsleistung abgesichert.
Stahl, Christine Bündnis90/Die Grünen

x

Stewens, Christa CSU

x

Der Anstellungsschlüssel in der Krippe sollte verbessert werden. Vorbereitungszeiten sind in der kinderbezogenen Pauschale enthalten.
Streibl, Florian Freie Wähler

x

Weikert, Angelika SPD

x

Wengert, Dr. Paul SPD

x

Die Aufgaben von ErzieherInnen werden immer umfangreicher und anspruchsvoller. Eine gute Vorbereitung - und dafür braucht man Zeit - ist entscheidend für eine optimale Betreuung und Förderung der Kinder.
Widmann, Jutta Freie Wähler

x

Wild, Margit SPD

x

Wenn es die Staatsregierung ernst meint mit der Qualität in der Erziehung, dann muss sie auch Verfügungszeiten gewähren. Die Tätitgkeiten in den KiTas wurden im Laufe der Jahre immer anspruchsvoller, dem muss die Politik Rechnung tragen.
Will, Renate FDP

x

Der derzeitige Verteilungsschlüssel von 1:11 muss weiterhin verbessert werden, da Erzieherinnen und Erzieher sowohl bei der Betreuung als auch bei der frühkindlichen Bildung eine wichtige Aufgabe erfüllen.
Zacharias, Isabell SPD

x

Ein besserer Anstellungsschlüssel bedeutet mehr Zeit für Kinder - Zeit ist Voraussetzung für entdeckendes Lernen.
Zeil, Martin FDP

x

Erzieherinnen und Erzieher erfüllen eine wichtige Aufgabe, sowohl bei der Betreuung, als auch bei der frühkindlichen Bildung der Kinder. Deshalb setzt sich die FDP dafür ein, den Anstellungsschlüssel von derzeit 1:11 weiter zu verbessern und die Erzieherausbildung zu reformieren.

 

Suche

Im Blickpunkt

Wartungsarbeiten an BLLV.de

Am BLLV-Webauftritt werden vom 16. bis 19. Januar 2018 Wartungsarbeiten durchgeführt. Einzelne Inhalte sind in dieser Zeit nicht abrufbar. Wir bitten um Verständnis.

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen