Buchtipps im Februar 2016

Jeden Monat stellen die Juroren des "Forum Lesen im BLLV" Bücher vor, die nicht nur zum Lesen anregen sollen, sondern sich auch als Lektüre für die Schule eignen.


Deutsche Geschichte von 1948 bis zur Gegenwart. Macht in der Mitte Europas.

 

Von Peter Zolling

 

 

Inhalt:

Peter Zolling stellt in seinem Sachbuch zur deutschen Geschichte seit 1848 primär die Geschichte der deutschen Demokratie dar, des Kampfes um sie, ihrer durchaus schwierigen Verwirklichung, widmet sich aber auch intensiv den deutschen Irrwegen. Er veranschaulicht, wie es so weit kommen konnte und was das für die Menschen bedeutete, die zu der Zeit lebten.   Weiter lesen …

 

Bewertung:

Dem Leser bietet sich ein jederzeit verständlicher und in der Entwicklung nachvollziehbarer Lesegenuss, der noch durch eine kluge, gut kommentierte Bildauswahl gefördert wird. So entstand eine deutsche Geschichte, die jedem historisch Interessierten – nicht nur Jugendlichen – als weiterführende Lektüre wärmstens empfohlen werden kann.   Weiter lesen …


Vom mutigen Manxmaus-Mäuserich

 

Von Paul Gallico

 

 

Inhalt:

Eines Nachts stellt ein Töpfer in einem kleinen englischen Dorf ein ungewöhnliches blaues Wesen her, dem er den Namen Manxmaus gibt. Kurz darauf erwacht diese Maus zum Leben und läuft davon. Sie begegegnet vielen unterschiedlichen Tieren, Menschen und Fabelwesen.  Weiter lesen ...

 

Bewertung:

Der Autor erzählt mit viel Phantasie eine wunderschöne, lustige und auch spannende Geschichte von einem kleinen mausähnlichen Wesen, das sich voller Mut seinem Schicksal stellt und dieses zum Guten wenden kann.   Weiter lesen …


Suche

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen