HALTUNG ZÄHLT: Schule für Demokratie


Fortbildungstag für Lehrkräfte am 17. Oktober in München

 

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

die Demokratie ist ein wertvolles Erbe. Auch die Bayerische Verfassung schreibt die Demokratieerziehung als ein oberstes Bildungsziel fest.

Die Einsicht, dass Demokratie keine Selbstverständlichkeit ist und stets neu erworben, geübt und gelebt werden muss, ist aber aufgrund der gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen in letzter Zeit gewachsen. Ein neues Bewusstsein für Demokratie und demokratische Prozesse ist gefragt. Vor diesem Hintergrund hat der BLLV das Manifest: HALTUNG ZÄHLT verabschiedet.

Dem BLLV ist es ein Anliegen, Demokratiepädagogik stärker an den Schulen zu verankern – und lädt alle engagierten Lehrer/innen ein zu einem praxisnahen Fortbildungstag.

Lernen Sie verschiedene demokratiepädagogische Projekte/Ansätze kennen – und setzen Sie sich in Ihrem Unterricht und an Ihrer Schule aktiv ein für Demokratie!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und unser gemeinsames Engagement.

Simone Fleischmann, BLLV-Präsidentin
Dr. Fritz Schäffer, Abteilung Schul- und Bildungspolitik



ANMELDUNG
Anmeldeschluss: 4. Oktober 2017  
Weiter zur Anmeldung ›  



Programm

Ab 13:30

Eintreffen/Kaffee

14:00

Begrüßung BLLV-Präsidentin
Simone Fleischmann

14:10

Impulsreferat:

Projekt aula - Schule gemeinsam gestalten:
Demokratisch Handeln & Liquid Democracy
in der Schule (Marina Weisband)

Diskussion/Fragen

15:00

Marktplatz: Vorstellung der
neun anwesenden Projekte

15:35

Kurze Pause:
Aufteilung auf Workshops
zu jedem Projekt

15:45

1. Workshop-Runde

16:35

Kaffee-Pause

16:55

2. Workshop-Runde

17:45

Abschlussrunde

18:00

Ende

 

 

 

Marktplatz-/Workshop-Themen

  • Was geht Schule Demokratie an? Das Förderprogramm Demokratisch Handeln! (Wolfgang Beutel)
  • Feedbackkultur leben Grundschule Bubenreuth (Martina Zippelius-Wimmer & Kerstin Spiers)
  • Ein pädagogischer Blick auf das Thema salafistische Radikalisierung, Stadtjugendamt München (Klaus Joelsen)
  • Klassenrat - Willy-Brandt-Gesamtschule (Dr. Mechthild Geesen & Ramona Rivolt)
  • Lernen durch Engagement - Stiftung Gute Tat (Regine Leonhardt)
  • Planspiele im Unterricht - Akademie für Politische Bildung (Dr. Michael Schröder)
  • Lehrerbildung für Demokratie: HALTUNG stärken (Klaus Wenzel)
  • Beratung – Vernetzung – Information: Die Arbeit der LKS Demokratie leben! Bayern gegen Rechtsextremismus (Nicola Hieke)
  • Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage (Patrick Wolf)

 

Zielgruppen

Die Fortbildung richtet sich an interessierte Lehrer/innen, Erzieher/innen und Pädagogen/innen aller Schularten.

Die Fortbildung ist von FIBS als eine die staatliche Lehrerfortbildung ergänzende Maßnahme anerkannt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Es stehen 100 Plätze zur Verfügung. Die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldung.

Ein Nachrücken von der Warteliste ist möglich.


Termin

Dienstag, 17. Oktober 2017, 14:00 – 18:00 Uhr

 

Veranstaltungsort
Grund- und Mittelschule an der Weilerstraße
Weilerstraße 1 (Eingang Regerstraße)
81541 München
http://www.weilerschule.de

 

Veranstalter
BLLV-Akademie e.V.
Bavariaring 37,
80336 München
Tel. 089 721001-94    
service (at) akademie.bllv.de
www.akademie.bllv.de

 


ANMELDUNG
Anmeldeschluss: 4. Oktober 2017  
Weiter zur Anmeldung ›  

 

 

Sie können sich den Flyer als pdf herunterladen

 

HALTUNG ZÄHLT: www.bllv.de/haltungzaehlt

 

 

 

 

 

Suche

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im September das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Dienstanfängerseminaren! Weitere Informationen

Seminare