Schulsekretariat > Häufige Fragen (FAQ)


 

 

Häufige Fragen


Warum sollen Schulsekretärinnen und Verwaltungsangestellte einem Lehrerverband beitreten?

Im BLLV sind 54.000 Pädagogen organisiert vom Studenten bis zum Pensionisten. Darunter sind knappe 1.100 Schul-, Schulamtssekretärinnen und Verwaltungsangestellte. Der BLLV als größter Berufsverband von Pädagogen bietet umfangreichen Service und Informationsangebote, die auch allen Verwaltungsangestellten zur Verfügung stehen, wie Rechtsschutz, Beratung in Fragen des Arbeitsrechts- und des Tarifvertrags TV-L, Gesundheitsfragen, Fortbildung u.v.m. Siehe hierzu die Serviceangebote.


Haben Arbeitnehmer eine tarifrechtliche Vertretung im BLLV?

Der BLLV ist Mitglied im Bayerischen und im Deutschen Beamtenbund (dbb). Damit sind die Einzelmitglieder des BLLV automatisch in der dbb Tarifunion Mitglied. Diese wiederum ist zusammen mit ver.di der Tarifpartner bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst. damit sind Arbeitnehmer, die nach dem Tarif TV-L bezahlt werden, im BLLV auch tarifrechtlich kompetent vertreten.


Wer im BLLV ist Ansprechpartner für Verwaltungsangestellte?

Im BLLV gibt es eine sehr aktive Fachgruppe Verwaltungsangestellte, die von Petra Müller geleitet wird. Darüber hinaus gibt es in allen Regierungsbezirken Ansprechpartnerinnnen. Die Fachgruppe setzt sich für bessere Arbeitsbedingungen, für eine höhere Einstufung und für einen höheren Zuteilungsschlüssel ein. Hierzu führt die Fachgruppe zusammen mit dem BLLV-Präsidium Gespräche  mit Politikern. Außerdem führt sie Fortbildungsveranstaltungen durch.


Welche Rolle spielt das Schulsekretariat aus Sicht des BLLV?

Für den BLLV ist die Bildungsfamilie eine Arbeits- und Lebensgemeinschaft. Jede und jeder hat seinen Platz und seine Verantwortung. Dazu gehört auch das Schulleitungsteam bzw. das Schulamtsteam, zu der die zuständige Verwaltungsangestellte gehört. Gemeinsam bilden sie ein Team im Sinne eines modernen Leitungsverständnisses.


Welche Serviceleistungen bietet der BLLV seinen Mitgliedern?

  • Politische Interessensvertretung für Verwaltungsangestellte
  • Kompetenten kostenfreien Rechtschutz in allen beruflichen Fragen
  • Tarifliche Vertretung über die dbb-Tarifunion
  • Kostenlose Beratung in Fragen des Arbeitnehmerrechts
  • Zugang in den mitgliedergeschützten Servicebereich des BLLV auf seiner Homepage
  • Fortbildungsangebote durch die BLLV-Akademie
  • Kostenloser Bezug der BLLV-Schuljahreskalender
  • Günstige Gruppenversicherungen (Diensthaftpflicht, Schlüssel, Unfall, Hausrat, Recht, etc.)
  • Günstige und interessante Gruppenreise (Ferienwohnungen in Berchtesgaden u.v.m.)

Informationen zum Mitgliedsbeitrag

Die aktuellen Mitgliedbeiträge finden Sie hier im Ermäßigungskatalog.


Ist der Mitgliedsbeitrag von der Steuer absetzbar?

Ja, Sie können den jährlichen Beitrag zu Ihrem Berufsverband im Rahmen der Werbungskosten in Ihrer Einkommenssteuererklärung geltend machen. Es reichen die Kontoauszüge. Auf diese erhalten sie zwischen 30 und 40 % des BLLV-Mitgliedsbeitrages wieder zurück.


Suche

Im Blickpunkt

Wartungsarbeiten an BLLV.de

Am BLLV-Webauftritt werden vom 16. bis 19. Januar 2018 Wartungsarbeiten durchgeführt. Einzelne Inhalte sind in dieser Zeit nicht abrufbar. Wir bitten um Verständnis.

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen

Downloads

Flüchtlinge als Unterrichtsthema