Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bei dem furchtbaren Hochwasser am 6. Juni in Niederbayern erlitten vier Kolleginnen und Kollegen von uns Schäden zwischen 70.000 und 160.000 €. Diese Schäden sind nicht von einer Versicherung abgedeckt, weil mit einem solchen Hochwasser in Simbach nicht zu rechnen war. Diese Kollegen befinden sich in einer massiven existenziellen Notsituation.


Der BLLV ist eine Selbsthilfeeinrichtung und Solidargemeinschaft. Es ist für uns eigentlich selbstverständlich, dass wir uns gegenseitig helfen. Ich möchte Sie deshalb bitten, diesen vier Kollegen durch eine kleine Spende Ihre Notsituation zu mildern. Wenn viele von uns auch nur einen kleinen Beitrag geben, so kann große individuelle Not damit überwunden werden.

 

Ich bedanke mich sehr herzlich für ihre Solidarität

Simone Fleischmann

Bankverbindung:

BLLV-Kinderhilfe, Stadtsparkasse München, IBAN DE77701500000907144141
Unbedingt Kennwort "Flutopfer" angeben!


Ja, ich spende für die von der Flut betroffenen BLLV-Mitglieder!

1. Schritt:
Persönliche Daten
2. Schritt:
Kontoverbindung
3. Schritt:
Daten abschicken

Alle farbig markierten Daten müssen angegeben werden.
 

Anrede
Titel
Vorname
Nachname
Firma
Straße
Postleitzahl
Wohnort
Telefonnummer
E-Mail-Adresse
E-Mail-Adresse wiederholen
 

Suche

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im September das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Dienstanfängerseminaren! Weitere Informationen

Kinderhaus Casadeni