Buchtipps im Mai 2016

Jeden Monat stellen die Juroren des "Forum Lesen im BLLV" Bücher vor, die nicht nur zum Lesen anregen sollen, sondern sich auch als Lektüre für die Schule eignen.


Die Geschichte von Flocke und Tropfen

 

Von Pierdomenico Baccalario & Alessandro Gatti
Mit Bildern von Simona Mulazzani

 

 

Inhalt:

Ein Tintentropfen hat den großen Wunsch, auf einer Zeichnung seines Künstlers zu landen. Eine Schneeflocke war lange mit ihrer Wolke unterwegs und fragt sich: Wo werde ich wohl landen? Sie treffen aufeinander und vereinigen sich. Weiter lesen …

 

Bewertung:

Das Bilderbuch hat eigentlich zwei Titel: „Die Geschichte von Tropfen und Flocke“ und „Die Geschichte von Flocke und Tropfen“. Im Prinzip sind es auch zwei Bücher in einem, was besonders deutlich wird durch die Tatsache, dass man das Buch nicht einfach von vorne bis hinten durchlesen kann. Weiter lesen …


Nur ein Tag

 

Von Martin Baltscheit
Illustrationen von Wiebke Rauers

 

Inhalt:

Voller Mitleid sehen Fuchs und Wildschwein zu, wie eine Eintagsfliege schlüpft. Ihnen ist klar: Am Ende des Tages wird diese sterben. Als die süße kleine Fliege da ist, will sie wissen, warum die beiden so traurig sind. Diese erzählen ihr, dass Fuchs nur diesen einen Tag leben würde. Sofort beschließt die quirlige Fliege, dass dieses der glücklichste Tag im Leben des Fuchses werden solle.  Weiter lesen ...

 

Bewertung:

Ein mit einer großen Leichtigkeit erzähltes Kinderbuch, das ein ernstes, schwieriges Thema behandelt, nämlich die Frage: Wie gehe ich mit dem Tod um? Und es vermittelt ganz klar die Botschaft: Der Tod gehört zum Leben dazu. Er ist ein Teil eines ewig wiederkehrenden Kreislaufes.  Weiter lesen …


Suche

Im Blickpunkt

Wartungsarbeiten an BLLV.de

Am BLLV-Webauftritt werden vom 16. bis 19. Januar 2018 Wartungsarbeiten durchgeführt. Einzelne Inhalte sind in dieser Zeit nicht abrufbar. Wir bitten um Verständnis.

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen