Buchtipps im Mai 2014

Jeden Monat stellen die Juroren des "Forum Lesen im BLLV" Bücher vor, die nicht nur zum Lesen anregen sollen, sondern sich auch als Lektüre für die Schule eignen.


Schau mal, wer da spricht! Ritter Tobi und der kleine Drache Hoppla

 

Von Frauke Nahrgang
Illustrationen von Barbara Korthues

 

Der arme, heimatlose Betteljunge Tobi zieht durchs Land, immer auf der Suche nach Arbeit, einem Stück Brot oder einem Lager für die Nacht. Eines Tages trifft er einen kleinen, niedlichen Drachen namens Hoppla. Schnell werden die beiden Freunde. Da begegnen sie dem unhöflichen Ritter Schwarte vom Finsterwald. »mehr

 

Bewertung:

Insgesamt überzeugt dieses Werk für Leseanfänger inhaltlich, sprachlich und durch die ausdrucksstarken, kindgerechten Illustrationen. Sehr gelungen ist das innovative Erstlesekonzept, das zum gemeinsamen Lesen des Buches mit verteilten Rollen auffordert und so geschickt dem Spieltrieb der Kinder entgegenkommt, aber auch gezielt deren Lesekompetenz fördert.  »mehr


Zeit der großen Worte

 

Von Herbert Günther

 

Bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges ist Paul 14 Jahre alt, Vater und Bruder ziehen sofort voller Begeisterung in den Krieg. Die Frauen in der Familie haben ganz andere Ansichten. Auch Paul betrachtet die Geschehnisse bald mit kritischen Augen. » mehr

 

Bewertung:

Der Roman ist ein tief berührendes und erschütterndes Zeugnis eines schrecklichen Krieges. Gleichzeitig vermittelt er einen beeindruckenden und bewegenden Einblick in das Leben einer Familie zur Zeit des Ersten Weltkrieges. » mehr


Suche

Im Blickpunkt

Wartungsarbeiten an BLLV.de

Am BLLV-Webauftritt werden vom 16. bis 19. Januar 2018 Wartungsarbeiten durchgeführt. Einzelne Inhalte sind in dieser Zeit nicht abrufbar. Wir bitten um Verständnis.

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen