Medienführerschein leitet Schüler durch den Informationsdschungel

Unterrichtseinheiten vermitteln Medienkomptenz im Umgang mit Fernsehen, Internet und Facebook

Kinder und Jugendliche sind im Umgang mit Medien in technischer Hinsicht oft recht versiert. Doch die damit verbundenen Probleme und Gefahren unterschätzen sie meist. Der Medienführerschein hilft Lehrkräften, ihren Schülern Medienkompetenz zu vermitteln.

 

Dafür hat die Stiftung Medienpädagogik Bayern der Bayerischen Staatsregierung Unterrichtseinheiten samt der dazu nötigen Materialien entwickelt. Lehrkräfte können diese im Rahmen der Teilnahme am Medienführerschein Bayern kostenlos auf www.medienfuehrerschein.bayern.de herunterladen. Angeboten werden sie für die 3. und 4. sowie für die 6. und 7. Jahrgangsstufe. Die Einheiten sind in der Regel für eine Doppelstunde konzipiert.

 

Das Themenspektrum ist breit gefächert. Die Einheiten beschäftigen sich mit klassischen Medien genauso wie mit Online-Kommunikation und Sozialen Netzwerken. Grundschüler erlernen zum Beispiel,  die Glaubwürdigkeit von Nachrichten zu beurteilen, Werbebotschaften zu hinterfragen, Gefahren der Online-Kommunikation einzuschätzen, aber auch, was eine gute zwischenmenschliche Kommunikation ausmacht.

 

Die Unterrichtseinheiten für ältere Schüler behandeln unter anderem das richtigeVerhalten in Sozialen Netzwerken wie Facebook, wie man Informationen im Netz findet und bewertet oder setzen sich kritisch mit Casting-Shows auseinander.

 

Jede Einheit wird in ihren jeweiligen Inhalten und Zielen beschrieben. Folien, PowerPoint-Präsentationen und Muster für Elternrundbriefe vervollständigen das Paket. Hinweise auf Materialien und Links, die Eltern und Lehrkräften der Vertiefung des jeweiligen ergänzen die Einheiten.

 

Weitere Informationen:
» www.medienfuehrerschein.bayern.de
Dort findet sich auch eine umfassende Linkliste mit weiterführenden Hintergrundinformationen unterschiedlichster Anbieter.

 

Suche

Im Blickpunkt

Wartungsarbeiten an BLLV.de

Am BLLV-Webauftritt werden vom 16. bis 19. Januar 2018 Wartungsarbeiten durchgeführt. Einzelne Inhalte sind in dieser Zeit nicht abrufbar. Wir bitten um Verständnis.

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen

Downloads

Flüchtlinge als Unterrichtsthema