Wiedereinstieg nach der Familienpause

Viele Frauen sind für mehrere Jahre aus dem Beruf ausgestiegen, um sich ganz der Familie zu widmen. In ganz Deutschland haben mehr als 60 Prozent der Frauen, die heute zwischen 45 und 50 Jahre alt sind, ihre Berufstätigkeit familienbedingt unterbrochen. Die Gestaltung des beruflichen Wiedereinstiegs ist damit eine typische Herausforderung im Lebenslauf von Frauen. Frauen, die nach mehrjähriger familienbedingter Erwerbsunterbrechung wieder in das Erwerbsleben einsteigen wollen, sollen unterstützt werden.

Frauen, die mit 40 Jahren in den Beruf zurückkehren, haben noch 27 Erwerbsjahre vor sich, die als wichtiger Baustein der Alterssicherung dienen und ihnen interessante berufliche Perspektiven eröffnen können. „Sie sind leistungsfähige Arbeitnehmerinnen, sind oft hoch motiviert, lebenserfahren und zeichnen sich durch eine große Verlässlichkeit und Betriebsbindung aus.“ Zitat von der Homepage des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


Auch der BLLV möchte Ihnen beim Wiedereinstieg helfen. Hier ein paar kleine Tipps: 

  1. Lassen Sie sich von den Spezialisten des BLLV zu aktuellen Fragen von Teilzeit, Besoldung, Beihilfe, etc. beraten: →ADB-Ansprechpartner

  2. Sie dürfen jederzeit an Fortbildungen des BLLV, des Schulamtes oder anderer Institutionen teilnehmen (auch während der Beurlaubung).

  3. Nehmen Sie an „Wiedereinstiegsseminaren“ Ihres BLLV-Kreisverbandes bzw. der Beauftragten für Gleichstellungsfragen teil.

  4. Stellen Sie sich in Ihrem Schulamt und Ihrer „Wunschschule“ vor, damit Sie hier schon Kontakte vor Beginn knüpfen können.

  5. Evtl. kann Ihnen auch die ABJ neue Infos, Lehrpläne, etc. beschaffen.

  6. Gehen Sie es ruhig und besonnen an – Ihre Familie braucht Sie in der Regel auch weiterhin zu einem großen Teil!

 


 

Suche

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen