Ein Service-Angebot der BLLV-Akademie für alle Lehrkräfte

Online-Seminare

Drei Mal jährlich stellen wir ein digitales Seminarprogramm für Sie zusammen – mit aktuellen Inhalten rund um Lehrergesundheit, Kommunikation, Schüler-Lehrer-Beziehungen sowie Tipps und Tools für die Unterrichtsgestaltung. In max. drei Stunden erhalten Sie knackige Impulse, praktische Übungen für den (Schul-)Alltag und vertiefende Einblicke innerhalb ausgewählter Themenbereiche.

Wir freuen uns, Sie auch in unseren virtuellen Seminarräumen zu begrüßen!

MAI bis JULI 2021
Achtsam, rhythmisch, humorvoll - Das ist unser Onlineprogramm im Frühjahr, wenn die Natur täglich lebendiger und farbenreicher wird.

Fokussiert im Hier und Jetzt das Klassenklima stärken

Achtsamkeit und Meditation verbreiten sich mehr und mehr in der Gesellschaft, schließlich ist die Wirkung durch zahlreiche Studien belegt. Im anspruchsvollen Schulalltag sind Achtsamkeitsübungen eine ideale Möglichkeit des Rückzugs: Sie dienen der Stressreduktion, verbessern die Selbstwahrnehmung für die eigene Gesundheit und reduzieren so das Risiko für eine Verausgabung. Der Fokus in diesem Seminar liegt auf dem Erleben von praxiserprobten und wissenschaftlich fundierten Übungen und Methoden aus der Achtsamkeits- und Meditationspraxis zur Selbstanwendung. Als Übung im Unterricht eingesetzt können die Techniken die Konzentration erhöhen und Körper und Geist erfrischen.
Alle Übungen sind unkompliziert durchzuführen und für den sofortigen Einsatz im Unterricht in allen Klassenstufen geeignet.

Termin:
Dienstag, 22.06.2021, 15:30-17:30 Uhr (2021/73)

Anmeldung:
Anmeldung Online-Seminar Achtsamkeitstechniken (2021/73)

Referentin: Ferdinand Falkenberg
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Lehrer*innen aller Schularten.
Teilnahmegebühr: BLLV-Mitglieder: 25 € | Nicht-Mitglieder: 40 €

Der Vielfalt von täglichen Gesprächssituationen souverän begegnen

Eltern, Schüler, Kollegen, Bürgermeister, Konferenzen, Elternbeiratssitzungen, etc. fordern die unterschiedlichsten Gespräche im Einzel- oder auch im Gruppenkontext.
Die einen argumentieren anspruchsvoll und auf die Belange der Kinder bedacht, die neue Y und Z-Generation zeigt im Arbeitskontext veränderte Werte und zu oft führt uns der Zeitdruck in übereilte Antworten.
Gibt es für jedes Gegenüber ein besonderes Wort, eine bestimmte Sprache?
Was lässt Kommunikation tatsächlich gelingen und als wirksame Säule für die weitere Zusammenarbeit wachsen?
Ziel des Tages sind Gesprächsmodelle und Strategien für verschiedenste Anlässe, die helfen, mit Ihren Gegenübern professionell und beziehungserhaltend umzugehen.


Inhalte:
- Meine Sprache - Deine Sprache
- Wortwahl und Persönlichkeiten
- Arbeitsrahmen - Zielrahmen
- Beschwerdemanagement über das Sekretariat bis hin ins Rektorat
- Mitarbeiterentwicklung anstelle von Mitarbeiterbeurteilung
- Lösungsorientierte Konferenzen
- Mediation - so bleiben Sie souverän und schaffen Gewinner
- Kurzzeitinterventionen - eine schnelle Antwort die viel verändert

Termin:
Samstag, 26.06.2021, ab 9:30 Uhr (2021/19)

Anmeldung: Anmeldung Online-Seminar Wirksame Kommunikation für Schulleitungen (2021/19)

Referentin: Iris Christina Steinmeier
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Schulleitungen in Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Sonstige
Teilnahmegebühr: BLLV-Mitglieder: 59 € | Nicht-Mitglieder: 79 €

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Schule verankern und kreativ gestalten – Profitieren vom Erfahrungsschatz der UNESCO-Projektschulen!

Im Zentrum des Workshops stehen praxistaugliche Impulse für die Umsetzung und Verankerung des Konzepts der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Unterricht und Schulleben. Anhand von Praxisbeispielen von der Einrichtung eines Klimaparlaments bis hin zur nachhaltigen Schülerfirma werden konkrete Ansätze zur ganzheitlichen Verankerung von BNE im Sinne des Whole School Approach an UNESCO-Projektschulen vorgestellt.

Die Bundeskoordination der UNESCO-Projektschulen sowie Kolleginnen und Kollegen ausgewählter UNESCO-Projektschulen aus verschiedenen Schulformen gestalten die Veranstaltung, so dass alle Teilnehmenden von dem reichen Erfahrungsschatz des Netzwerks profitieren werden. Dabei werden die verschiedenen Handlungsebenen zur Entfaltung des BNE-Konzepts in Schule vorgestellt und anschließend mit der Möglichkeit zum Austausch zu den Praxiserfahrungen und konkreten Umsetzungsmöglichkeiten verbunden.

Workshop 1: Gesamtschule Schinkel, Osnabrück

„Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ist nicht nur im Leitbild der Gesamtschule Schinkel verankert, sondern auch fester Bestandteil des Schulprogramms. Die UNESCO-Projektschule, die im Jahr 2015 als Energiesparmeister Niedersachsens ausgezeichnet wurde, hat sich vor einigen Jahren auf den Weg gemacht, CO2-neutrale Schule zu werden. Dafür kooperiert sie mit der Stadt Osnabrück im Rahmen eines Energiesparprogramms und führt zahlreiche Projekte durch – von der Bienen AG über Energiespar-Trainings bis hin zu einer Stromwechsel-Kampagne. Wichtig dabei ist ihr nicht nur der Einbezug der gesamten Schulgemeinschaft, sondern auch der Weg hin zu einer ganzheitlichen Transformation der Schule.

Workshop 2: Gesamtschule Scharnhorst, Dortmund

Nachhaltiges Wirtschaften praktisch kennenlernen und umsetzen – seit über fünfzehn Jahren betreibt die Schülerfirma der Gesamtschule Scharnhorst FUSCHL, den Fairen Umweltschulladen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Verkauf fair gehandelter Produkte und umweltfreundlicher, recycelter Schulmaterialien. Gemeinsam mit verschiedenen weiteren AGs setzen sich die Schülerinnen und Schülerinnen auch in übergreifenden Projekten für mehr Nachhaltigkeit ein. Zuletzt wurde die AG „Umwelt und mehr“ für ihre Sensibilisierung der Schulgemeinschaft für nachhaltiges Konsumverhalten beim BundesUmweltWettbewerb mit dem Förderpreis ausgezeichnet.

Workshop 3: E.T.A. Hoffmann-Gymnasium, Bamberg

Gemeinsam hat sich die Schulgemeinschaft des E.T.A. Hoffmann-Gymnasiums Bamberg auf den Weg gemacht, Bildung für nachhaltige Entwicklung nicht nur im Unterricht, sondern auch im Schulalltag zu verankern. Erklärtes Ziel ist die Verkleinerung des gemeinsamen ökologischen Fußabdruckes: So wird zum Beispiel ein Fahrtenkonzept zur Kompensation von Schulfahrten stetig weiterentwickelt und ein Ideenkatalog für ökologische Wandertage erstellt. In der Mensa wurde auf Mehrweggeschirr umgestellt und es wird biologisch produzierter, fair gehandelter und selbst gerösteter Kaffee verkauft. Schülerinnen und Schüler bauen im Schulgarten Obst und Gemüse an und verarbeiten dieses saisonal. Zurzeit widmet sich die Schule insbesondere Einsparpotenzialen im Energieverbrauch.

Das Netzwerk der UNESCO-Projektschulen in Deutschland besteht aus rund 300 Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen. Sie verankern in ihren Schulprofilen und Leitbildern ebenso wie in der pädagogischen Arbeit die Ziele und Werte der UNESCO und setzen sich zusammen mit über 12.000 UNESCO-Projektschulen in rund 180 Ländern weltweit für Frieden, Weltoffenheit undBildung für nachhaltige Entwicklung ein. Dreißig Schulen des Netzwerks in Deutschland sind derzeit in einem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderten Projekt (2019-2021) auf dem Weg zur systematischen Entwicklung und Verankerung ihrer Nachhaltigkeitsprofile.

Termin:
Dienstag, 29.06.2021, 15:30-17:00 Uhr

Art: Online-Kurs

Anmeldung:
https://www.bllv.de/index.php?id=3534

Die Zugangsdaten zur Veranstaltung erhalten Sie wenige Tage vor dem Termin. Um teilnehmen zu können, müssen Sie keine App herunterladen.

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Musizieren mit Alltagsgegenständen im Musikunterricht

Der eigene Körper kann im Unterricht als vielseitiges Instrument eingesetzt werden. Dieser Workshop zeigt Ihnen wie: durch praktisches Erproben und Musizieren sowie durch Anregungen und Anwendungsbeispiele. Sie erfahren, dass rhythmische Aktivität jederzeit möglich ist und welche Rhythmusübungen die Koordination fördern und sich deshalb ideal zur Auflockerung von Unterrichtsstunden und Lernpausen eignen. In einfachen Übungen erzeugen Sie zusätzlich interessante Geräusche und Klänge mit Gegenständen aus dem Alltag, z. B. Cups, Stifte und Bücher. So entwickelt sich Ihr Unterricht in einem ganz eigenen Rhythmus mit vielfältigen Sounds.

Termin:
Donnerstag, 01.07.2021, 16:00-17:30 Uhr (2021/70)

Anmeldung:
Anmeldung Online-Seminar Body Beats Sound (2021/70)

Referentin: Anna-Lena Wagensonner
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Lehrer*innen aller Schularten.
Teilnahmegebühr: BLLV-Mitglieder: 25 € | Nicht-Mitglieder: 40 €

Die wohltuende Kraft des Schreibens entdecken

In diesem Online-Seminar erfahren Sie, wie Sie im stressigen Alltag mit Stift und Papier innere Ruhe und Entspannung finden. Sie lernen Techniken und Übungen kennen, mit denen kreatives Schreiben zu einer Auszeit für Geist und Seele wird. Dabei entdecken Sie, wie ein achtsamer Umgang mit Worten zur Selbstfürsorge beiträgt, die Konzentration verbessert und Klarheit verschafft. Die verfassten Texte werden nicht vorgelesen – so wird das Seminar selbst zu einer Kreativpause mit viel Raum für Ihre Gefühle und Gedanken.

Termin:
Dienstag, 06.07.2021, 17:30-19:30 Uhr (2021/71)

Anmeldung:
Anmeldung Durchatmen - Schreiben - Abschalten (2021/71)

Referentin: Daniela Esch
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Lehrer*innen aller Schularten.
Teilnahmegebühr: BLLV-Mitglieder: 20 € (reduziert: 5 €) | Nicht-Mitglieder: 40 € (reduziert: 10 €)

OKTOBER bis DEZEMBER 2021
Spielerisch, kreativ und entspannend geht es nach der Sommerpause weiter mit unseren digitalen Fortbildungen, die Herz, Kopf und Hand stärken:

Konzentratiosförderung mit einfachen aber wirkungsvollen Übungen
Im Online-Seminar lernen Sie ein praxiserprobtes Konzept kennen, mit dem Sie eine stabile Konzentration Ihrer Schüler*innen fördern und sich selbst als Lehrkraft spürbar entlasten. Mehr erfahren ...

Online-Seminar
Termin:
Montag, 04.10.2021 15:30-17:00 Uhr
Referent: Ferdinand Falkenberg, Schulerlebnispädagoge und ehemaliger Mittelschullehrer
Zielgruppe: Das bewegungsorientierte Konzept kann in sämtliche Schulfächer wie auch Schularten integriert werden.

Direkt zur Anmeldung:
Anmeldung Online-Seminar "Das konzentrierte Klassenzimmer" (2021D/80)

Visualisierung im Unterricht mit Hilfe des Tablets
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie einfache visuelle Elemente auf dem Tablet zeichnen, um die Inhalte Ihres Unterrichts wirksamer werden zu lassen. Mehr erfahren ...

Online-Seminar
Termin:
Freitag, 08.10.2021 15:30-17:30 Uhr
Referentin: Vasiliki Mitropoulou, Illustratorin und ehemalige Realschullehrerin
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Lehrer*innen aller Schularten.

Direkt zur Anmeldung:
Anmeldung Online-Seminar "Einführung digitales Sketchnoting" (2021D/81)

Spielerisch sich selbst und anderen begegnen
Im Workshop zeigen wir Ihnen Übungen für Begegnung und Wertschätzung, mit denen Sie nach Distanzunterricht, Abstandsgeboten und Maskenpflicht eine verlässliche Lehrer-Schüler-Beziehung stabilisieren. Mehr erfahren ...

Online-Seminar
Termin:
Mittwoch, 13.10.2021 von 14.30 bis 17:00 Uhr
Referentin: Iris Christina Steinmeier, Kommunikationstrainerin und Lerncoach
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Lehrer*innen aller Schularten

Direkt zur Anmeldung:
Anmeldung Online-Seminar "Nähe aufbauen, Distanzen abbauen" (2021D/82)

Mit wenig Aufwand gute Trickfilme erstellen
Im Online-Workshop erlangen Sie grundlegende Kenntnisse zur Videoproduktion mit der nutzerfreundlichen App Stop-Motion-Studio. Mehr erfahren ...

Online-Seminar
Termin:
Freitag, 15.10.2021 von 15.00 bis 17:00 Uhr
Referent: Felix Graf Consolati, Coach und Medienwissenschaftler
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Lehrer*innen aller Schularten.

Direkt zur Anmeldung:
Anmeldung Online-Seminar "Stop-Motion-Studio" (2021D/83)

Praxiserprobte Gestaltungstechniken für die Grund- und Förderschule
(in Kooperation mit dem Kinderkunsthaus München)

In dieser kunstpädagogischen Online-Fortbildung experimentieren Sie mit Mal- und Zeichentechniken, die neben der praktischen Vermittlung von Gestaltungstechniken kreatives Handeln der Schüler*innen fördern. Mehr erfahren ...

Online-Seminar
Termin:
Dienstag, 26.10.2021 von 17.00 bis 19:00 Uhr
Referentin: Judith Silbereisen, Programmleitung des Kinderkunsthauses München
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Lehrer*innen an Grund- und Förderschulen.

Direkt zur Anmeldung:
Anmeldung Online-Seminar "Malen und Zeichnen" (2021D/84)

Kreatives Arbeiten mit Kinder- und Jugendliteratur
Wie kann Kinder- und Jugendliteratur Neugier wecken und Lust machen auf Geschichten und Bilder? Das Seminar bietet Ideen für eine künstlerische und spielerische Literaturvermittlung im Unterricht. Mehr erfahren ...

Online-Seminar
Termin:
Donnerstag, 28.10.2021 von 17.00 bis 20:00 Uhr
Referentin: Dr. Marlene Zöhrer, wissenschaftliche Mitarbeiterin für Kinder- und Jugendliteratur an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Lehrer*innen aller Schularten.

Direkt zur Anmeldung:
Anmeldung Online-Seminar "Spannung, Spaß und Leselust" (2021D/85)

Ein Klangerlebnis zur Entspannung und Vitalisierung
Dieser Online-Workshop zeigt, wie Sie mit klassischer Musik Ihre Wahrnehmung stärken und Ihre Batterien aufladen können. Mehr erfahren ...

Online-Seminar
Termin:
Donnerstag, 18.11.2021 von 18.00 bis 19:30 Uhr
Referent: Gabriele Ullrich, Trainerin und Führungskräfte-Coach
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Lehrer*innen aller Schularten.

Direkt zur Anmeldung:
Anmeldung Online-Seminar "Geführte Meditation mit Musik" (2021D/86)

Souveräne Gesprächsführung mit Eltern, Kolleg*innen und Vorgesetzten
In dieser Fortbildung erhalten Sie theoretische und praktische Inputs zur wertschätzenden Kommunikation, damit Sie Gespräche gut vorbereitet, souverän und angstfrei meistern. Mehr erfahren ...

Online-Seminar
Termin:
Montag, 22.11.2021 von 15.30 bis 18:00 Uhr
Referent: Ferdinand Falkenberg, Schulerlebnispädagoge und ehemaliger Mittelschullehrer
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Lehrer*innen aller Schularten.

Direkt zur Anmeldung:
Anmeldung Online-Seminar "Wertschätzende Kommunikation" (2021D/87)

Einfache Tricks mit großer Wirkung
Im Online-Workshop lernen Sie die Funktionen verschiedener Apps kennen und erfahren, wie Sie Ihren Unterricht mit einfachen visuellen Tools auflockern. Mehr erfahren ...

Online-Seminar
Termin:
Freitag, 26.11.2021 von 15.00 bis 16:30 Uhr
Referent: Felix Graf Consolati, Coach und Medienwissenschaftler
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Lehrer*innen aller Schularten.

Direkt zur Anmeldung:
Anmeldung Online-Seminar "Bildbearbeitung mit dem Smartphone" (2021D/81)

Eine Yoga-Einheit für besseren Schlaf
In dieser Yogaeinheit lernen Sie verschiedene Yogaübungen, Atemtechniken und Entspannungsmethoden kennen, die einen ruhigen und tiefen Schlaf unterstützen. Mehr erfahren ...

Online-Seminar
Termin:
Freitag, 03.12.2021 von 17.30 bis 19:00 Uhr
Referentin: Sandra Alessio-Siedl, Yogalehrerin und Sprachheilpädagogin
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Lehrer*innen aller Schularten.

Direkt zur Anmeldung:
Anmeldung Online-Seminar "Yoga Am Abend" (2021D/89)

Fokussiert im Hier und Jetzt das Klassenklima stärken
In diesem Online-Seminar lernen Sie Achtsamkeitsübungen kennen, mit denen Sie Stress reduzieren, Ihre Selbstwahrnehmung für die eigene Gesundheit verbessern und so das Risiko für eine Verausgabung reduzieren. Mehr erfahren ...

Online-Seminar
Termin:
Mittwoch, 08.12.2021 von 15.30 bis 17:30 Uhr
Referent: Ferdinand Falkenberg, Schulerlebnispädagoge und ehemaliger Mittelschullehrer
Zielgruppe: Dieses Angebot eignet sich für Lehrer*innen aller Schularten.

Direkt zur Anmeldung:
Anmeldung Online-Seminar "Achtsamkeitstechniken" (2021D/90)

Schulhausinterne Fortbildungen online

Gern stricken wir aus unserem vielfältigen Online-Seminarprogramm eine maßgeschneiderte Weiterbildung für Ihre Schule. Weitere Themen:

  • Eigene Mentalfitness stärken
  • WUPs: Warm-Ups für Präsent- und Online-Unterricht
  • Positive Psychologie in der Schule
  • Classroom-Management
  • Gespräche mit (kritischen) Eltern erfolgreich gestalten
  • Souveräner Umgang mit Disziplin-Störungen
  • Digitale Tools für die Schule
  • Online-Unterricht interaktiv gestalten

Informieren Sie sich über unser SchiLF-Angebot unter
bllv.de/akademie/seminarprogramm/schilf.