2021-13

Neue Wege für den Kunstunterricht

Praxiserprobte Gestaltungstechniken für die Grund- und Förderschule (in Kooperation mit dem Kinderkunsthaus München)

Online-Modul „Malen & Zeichnen“: 10 - 12 Uhr
Online-Modul „Drucktechniken“: 13 - 15 Uhr

In dieser Online-Fortbildung laden wir Sie ein, mit verschiedensten Gestaltungstechniken zu experimentieren, die sich ohne großen Zeit- und Materialaufwand in den Kunstunterricht integrieren lassen. Grundlage der Ausführungen sind die im Lehrplan festgelegten Bereiche „Bildende Kunst“, „Gestaltende Umwelt“, „Visuelle Medien“, „Erfahrungswelten“ und „Fantasiewelten“. Neben der praktischen Vermittlung von Gestaltungstechniken wird aufgezeigt, wie der Kunstunterricht kreatives Handeln fördert, also neben Fantasie und individueller Ausdruckskraft, soziale Kompetenzen wie Empathievermögen, Selbstvertrauen und Toleranz schult.

Schritt für Schritt werden Sie in einem Zoom-Meeting durch die unterschiedlichen Techniken, die direkt ausprobiert werden können, geführt. Vorab erhalten Sie dafür per Post ein Paket, das Werkzeug, Papiere, Farben etc. für das am Vormittag stattfindende Modul „Malen und Zeichnen“ enthält sowie für das nachmittags stattfindende Modul „Drucktechniken“. Zudem schicken wir Ihnen eine kurze Liste an Materialien (Bleistift, Wasserfarben, Wasserbecher, Pinsel, Klebestift, Schere etc.), die Sie sich zu Hause bereitlegen sollten.

Mehr Infos zum Kinderkunsthaus finden Sie auf der Homepage unter kinderkunsthaus.de

 

Termin:
Montag, 15.03.2021
10:00 bis 15:00 Uhr

Referentin:
Judith Silbereisen

Ort:
Online-Seminar

Zielgruppe:
Grundschule, Förderschule

Teilnahmegebühr:
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium oder Ref: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium oder Ref: 34 Euro