2019-49

Arbeitslust statt Arbeitsfrust

Gesund bleiben im Lehrberuf

Wie hängen Gesundheit im Lehrberuf und Berufszufriedenheit zusammen? Welche Strategien der Stressbewältigung und der Burnout-Prophylaxe gibt es? Und wie kann Arbeitslust statt Arbeitsfrust entstehen?

Dieses Seminar mit Diskussion und praktischen Übungen beschäftigt sich mit folgenden Aspekten:

  • Macht der Lehrberuf zwangsläufig krank?
  • Was kann am Lehrberuf krank machen?
  • Resilienz: Warum bleibt gesund, wer gesund bleibt?
  • Welche Muster arbeitsbezogenen Verhaltens und Erlebens gibt es, die ein Standhalten ermöglichen?
  • Welche individuellen Veränderungsmöglichkeiten, im speziellen Kontext der jeweiligen Schule, haben Sie?
  • Burnout als Individualisierung eines Konflikts in einem kranken System

Abgerundet wird das Seminar mit Angeboten zu Entspannungsübungen (Jacobson-Muskelentspannung), Atemlenkung, Wahrnehmung, Visualisierung, Aktivierung u.a.

Termin:
Donnerstag, 14.11.2019
14:00 bis 18:00 Uhr

Referent:
Dr. Peter Vogt

Ort:
BLLV e.V. Landesgeschäftsstelle
avariaring 37
80336 München

Zielgruppe:
Förderschule, Grundschule,
Gymnasium, Mittelschule, Realschule,
Kindergarten, Verwaltungsangestellte,
Sonstige

Teilnahmegebüh:
Für BLLV-Mitglieder: 44 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium oder Ref: 22 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 64 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium oder Ref: 32 Euro