2021-24

Leistungsfähig statt ausgebrannt!

Impulse und Ideen für ressourcenorientierte Denk- und Verhaltensmuster

Stress in erfüllender Weise kann belebend und somit als die Antriebsquelle eines jeden Menschen verstanden werden. Er bestätigt uns, kann uns zu Höchstleitungen führen und ist ein wichtiger Ausdruck eines gesunden Organismus. Doch was passiert, wenn Stress zu einem "Dauerthema" wird? Wenn wir keine Zeit mehr für uns haben, nachts oft keinen Schlaf finden und sich Auswirkungen auf die Unterrichtsqualität zeigen?

Das Seminar beschäftigt sich mit beiden Seiten von Stress - dem guten und gesunden Anteil, aus dem wir die entscheidenden Ressourcen für unsere Resilienz ziehen, als auch dem Teil, der uns in besonderem Maße überfordert und letztlich krank machen kann.

In einem theoretischen Block gehen wir konkret der Frage nach, welche physiologischen und psychischen Prozesse durch Stresssituationen in unserem Organismus in Gang gesetzt werden. Im praktischen Teil liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung von positiven Regulationsstrategien, die sowohl von unseren Denk- und Emotionsmustern, als auch unseren täglichen Ernährungs-, Bewegungs-, und Entspannungsgewohnheiten abhängig sind.

Alltagstaugliche Tipps zeigen, welche lehrerspezifischen Methoden helfen können, die körperliche und mentale Widerstandskraft zu stärken und wie beispielsweise kleine Mikropausen im Schulalltag gesundheitsfördernd gestaltet werden können. Darüber hinaus bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick in die Wirkungsweise eines ausgesuchten Entspannungsverfahrens.

Termin:
Samstag, 08.05.2021
10:00 bis 16:00 Uhr

Referenten:
Petra Eisenbichler

Ort:
BLLV e.V. Landesgeschäftsstelle
Bavariaring 37
80336 München

Zielgruppe:
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule,
Kindergarten, Verwaltungsangestellte, Sonstige

Teilnahmegebühr:
BLLV Mitglieder 54 Euro
BLLV Mitglieder im Studium oder Ref. 27 Euro
Nicht Mitglieder 74 Euro
Nicht Mitglieder im Studium oder Ref. 37 Euro