2021-28

Die eigene Stimme - einzigartig und unverzichtbar für den Lehrberuf

Stimmtraining und Stimmhygiene für Lehrkräfte

In diesem Workshop wird das Bewusstsein für die eigene Stimme - das entscheidende Instrument im Lehrerberuf - gestärkt. Durch praktische Übungen im Bereich Körperhaltung, Atmung, Artikulation und Stimme, werden Einblicke in die Arbeit mit der eigenen Stimme vermittelt. Dadurch sollen die Teilnehmer auf den Schulalltag einge"stimmt" und ermutigt werden, an der eigenen Stimme zu arbeiten und in Zukunft achtsam damit umzugehen. Entscheidend dabei ist, sich der Bedeutung der eigenen Stimme bewusst zu werden, um dadurch bei der Arbeit mit Schülern den Blick auf die Bereiche Stimme und Körper zu schärfen. Die eigene Stimme als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit ist z.B. bei Referaten, Vorträgen, Auftritten etc. von elementarer Bedeutung. Ein bewusster Umgang mit der Stimme bei Nervosität, Stimmbruch, oder bei Krankheit, kann das Lehrer- und Schülerdasein wirksam unterstützen.
Die einzelnen Elemente und Übungen können gut in den Schulalltag integriert werden.

Termin:
Dienstag, 17.05.2021,
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Referentin:
Anna-Lena Wagensonner

Ort:
BLLV e.V. Landesgeschäftsstelle
Bavariaring 37
80336 München

Zielgruppe:
Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule, Kindergarten, Verwaltungsanstellte, Sonstige

Teilnahmegebühr:
Für BLLV-Mitglieder: 49 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium oder Ref: 24 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 69 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium oder Ref: 34 Euro