2019-28

Effektive Förderung der Konzentration

Einfache Bewegungs- und Entspannungsübungen im Klassenzimmer

Konzentrationsmangel und -störungen, Unruhe und Ablenkung sind ein alltägliches Problem in allen Schularten. Die wachsende Heterogenität der Schülerschaft, auch hinsichtlich Inklusion und der Beschulung der Flüchtlingskinder, verschärft dies noch zusätzlich. Das praxiserprobte Konzept mit dem Fokus auf Körper und Körperwahrnehmung ist so aufgebaut, dass es sich im Klassenzimmer durchführen lässt. Problemlos kann es in sämtliche Schulfächer wie auch Schularten integriert werden. Alle dafür verwendeten Materialien sind in der Schule vorhanden. Es sind weder besondere sportliche Fähigkeiten noch Sportausrüstungen notwendig.

  • Sie erfahren mehr zu Ursachen für Konzentrationsschwierigkeiten und Folgen für den Unterricht.
  • Sie bekommen grundsätzliche Tipps, die Konzentrationsfähigkeit der Schüler/innen zu verbessern.
  • Sie erproben anhand konkreter Übungen, wie die Konzentration der Schüler/innen verbessert werden kann. Die Übungen sind alle spielerisch und schülergerecht entwickelt und stammen aus diversen Bereichen wie z.B. der Kinesiologie, Autogenem Training, Yoga-Mudras u.v.a.
  • Sie erhalten für die praktische Umsetzung des Konzepts ein ausführliches Handout, das sofort im Schulalltag umgesetzt werden kann. Dieses Konzept sorgt so für eine stabile Konzentration aller Schüler/innen und führt zu Ihrer spürbaren Entlastung als Lehrkraft im Unterricht.


Termin:
Samstag, 11.05.2019
10:00 bis 13:30 Uhr

Referent:
Ferdinand Falkenberg

Ort:
BLLV e.V. Landesgeschäftsstelle
Bavariaring 37
80336 München

Zielgruppe:
Förderschule, Grundschule,
Gymnasium, Mittelschule,
Realschule, Sonstige

Teilnahmegebühr:
Für BLLV-Mitglieder: 30 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Ref: 15 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 50 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Ref: 25 Euro