2019-53

EWS-Prüfungsvorbereitungsseminar intensiv - Schulpädagogik

Gut vorbereitet ins 1. Staatsexamen!

In zwei intensiven Seminartagen mit maximal 20 Teilnehmer/innen erhalten Sie von erfahrenen Dozenten konkrete Tipps zur selbständigen und effektiven Vorbereitung auf die erziehungswissenschaftlichen schriftlichen Prüfungen im 1. Staatsexamen.

Ausgehend von den zentralen Grundlagen der Psychologie bzw. Schulpädagogik wird in diesen zwei Tagen exemplarisch dargestellt und eingeübt, wie einzelne EWS-Themen argumentativ eingeleitet und ausgeführt werden können, so dass das Ziel der Aufgabenstellung erreicht wird. Darauf aufbauend kann die eigenständige Vorbereitung strukturiert und zielorientiert weitergeführt werden. Um von diesem Seminar zu profitieren, müssen Sie sich im Vorfeld selbständig vorbereiten! Konkret erwarten wir von Ihnen:

  • Grundkenntnisse in Psychologie bzw. Schulpädagogik (Eine Literaturliste wird ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin zugesandt.)
  • Vorbereitende, eigenständige Erstellung von Gliederungen von mind. 3 Prüfungsfragen (Eine Liste mit zentralen Prüfungsfragen wird Ihnen zugesandt. Im Seminar erhalten Sie Feedback und weiterführende Hinweise auf Ihren Gliederungsvorschlag.)
  • Teilnahme an der gesamten Veranstaltung
  • Bereitschaft zur aktiven und intensiven Mitarbeit 

Termin:
Freitag, 29.11.2019 bis
Samstag, 30.11.2019
14:00 bis 17:00 Uhr

Referent:
Dr. Thomas Lerche

Ort:
Kultur|Jugendherberge Regensburg
Wöhrdstraße 60
93059 Regensburg

Zielgruppe:
Grundschule, Gymnasium,
Mittelschule, Realschule


Teilnahmegebühr:
Für BLLV-Mitglieder: 70 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 150 Euro
Für Aktive bei den Studierenden: 35 Euro

Preise inkl. Übernachtung und Essen

Das Seminar ist ausgebucht. Es sind aber noch einige Plätze auf der Warteliste frei.