Studierende & Berufseinsteiger/innen

Reihe "Pädagogisches Management"
neu

Nummer 2018/01

Classroom Management kompakt

Einsteiger-Tipps für einen leichteren Umgang mit Klassen - Pädagogisches Management -

Classroom Management ist ein bewährter Ansatz, sich den Lehreralltag zu erleichtern - und Belastungen/Frustrationen vorzubeugen.

Im Seminar erhalten Sie Einblicke in 3 Themenbereiche:

  1. Welche Handlungsstrategien passen zu Ihnen und Ihrer Art des Unterrichtens? (Selbstanalyse)
  2. Welche Möglichkeiten haben Sie, mit permanenten, schlecht zu lokalisierenden Unruheherden in schwierigen Klassen umzugehen? (Analyse- und Interventionsschema bei schwierigen Klassen)
  3. Wenn Ihnen dann der Geduldsfaden reißt: Was können Sie Schüler/innen und ggf. Eltern dann eigentlich sagen? (Systemisch-lösungsorientierte Haltung)

Alle drei Einheiten setzen sich methodisch zusammen aus

  • mehreren kurzen fachlichen Inputs,
  • konkreten Phasen der Selbstreflexion und des Austauschens untereinander.

Ziel der Veranstaltung ist,

  • Ihre persönliche (mehr oder weniger bewusste) Haltung Sie im Umgang mit "schwierigen Klassen" zu reflektieren und diese gegebenenfalls zu modifizieren,
  • Ihr Methodenrepertoire im Umgang mit schwierigen Klassen fachlich und methodisch zu erweitern,
  • Sie darauf vorzubereiten, den Schulalltag mit wenig Anstrengung und großer beruflicher Zufriedenheit zu erleben.

Termin Mittwoch, 17.01.2018, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Referent/in Michaela Huber
Ort: BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München
Zielgruppe(n): Gymnasium, Mittelschule, Realschule
Teilnahmegebühr: Für BLLV-Mitglieder: 10 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 30 Euro
Hinweis(e):

Sammeln Sie mit diesen Seminaren Punkte für das Zertifikatsprogramm Pädagogisches Management kompakt.
Mehr Infos: http://studierende.bllv.de/paedman

Dieser Kurs hat schon stattgefunden.

Suche

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen

Seminare