Pädagogik konkret

Reihe Flüchtlinge in Schulen: "Wie Integration gelingt"

Nummer 2018/36

Muslimische Schüler/innen und Eltern besser verstehen

Praxisnahes Know-how für ein konstruktives Miteinander

In der täglichen Begegnung mit muslimischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen kommt es immer wieder zu Missverständnissen und Unsicherheiten auf beiden Seiten. Ursache dafür sind häufig unterschiedliche Präferenzordnungen und Erwartungshaltungen, die kulturell bedingt sind.

Im Kompaktseminar erfahren Sie mehr zu folgenden Themen:

  • Wie Schule in der Türkei und Syrien funktioniert.
  • Der Stellenwert von Bildung in der muslimischen Welt.
  • Wie in muslimischen Familien erzogen wird.
  • Erwartungen von muslimischen Eltern an Schule und Hort.
  • Heikle Themen wie das Fasten, der Sport- und Schwimmunterricht, Aufklärung in Biologie etc.
  • Das gute Gespräch über Unerfreuliches oder Kritik in der richtigen Dosis.
  • Stolpersteine und Türöffner für Elternabende und -gespräche.

Sie lernen, muslimische Kinder, Jugendliche und Eltern besser einzuschätzen - und so zielführend und konstruktiv mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Ihre eigenen Fragen sind willkommen.

Termin Donnerstag, 11.10.2018, 14:30 Uhr - 17:30 Uhr
Referent/in Winfried Veeser
Ort: BLLV e.V., Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80336 München
Zielgruppe(n): Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Kindergarten, Mittelschule, Realschule, Sonstige
Teilnahmegebühr: Für BLLV-Mitglieder: 24 Euro
Für BLLV-Mitglieder im Studium und Referendariat: 12 Euro
Für Nicht-Mitglieder: 44 Euro
Für Nicht-Mitglieder im Studium und Referendariat: 22 Euro
 Ich melde mich verbindlich und kostenpflichtig für diesen Kurs an.     

Suche

Im Blickpunkt

Wartungsarbeiten an BLLV.de

Am BLLV-Webauftritt werden vom 16. bis 19. Januar 2018 Wartungsarbeiten durchgeführt. Einzelne Inhalte sind in dieser Zeit nicht abrufbar. Wir bitten um Verständnis.

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im Februar das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Ref-Check-Seminaren! Weitere Informationen

Seminare