Einladung zum Studientag am 24. November 2017

 

Dieser Studientag ist eine Kooperationsveranstaltung des BLLV und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

 

 

Der BLLV setzt sich seit den 90er Jahren für einen staatlichen Islamischen Unterricht an Bayerns Schulen ein und hat damit entscheidend dazu beigetragen, dass es inzwischen an 337 Schulen in Bayern ein solches Angebot gibt. Die FAU ist der Studienort in Bayern, wo dieses Lehramt studiert werden kann.

 

Es erwartet Sie ein interessantes und spannendes Programm, das theoretische Grundlagen vertieft, bildungspolitische Hintergründe beleuchtet, Ihnen aber auch konkrete Hilfestellungen für den Unterricht bietet:

Neben Plenumsvorträgen von Prof. Dr. Tarek Badawia (FAU) sowie Prof. Zekirija Sejdini und Univ.Prof.in Dr. Martina Kraml (Universität Innsbruck), wird es sowohl ein moderiertes Gespräch mit BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann und Vertreter/innen aus der Politik geben als auch Workshops zu konkreten Unterrichtsthemen und bildungspolitische Diskussionsrunden. Verlagspräsentationen und ein Abendbuffet runden das Ganze ab.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Ein Gebetsraum steht zur Verfügung.

 

Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer für Islamischen Unterricht, Schulleitungen mit diesem Angebot und Interessierte.

Die Veranstaltung ist auf FIBS (Fortbildung in bayerischen Schulen) eingestellt
https://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=155826

 

Wann?

Freitag, 24. November 2017, von 14:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr

Wo?

Nürnberg, Friedrich-Alexander-UniversitäAnfahrt ›

 

Programm



ab 14:00

Ankommen bei Kaffee, Tee und Snack

 

15:00

Beginn

 

 

Dr. Klemens Gsell, Bürgermeister
der Stadt Nürnberg

Prof. Dr. Antje Kley, Vizepräsidentin für Lehrerinnen- und Lehrerbildung und Chancengleichheit der FAU Erlangen-Nürnberg

Grußwort


Grußwort

 

Simone Fleischmann, Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV)

Islamischer Unterricht für alle Muslime - Thematische Einstimmung

 

Dr. Ulrich Seiser, Ministerialrat, Referatsleiter im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Referat: Islamischer Unterricht – Perspektiven

 

 

Prof. Dr. Tarek Badawia, Professor für Islamisch-Religiöse Studien mit Schwerpunkt Religionspädagogik/Religionslehre, FAU Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr. Mathias Rohe, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, FAU Erlangen-Nürnberg

Vom Recht des Kindes auf religiöse Bildung

 

Rechtliche und organisatorische Perspektiven des Islamischen Unterrichts


16:15


Pause mit der Möglichkeit zur interaktiven Beteiligung und zur Begegnung;
Möglichkeit zum Gebet

 

 

16:45

Univ.-Prof. Mag. Dr. Zekirija Sejdini, Professor für islamische Religionspädagogik am Institut für Fachdidaktik der School of Education, Universität Innsbruck
Univ.-Prof.in MMag. Dr. Martina Kraml, Institut für Praktische Theologie, Universität Innsbruck

Grenzen überschreiten – interkulturelle und interreligiöse Kooperation in Hochschule und Schule

 

17:30

Moderiertes Gespräch mit
- N.N., Lehrkraft für Islamischen Unterricht in Bayern

- Kerstin Schreyer, MdL, Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung

- Prof. em. Dr. Johannes Lähnemann, Mitbegründer des IZIR an der FAU

- Simone Fleischmann, BLLV-Präsidentin

Moderation:  Dr. Werner Haußmann, FAU

 

 

18:00

Pause mit der Möglichkeit zur interaktiven Beteiligung und zur Begegnung;

Möglichkeit zum Gebet

 

18:30

Workshops – Einzelheiten siehe unter Anmeldung

 

 

19:30

Verabschiedung Resolution, Zusammenfassung und Ausblick

 

 

19:45

talk & eat
Informelles Gespräch mit den Referent/innen der Veranstaltung und weiteren Expert/innen

 

20.30

Ende der Veranstaltung

 

 

 

Zur Anmeldung ›


Bei Rückfragen oder Anregungen können Sie sich schon jetzt an uns wenden: islamunterricht (at) bllv.de

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.irp.dirs.phil.fau.de

 

 

Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich diesen Termin bereits jetzt vormerken und wir Sie Ende November in Nürnberg begrüßen können.

 

Simone Fleischmann, BLLV-Präsidentin
Prof. Dr. Tarek Badaw
ia, Lehrstuhl für Islamische Religionspädagogik (FAU)
Dr. Werner Haußmann, Lehrstuhl für Evangelische Religionspädagogik (FAU)

 

 

  

 

 

 


Zur Bedeutung unseres Logos:

Es bedeutet: "Lies...!" (Sure 96:1). Nach islamischer Sicht ist dies ist das erste Wort der Offenbarung. Es steht in der islamischen Lehr- und Lernkultur symbolisch für die zentrale Bedeutung von Bildung und Aneignung aller möglichen Kulturtechniken.

 

 


Mitmachen: Unterschreiben auch Sie!

Das Manifest: HALTUNG ZÄHLT kann jede und jeder unterzeichnen. Nicht nur Lehrerinnen und Lehrer. Sondern alle, die unsere Demokratie schützen wollen. Sind Sie dabei?(weiter lesen...)


Suche

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im September das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Dienstanfängerseminaren! Weitere Informationen