Osterbriefaktion für Menschen mit Herz

Der Junge BLLV initiiert eine Unterrichtsidee, mit der die Solidarität mit älteren Menschen ausgedrückt werden soll. Hier findet ihr Tipps und Vorlagen für eine solche Briefaktion rund um das Osterfest.

„Besuchen verboten“ heißt es im Moment in den bayerischen Alten- und Pflegeheimen. Zum Schutz der Risikogruppe vor dem Coronavirus müssen Ihnen liebgewonnene Menschen fern bleiben. Als Pädagoginnen und Pädagogen mit Haltung möchten wir dazu beitragen, dass physische Distanz nicht zur sozialen Abschottung für die Seniorinnen und Senioren wird. „Ganzheitliches Lernen ist so viel mehr als nur die Inhalte des Lehrplans. Dazu gehören auch Empathie und Hilfsbereitschaft “, so Monika Faltermeier, Vorsitzende des Jungen BLLV.

Osterbriefe an Seniorinnen und Senioren

Wir vom Jungen BLLV möchten euch deshalb mit folgender Idee inspirieren: lasst eure Schülerinnen und Schüler Ostergrüße malen und an die eigenen Großeltern oder an ein Alten- und Pflegeheim in der Nähe schicken. Bei älteren Kindern kann die Aufgabenstellung natürlich erweitert werden: beispielsweise mit einem Brief, in dem sie sich vorstellen. Ziel für die Kinder ist, ein Verständnis für Empathie und Solidarität mit den Seniorinnen und Senioren zu entwickeln und dem Ausdruck zu verleihen.

Tipps zur Vorgehensweise:

  • Kontaktiere im Vorfeld ein Alten- und Pflegeheim im Umfeld deiner Schule, um abzuklären ob und in welcher Form eine Osterbriefaktion erwünscht ist (Anschreiben siehe Downloadbereich)
  • Verwende ein Begleitschreiben, falls du die schönen Werke gesammelt übermittelst (Vorlage siehe Downloadbereich)
  • Weise Eltern darauf hin, personenbezogene Daten nur zu vermerken, wenn sie damit einverstanden sind, dass diese weitergegeben werden
  • Nutze die Ostergruß-Vorlagen aus dem Download-Bereich oder denk dir eigene Beispiele aus
  • Fühle dich frei, die Unterrichtsidee an deine Klasse anzupassen
  • Dokumentiere die Ergebnisse, um weitere Menschen damit zu inspirieren

 

Wir freuen uns, wenn ihr auch uns an den Ergebnissen teilhaben lasst: schickt uns Fotos per E-Mail (schreibuns(at)junger.bllv.de) oder postet auf Social Media mit dem Hastag #jungerbllvosteraktion.

Wir wünschen euch, dass ihr die aktuellen Herausforderungen bei bester Gesundheit meistert!

Dein Team des Jungen BLLV