BLLV-Peru- und Projektreise 2020

1995 begann die Zusammenarbeit zwischen der peruanischen Trägerörganisation des BLLV-Kinderhauses WAWA KUNA MANTQ und der BLLV-Kinderhilfe. In diesen 25 Jahren ist ein bemerkenswertes nicht-staatliches Projekt internationaler Entwicklungszusammenarbeit enstanden. Es hat über die Region hinaus Modellcharakter und hat Tausenden von Kindern und Jugendlichen in dieser Zeit eine neue Perspektive für ihr Leben gegeben.

Diese 25 Jahre zu feiern, ist der Anlass der BLLV-Peru- und Projektreise, die der BLLV-Reisedienst organisiert hat. Die Reise zeigt die Vielfalt dieses großartigen Landes. Höhepunkte sind der Besuch des Amazonasgebietes, der pulsierende Hauptstadt Lima, der Koloinakstadrt Cusco und des Weltkulturerbes, der fantastischen Ruinenstadt Machu Picchu. Drei Tage sind für den Besuch des BLLV-KInderhauses in Ayacucho und eines anderen Projektes, das die BLLV-Kinderhilfe unterstützt, vorgesehen.

Das ausführliche Programm
Zur unverbindlichen Voranmeldung