Die Fachgruppe Gymnasium vertritt innerhalb des BLLV und in Zusammenarbeit mit den anderen BLLV-Gremien außerhalb des Verbandes die Interessen des Gymnasiums.

Schwerpunkt der politischen Arbeit ist die Pädagogisierung des Gymnasiums. Daneben berät die Fachgruppe bei Fragen, die sich im Zusammenhang mit Studium, Referendariat oder Berufsleben stellen.

Zweimal im Jahr bietet die Fachgruppe Gymnasium für angehende Referendare den Workshop "Damit nichts schief geht. Der Einstieg ins Referendariat Gymnasium leicht gemacht" an. Darüber hinaus führt sie Praxisseminare, Seminare zum Umgang mit Eltern oder zum Zeitmanagement durch.

Ansprechpartner

Roland Kirschner
Leiter der Fachgruppe Gymnasium
gymnasium (at) bllv.de

Who is who in der Schulverwaltung

Das Gymnasium kennt drei Verwaltungsebenen: Die Gymnasialabteilung des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus in München, die acht Ministerialbeauftragen in den Regierungsbezirken und die Schulleitung vor Ort.

Hier geht's zur Übersicht über die Ministerialbeauftragten für Gymnasien

Zum Nachlesen: BayEUG, LDO und GSO

Neben dem Bayerischen Erziehungs- und Unterrichtsgesetz, das Struktur un Arbeitsweise des gesamten Bildungssystems in Bayern festlegt, und der Lehrerdienstordnung, die für Lehrer aller Schularten relevant ist, regelt die Bayerische Gymnasialschulordnung wichtige rechtliche Details, insbesondere

  • Fragen der Schulgemeinschaft (Schulleiter Lehrer, Eltern, Schüler, Schulforum)
  • Aufnahme und Schulwechsel
  • Schulbetrieb
  • Hausaufgaben, Leistungsnachweise, Vorrücken, Zeugnisse
  • Prüfungen