Fragen zur Zweitqualifizierung?

Zweitqualifizierung

Den Personalmangel an Grund- und Mittelschulen durch angehende Lehrkräfte aus der Sparte Realschule und Gymnasium auszugleichen, begrüßt der BLLV. Doch Art und Umfang der angebotenen Qualifizierungsmaßnahmen reichen nicht einmal annähernd aus. Das belastet Umsteiger und Betreuer gleichermaßen. Die Vorschläge des BLLV zur Reform der Zweitqualifizierung.

 

 

Zweitqualifikation und Teilzeit

Auch bereits in der Zweitqualifikation befindliche Kolleginnen und Kollegen können familienpolitische Teilzeit beantragen.
(Zum Weiterlesen bitte erst einloggen.) ...
weiter lesen

Zweitqualifikation zum Schuljahr 2018/2019

Informationen zur Zweitqualifikation zum Schuljahr 2018/2019 können Sie hier nachlesen.
Neu: Zum ersten Mal ist es möglich, die Zweitqualifikation in familienpolitischer Teilzeit zu durchlaufen.
Anmeldeschluss: 2. Juli 2018 ...
weiter lesen

Fachmeinung: Gehe zurück auf Los!

Den Personalmangel an Grund- und Mittelschulen durch angehende Lehrkräfte aus der Sparte Realschule und Gymnasium auszugleichen, ist erst mal in Ordnung. Doch mittlerweile erscheint das Spiel mit deren Neustart wie eine besonders gemeine Variante von Monopoly: Niemand gewinnt, alle verlieren. ...
weiter lesen

Flexible Lehrerbildung

In Schulen und Universitäten wird noch nach Konzepten des vergangenen Jahrhunderts gelehrt und gelernt! Wie muss Lehrerbildung jetzt gestaltet werden, damit zukünftige Generationen den Anforderungen ihrer Zeit gerecht werden können? Die Antwort darauf ist das Modell "Flexible Lehrerbildung" ...
weiter lesen