Bürgerbefragung Öffentlicher Dienst
Bürgerbefragung „Öffentlicher Dienst“Politik

Deutsche schätzen Engagement von Lehrerinnen und Lehrern

Lehrkräfte zählen bei den Deutschen zu den beliebtesten Berufsgruppen. Das geht aus der neuen Forsa-Befragung „Öffentlicher Dienst“ hervor.

Für die repräsentative Umfrage im Auftrag des Deutschen Beamtenbundes (dbb) sprach das Forsa-Institut mit mehr als tausend Bürgern. Im aktuellen Ranking erreichen Lehrerinnen und Lehrer Rang neun. Bei 75 Prozent der Befragten genießt die Berufsgruppe ein hohes oder sehr hohes Ansehen. Das ist eine Steigerung von 12 Prozentpunkten im Vergleich zur Befragung aus dem Jahr 2007.

 

Meistgeschätzte Berufsgruppen sind die Feuerwehrleute, gefolgt von Ärzten, Kranken- und Altenpflegern, Erzieherinnen und Erziehern und Polizisten.

 

"Belastungen der Lehrkräfte machen uns Sorgen"

„Das zeigt: Die Bürgerinnen und Bürger würdigen die enormen Leistungen der Lehrkräfte“, kommentiert Udo Beckmann das Ergebnis gegenüber den Medien. Beckmann ist Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE). VBE und dbb sind die Dachverbände des BLLV. Beckmann weiter: „Natürlich freut uns die positive Wahrnehmung durch die Gesellschaft, aber die Belastungen der Lehrkräfte machen uns große Sorgen.

Am: 18.09.2017