Sie zeigen Haltung: Die 60 Frauen und Männer des Ausschusses für Gleichstellung des Europäischen Gewerkschaftskomittees für Bildung und Wissenschaft halten den Wortlaut des "Manifest: HALTUNG ZÄHLT" hoch.
ManifestStartseite | Manifest Haltung Zählt

Europa-Premiere

DEMOKRATIEPÄDAGOGIK - Das „Manifest: HALTUNG ZÄHLT“ erfährt auch auf europäischer Ebene Unterstützung. Bei einer Sitzung des Europäischen Gewerkschaftskomitees für Bildung und Wissenschaft entschlossen sich die Teilnehmer spontan, sich dem BLLV-Manifest anzuschließen.

Die 60 Frauen und Männer des „Standing Committee für Equality (Ständiger Ausschuss für Gleichstellung des Europäischen Gewerkschaftskomitees für Bildung und Wissenschaft EGBW) hatten sich im Februar in Brüssel getroffen. Dort erörterten Sie, wie Chancenungerechtigkeit, Diskriminierung und Ausgrenzung zu begegnen ist.

Die Teilnehmer besprachen bei der Konferenz auch Beispiele guter Praxis vor. Ute Foit, stellvertretende Vorsitzende des VBE NRW, stellte die Aktivitäten des VBE Bundesverbands und seiner Landesverbände für ein gutes gesellschaftliches Miteinander vor.

"HALTUNG ZÄHLT" ist  Beispiel guter Praxis
Hierzu zählen das „Manifest: HALTUNG ZÄHLT“ des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes, die vom VBE in Auftrag gegebene forsa-Umfrage „Gewalt gegen Lehrkräfte“, die darauf aufbauende Broschüre sowie die Verabschiedung zweier Positionen zu Demokratieerziehung und -pädagogik in den VBE-Bundesversammlungen 2016 und 2017.

Die Präsentation traf auf großes Interesse – ebenso wie das Manifest. Spontan einigten sich die Teilnehmer der Konferenz darauf, es den VBE-Landesverbänden gleichzutun und es zu unterstützen.