Im Gespräch mit Tobias Reiß (CSU) - 31.05.17 15.09.2017 Politik

Lehrer als Vorbilder bei Inklusion und Integration

Im Gespräch mit dem Vorsitzenden des Ausschusses für Fragen des öffentlichen Dienstes, Tobias Reiß (CSU), standen das Bildungspaket, der Brandbrief der Schulleitungen und die BLLV-Petition zur Unterrichtsversorgung im Mittelpunkt. - BS

Ein weiteres Thema war die Gewalt gegen Lehrerinnen und Lehrer. 55 Prozent der Lehrkräfte hatten in einer Studie von VBE und BLLV angegeben, an ihrer Schule gebe es psychische und verbale Aggressionen. BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann und Vizepräsident Tomi Neckov begrüßten es sehr, dass in dem Paket nicht nur alle Schularten, sondern auch die Schulleitungen berücksichtigt wurden. Fleischmann betonte, dass die Verteilung der Stellen nicht nach dem Gießkannenprinzip erfolgen dürfe. Reiß zeigte sich sichtlich beeindruckt von der Arbeit, die die Lehrkräfte bei der Integration von Flüchtlingen leisten, besonders in den Integrationsklassen. Man war sich einig, dass die Einrichtung des neuen Studienganges Sonderpädagogik in Regensburg mit drei Lehrstühlen eine sinnvolle Ergänzung zu den beiden bisherigen Ausbildungsstandorten für Sonderpädagogik ist und langfristig sicher auch bei der Inklusion hilft. Reiß betonte, dass Lehrkräfte äußerst wichtige Vorbilder in der Integration, der Inklusion und in der Digitalisierung seien.