AKTION 25 - Mehr Geld für Bildung

Die AKTION 25 läuft bis 1. Oktober


Die Schulen werden von der Politik mit ihren Problemen allein gelassen. Die Anforderungen wie etwa die Inklusion, der Umgang mit Verhaltensproblemen und die Sicherung der Unterrichtsversorgung nehmen drastisch zu. Aber es fehlt an allen Ecken und Enden an konkreter Unterstützung. Die Politik gibt die Devise aus: Es ist doch alles in Ordnung!

BLLV und Forum Bildungspolitik in Bayern meinen:

Nein, es ist nicht alles in Ordnung! Unsere Schulen sind unterfinanziert.

 

Unterstützen Sie unseren OFFENEN BRIEF an Ministerpräsident Seehofer!


Aktueller Stand: 8209 Unterzeichner der Online-Petition

 

Aktuelles

Presse
BLLV fordert: Schulen besser ausstatten!

Weil zu wenig investiert wird, büßen Schulen an Attraktivität ein

Pressemitteilung - Wenige Tage nach Schulbeginn hat der Präsident des BLLV, Klaus Wenzel, die Staatsregierung aufgefordert, Schulen besser auszustatten. „Mehr Personal, ausreichend Zeit, verbesserte...( weiter lesen... )


Schule
Lernentwicklungsgespräch: So geht’s

Hinweise und Materialien zur Durchführung

Wie das Lernentwicklungsgespräch durchgeführt wird, erläutert das Kultusministerium in einem Schreiben an die Schulen. Weitere hilfreiche Materialien und Tipps zur Durchführung bietet die Stiftung...( weiter lesen... )


Schule
Wunsch und Wirklichkeit des Lehrerberufs

Referendare und erfahrene Lehrkräfte erzählen

Mit Spannung, Unsicherheit und Freude starten hunderte Dienstanfänger in ihr Referendariat. Hier erzählen junge Lehrkräfte von ihren Erwartungen und Wünschen, erfahrene Kollegen antworten.( weiter lesen... )


Schule, Lehrplan
Lehrplan PLUS: „Wir bräuchten mehr praxisorientierte Fortbildungen“

Eine Multiplikatorin erzählt, wie sie den Lehrplan umsetzt

Die Umsetzung des Lehrplan Plus stellt selbst für Multiplikatoren des neuen Lehrplans eine Herausforderung dar. Simone Artmann, Lehrerin an einer oberbayerischen Grundschule, erzählt, wie sie sich...( weiter lesen... )


Schule
Drei Säulen für ein neues Gymnasium - oder besser fünf?

Kommentar von BLLV-Präsident Klaus Wenzel

Kultusminister Ludwig Spaenle will keine weitere überstürzte Reform des Gymnasiums, sondern wohl durchdachte Veränderungen. Er sollte dabei nötige didaktische Reformen nicht vergessen. Im...( weiter lesen... )


Akademie
Classroom Management: Als Lehrkraft in der Rolle des Erziehers

Die eigene Haltung hinterfragen, Belastungen reduzieren

Der Umgang mit schwierigen Klassen kann sehr belastend sein. Das muss nicht sein. Die innere Haltung ist entscheidend: Lehrkräfte sollten die Rolle des Erziehers annehmen. Warum, erklärt im Interview...( weiter lesen... )



Recht
Keine Schulfotoaktionen in Verbindung mit Spenden

Schulleiter, aber auch Elternvertreter machen sich strafbar

Die Genehmigung von Schulfotoaktionen darf niemals von einer Spende für die Schule abhängen. Schulleiter, aber auch Elternvertreter und Fördervereinsvorsitzende, sollten solche Angebote ablehnen....( weiter lesen... )


Veranstaltungen
Wie die Ganztagsschule unsere Schulkultur verändert

Erfahrungen und Grenzen - Fachgespräch 8. Oktober

Bayern will die Zahl der Ganztagsangebote deutlich ausbauen. Doch bei der Qualität gibt es enorme Unterschiede. Welche Rahmenbedingungen sind für gute Ganztagsangebote nötig? Beim Fachgespräch des...( weiter lesen... )


Veranstaltungen
Interkulturelle Schulentwicklung in Bayern

Fachtagung des Projekts WERTvoll MITeinander

Wie kann man Schulen interkulturell entwickeln - hin zu Schulen der Vielfalt? Die Tagung „Interkulturelle Schulentwicklung in Bayern“ geht dieser Frage nach. ( weiter lesen... )



Junglehrer, Studenten
Seminare für angehende Referendare - Jetzt anmelden!

Alles, was man beim Berufseinstieg wissen sollten

Der Einstieg ins Referendariat ist ein großer Schritt. Damit dieser gelingt, informieren ABJ und BLLV in Dienstanfänger-Seminaren über alles, was man wissen muss.( weiter lesen... )


Studenten, Junglehrer
Ist Lehrer der richtige Beruf für mich?

Neues Online-Beratungstool

Der enorme Zeitdruck, die ständigen Bewertungen – daran denken viele nicht, wenn sie sich für ein Lehramtsstudium entscheiden. Das neue Beratungstool „Self“ hilft Studieninteressierten...( weiter lesen... )


AKTUELLE AUSGABEN UNSERER MAGAZINE

                                                    

Junglehrer
Nettobezüge für Referendare

Übersichten für alle Schularten

Wieviel netto verdiene ich im ersten Dienstjahr als Referendart: Die BLLV-Abteilung Dienstrecht und Besoldung hat es ausgerechnet. Hier eine Übersicht, aufgeschlüsselt nach Schularten.  ( weiter lesen... )


Junglehrer
Unterrichtsvergütung und Trennungsgeld für Referendare

Merkblätter zum Download für Lehramtsanwärter

Lehramtsanwärter im zweiten Ausbildungsabschnitt bzw. an der Einsatzschule erhalten unter bestimmten Voraussetzungen Zuschläge zu ihrer Vergütung: Nämlich dann, wenn sie elf und mehr Stunden...( weiter lesen... )


Suche

Social Media

BLLV auf Facebook und Twitter

Facebook BLLV

Bleibe mit uns in Kontakt.
Werde unser Freund bei Facebook


Twitter BLLV

Folge uns auf Twitter!
Erhalte aktuelle News über
unseren Twitter-Feed.

BLLV in den Medien

Aktuelle Presseberichte

     •Bessere Ausstattung von Schulen
     •BLLV-Akademie
     •Reformansätze zum Gymnasium
     Zu den Artikeln

Im Blickpunkt

Seminare

Seminarprogramm 2014

Akademie-Seminare im Oktober

Konstruktive Elterngespräche
11. Oktober in München

Grenzen setzen - Grenzen achten
13. Oktober in München

Onlinesucht: Im Bann des Bildschirms
15. Oktober in München

Classroom Management
17. Oktober in München

Mehr Respekt bitte!
20. Oktober in Würzburg

Seminar-Tipp

Antriebstechnik für Grundschulen
11. November in München

Antriebstechnik für Sekundarstufe I
12. November in München

Downloads

Infos für unsere Mitglieder

Dienstrecht
Recht
Soziales
Studierende im BLLV

Ihre Mitgliedschaft

Änderungsformular

Ihre Adresse oder ihr Status haben sich geändert? Hier können Sie uns diese und weitere Änderungen mitteilen.

Zur Änderungsmitteilung

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im September den Vorbereitungsdienst? Dann kommen Sie zu unseren Dienstanfängerseminaren! Weitere Informationen