BLLV Gesundheitsinstitut wird zehn Jahre alt

Ein präventives Angebot für Lehrkräfte

Pressemitteilung - Das vom BLLV gegründete „Institut für Gesundheit in Pädagogischen Berufen“ (IGP) wird im März zehn Jahre alt. Geleitet wird es von dem Freiburger Arzt  und...(weiter lesen...)


Aktionsrat Bildung: Jede dritte Lehrer ist vom Burnout bedroht Aktionsrat Bildung: Politik muss Lehrkräfte besser vor Burnout schützen

Expertengremium moniert schlechte Prävention

Die Politik tut zu wenig für vom Burnout bedrohte Lehrkräfte. Das hat jetzt der Aktionsrat Bildung moniert und mahnt mehr Prävention an. Damit erhält der BLLV starke Unterstützung für seine...(weiter lesen...)


Stress reduzieren durch Achtsamkeit

Denkfallen entlarven, neue Lebensfreude finden

Mit Achtsamkeit im Alltag können Lehrkräfte stresserzeugende Denk- und Verhaltensmuster erkennen und durchbrechen. Regelmäßiges Training hilft, belastende Situationen besser zu bewältigen und mehr...(weiter lesen...)


Lärm im Klassenzimmer macht krank

BLLV-Experte gibt Tipps zur akustischen Sanierung

Lärm in Klassenzimmern ist einer der größten Belastungsfaktoren. BLLV-Lärmschutzexperte Dipl.- Ing. Peter Hammelbacher erläutert, wie man schlechter Raumakustik zu Leibe rückt. Der Lärmexperte...(weiter lesen...)


Burnout: Risikofaktor fehlende Wertschätzung

Jeder dritte Lehrer gefährdet - rechtzeitige Hilfe ratsam

Lehrkräfte sind besonders gefährdet psychisch krank zu werden. Warum das so ist, erklärt Psychotherapeutin Dr. Anke Pielsticker. Sie rät, frühzeitig professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen und...(weiter lesen...)


Ausgebrannt: Damit es nicht soweit kommt, fordert der Aktionsrat Bildung mehr Prävention und Hilfe für Lehrkräfte. Immer mehr Lehrkräfte leiden an psychischen Erkrankungen

Prominente Experten und BLLV fordern mehr Prävention

Lehrer unter Druck: 30 Prozent der Beschäftigten im Bildungswesen leiden unter psychischen Problemen. Der Aktionsrat Bildung der Bayerischen Wirtschaft fordert mehr frühzeitige Präventionsmaßnahmen....(weiter lesen...)


Berufsrisiko für Lehrer: Stimmversagen Berufsrisiko Stimmversagen

Tipps zur Pflege der Stimme

Wenn die Stimme wegbleibt, kann das für eine Lehrkraft schlimmstenfalls das berufliche Aus bedeuten. Soweit muss es nicht kommen. Pädagogen können viel dafür selbst tun. Lehrkräfte zählen nach...(weiter lesen...)


Treffer 15 bis 21 von 38

Fotos: BLLV, außer:Wege zur Psychotherapie (Dieter Schütz), Immer mehr Lehrkräfte leiden an psychischen Erkrankungen (D. Braun), Sucht im Lehrerzimmer - ein Tabuthema (Petra Bork) alle pixelio.de


Suche

Im Blickpunkt

Reformkonzept


Seminare

Im Blickpunkt

Wege zur Psychotherapie