BLLV - Der professionelle Lehrerverband in Bayern

 

Die Philosophie des BLLV

Die Leistungen des BLLV

 

 


Ja ich will Mitglied werden!

 Sie haben sich informiert und interessieren sich für eine Mitgliedschaft im BLLV. Hier können Sie direkt über das Internet beitreten.


 


Mitgliedsbeiträge

Studenten/innen sind beitragsfrei.

FöLAA und FLAA zahlen  3,50 € im Monat, LAA bzw. Referendare/innen zahlen 3,50 € im Monat. Dieser Beitrag beinhaltet - auf Antrag beim BLLV-Wirtschaftsdienst - die Schlüsselverlustversicherung und die Amtshaftpflicht.

Der Mitgliedsbeitrag von Lehrer/innen  beträgt 0,5 % der A-Besoldung/Brutto (der Beitrag wird Höherstufungen angepasst).

Zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag bittet der BLLV um einen freiwilligen Solidarbeitrag von 1 € für die sozialen Aktivitäten.

Arbeitslose zahlen 1 € monatlich.

Der Jahresbeitrag für vollzeitarbeitende Verwaltungsangestellte und Erzieher beläuft sich derzeit auf 116,28 €, dies sind 9,69 € im Monat. Bei Teilzeit reduziert sich der Beitrag entsprechend. Der Festbeitrag für Verwaltungsangestellte und Erzieherinnen beläuft sich auf 24 € im Jahr.

Beurlaubte ohne Gehalt zahlen 3,50 € im Monat.  

Weitere Mitgliedsbeiträge finden Sie im Ermäßigungskatalog. 


Der BLLV erhebt einen dynamischen Beitrag, d. h. der Beitrag orientiert sich am jeweiligen Grundgehalt. Damit werden Besoldungsstufen, Teilzeit und Höhe der Versorgung berücksichtigt. Dies ist aus Sicht des BLLV ein Zeichen kollegialer Solidarität. Alle Mitglieder haben vollen Zugang zu allen Leistungen des BLLV. Sie zahlen jedoch nach ihren finanziellen Möglichkeiten.

Die Beiträge werden per Bankeinzug erhoben. Sie sind von der Steuer absetzbar.

 

Bitte teilen Sie unbedingt dem BLLV mit, wenn sich Ihre Arbeitszeit ändert oder Sie beurlaubt sind, damit der Beitrag entsprechend angepasst werden kann.

 

BLLV-Mitglieder erhalten über den BLLV-Wirtschaftsdienst kostenlos eine Schlüsselverlust- und Diensthaftpflichtversicherung (auf Antrag beim BLLV-Wirtschaftsdienst).

 

 

Leistungen

Im Mitgliedsbeitrag enthalten / Leistungen

 


 

Beitragsanpassung 2017

Mitteilung der Hauptkasse

Zum 1. Mai 2017 erhalten Beamte eine Besoldungsanpassung rückwirkend zum 1.1.2017 in Höhe von 2,0 %. Nach der Satzung bedeutet dies auch eine Anhebung des Mitgliedsbeitrages. Die Beitragsanpassung wird zum 1.5.2017 umgesetzt. Außerdem wird der Ermäßigungskatalog aktualisiert.
Reinhard Horn, Landesschatzmeister

 


 

 

Das Grundgesetz des BLLV

Sie wollen die Satzung des BLLV kennenlernen, soz. die Verfassung des BLLV. In der Satzung sind die Aufgaben des BLLV festgelegt, die Rechte der Mitglieder, die Entscheidungsorgane und die Entscheidunsgabläufe.


 

 

Infos zum Austritt

Falls Sie aus dem BLLV austreten wollen, beachten Sie bitte die satzungsrechtlichen Vorgaben: "Der Austritt aus dem Verband erfolgt durch schriftliche Kündigung gegenüber dem Vorsitzenden des Kreisverbandes oder dem Vorsitzenden des Bezirksverbandes oder dem Präsidenten. Studenten erklären Ihren Austritt schriftlich beim Hochschulreferenten."

Bitte beachten Sie auch die Kündigungsfristen: "Die Kündigung der Mitgliedschaft kann nur mit einer Frist von einem Monat zum Ende eines Kalenderquartals statthaben." Beiträge sind bis zum Inkrafttreten des Austritts zu entrichten.

 

 

 

 

Suche

Services/Hilfe

Seminare für angehende Referendare

Sie beginnen im September das Referendariat? Dann kommen Sie zu unseren Dienstanfängerseminaren! Weitere Informationen