Kreative WorkshopsStartseite kleinTermin

Fortbildung auf den Traumfabrik Erlebnistagen

3 Tage, 60 Workshops, mehr als 1.000 Teilnehmer - Auf den Traumfabrik-Erlebnistagen vermitteln internationale Top-Referenten in Workshops zu Tanz, Theater, Musik, Kreativität und Körpererfahrung neue Impulse und Erfahrungen. Shows, Partys und viele weitere Aktivitäten vom 26.-28.4. auf der Regensburger Donauinsel.

40 Referentinnen und Referenten aus aller Welt kommen Anfang April nach Regensburg, um die Workshops zu halten, die größtenteils bei FIBS gelistet sind und damit als Fortbildung anerkannt werden können. Angeboten werden unter anderem Kurse zu Erlebnispädagogik, Jonglieren, Schwertfechten, Stimmbildung, Impro-Theater, HipHop & Urban Styles, Slackline, Pantomime, bewegte Faszien, Ukulele und vieles mehr.

Den ganzen Tag über sorgen Auftritte von Künstlern auf der Showbühne für Stimmung. So werden diesmal die 4 Jonglier-Weltmeister „Jonglissimo“ kostenlos ihre neuste Show präsentieren. Zum Rahmenprogramm zählen auch Aktionen wie eine Jonglier-Convention, Gastronomie sowie Stände rund um Spiel und Kunst.

Termin: 26. bis 28. April 2019
Ort: Regensburg, u.a. auf der Donauinsel

>> weitere Infos, Programm und Anmeldung

Über die Traumfabrik


Die 1980 von Sportdozent und Regisseur Rainer Pawelke gegründete Traumfabrik gliedert sich in drei Säulen: Fortbildungen (u.a. mit den Traumfabrik-Erlebnistagen), das phantastische Traumfabrik-Showtheater und Auftragsproduktionen.

Die Shows zum Staunen, Lachen, Träumen sehen jährlich kurz nach Weihnachten in 7 deutschen Städten 30.000 Zuschauer. Die Traumfabrik gestaltete den deutschen Tag auf der Weltausstellung EXPO, die Eröffnung der Kunstturn-WM sowie Firmenjubiläen für Siemens, Deutsche Bank und andere.

Für den BLLV hat die Traumfabrik die Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen des Verbands und mehrere...