Mythos Leistung

Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Das beginnt schon in der Schule. Permanent werden Leistungen abgefragt, bewertet und geranked. Statt Persönlichkeiten bilden wir Leistungsträger aus. Soziale Kompetenzen geraten beim Lernen nicht nur aus dem Blick, sondern werden so sogar unterbunden. Der BLLV plädiert für eine Lernkultur im Geist heutiger erziehungswissenschaftlicher Erkenntnisse und für einen neuen Leistungsbegriff.

Leistung im 21. Jahrhundert: BLLV-Broschüre

Schule der Zukunft muss Leistung individuell, prozesshaft und ganzheitlich denken. Nur so kann sie jeden Schüler fördern. Nur so kommt man weg vom Leistungsprinzip, das in erfolgreiche und gescheiterte Kinder unterteilt. Für Lust und Wertschätzung im schulischen Alltag statt Druck und Frustration ...
Mehr zum Thema

Lernen im 21. Jahrhundert: Impulsreihe Weiterdenken

Die virtuelle Impulsreihe Weiterdenken widmet sich Fragen um das Thema Lernen im 21. Jahrhundert. In einstündigen Sessions werden Aspekte des Lernens unter die Lupe genommen. Nach kurzem Input von ausgewählten Expert:innen wird gemeinsam diskutiert, was dies für Praxis und Bildungspolitik bedeutet ...
Mehr zum Thema

News