21/22 A1

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in der Schule

Gesund bleiben an einem herausfordernden Arbeitsplatz
So individuell, persönlich und subjektiv das Thema Gesundheit erlebt wird, und sich auch im Arbeitsleben widerspiegelt, so zentral ist es auch im Rahmen einer Organisation zu betrachten. Eine gesunde Schule kann bedingen, dass gute Lehrkräfte gerne und bis zum Pensionsalter bleiben, sich weiterentwickeln, sich stark mit Ihrer Schule identifizieren, und sich engagieren. Aus dem unternehmerischen und dem Hochschul-Kontext wissen wir: Es lohnt sich in jeder Hinsicht, das Thema Gesundheit aktiv im Berufsalltag anzugehen und gesundheitsfördernde Strukturen aufzubauen. "Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist die systematische und zielorientierte Steuerung aller betrieblichen Prozesse mit dem Ziel, die Gesundheit und Leistung aller Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern" (Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement BBGM)

Der Vortrag gibt - unter Berücksichtigung der bereits bestehenden gesundheitsförderlichen Strukturen an Ihrer Schule - einen ersten Überblick in die 3 Säulen des BGM, gesetzliche Grundlagen, Zielsetzungen und Methodik sowie Netzwerke und beteiligte Personen. Der Vortrag eignet sich auch sehr gut für einen Zusammenschluss mehrerer Schulen in Ihrer Region!

Format und Dauer:
Vortrag, 2 Stunden

Kosten:
400 €